News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

Freie Ausbildung für biologisch-dynamische Wirtschaftsweise in Norddeutschland

a:2:{s:4:"unit";s:2:"h3";s:5:"value";s:247:"Am 24. Juni 2010 haben 10 junge Leute, Teilnehmer der Freien Ausbildung für biologisch-dynamische Wirtschaftsweise in Norddeutschland den europäischen Abschluss zum Betriebsleiter biologisch-dynamischer Land und

Von: demeter.de

Ein Meilenstein

Die Feier fand am Warmonderhof, Teil des Ausbildungszentrums Groenhorst College in Dronten, Niederlande, statt. Dieses ist ein Meilenstein in der deutschen ökologischen Ausbildung und das Ergebnis einer gut 10-jährigen Zusammenarbeit zwischen der Bäuerlichen Gesellschaft NWD (Freie Ausbildung) und dem Groenhorst College (Warmonderhof). Im Jahre 1999 kam eine Delegation vom Warmonderhof zur November(Jugend)tagung der Freien Ausbildung nach Lüneburg und war so begeistert, dass sie uns eine Kooperation anboten. Nach einigen Jahren, zähen Verhandlungen in alle Richtungen, einigen Rückschlägen und Änderungen von Verwaltungsvorschriften gelang es uns schon zwischen 2005 und 2008 einen Europäischen Abschluss, die Fachkraft biologisch-dynamischer Land und Gartenbau (EU-Niveau 3), zu erhalten. Durch neue Änderungen der Gesetze in den Niederlanden mussten wir vor drei Jahren ein Neues Konzept erarbeiten. Dieses macht es uns nun und in Zukunft möglich den Absolventen der freien Ausbildung für biologisch-dynamische Wirtschaftsweise in Norddeutschland nach einer 4 ½-jährigen dualen Ausbildung in Deutschland, einigen Kursen in den Niederlanden und einer Betriebswirtschaftlichen Abschlussarbeit den Betriebsleiter biologisch-dynamischer Land und Gartenbau (EU-Niveau 4) zu bescheinigen. Damit können sie Fördermittel aus dem sog. AFP (Agrarförderprogramm) der BRD in Anspruch nehmen und die Ausbildungsberechtigung beantragen. Schon nach Jahresarbeit und Prüfung in Deutschland, also nach vier Jahren erhalten sie den Abschluss Fachkraft biologisch-dynamischer Land und Gartenbau (EU-Niveau 3), das entspricht dem landwirtschaftlichen Gehilfen. Wir arbeiten weiter an der Zusammenarbeit mit allen biologisch-dynamischen Ausbildungen in Europa und bieten deren Absolventen und anderen interessierten landwirtschaftlichen und gärtnerischen Gehilfen die Teilnahme an den zwei letzten Jahren diese Kursus an. ___________

Mehr Informationen:

Freie Ausbildung im Norden Im Dorf 2, 21256 Wörme Tel.: 04187/479, Fax: 04187/3475 e-Mail: schwan@hofwoerme.de Internet: www.freie-ausbildung-im-norden.de Clemens von Schwanenflügel

Zurück