News

News

Waldorf 100

Streaming-Portal für Lehrerbildung und Forschung

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … >>

atempo

Jeder hat das Recht, eine Ausnahme zu sein

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … >>

erziehungskunst.de

Mensch werden im digitalen Zeitalter. Netzwerktreffen in Dornach

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … >>

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

"Ganztagsschule" - Beginn Oktober 2012

Die Weiterbildung qualifiziert für die erzieherische Tätigkeit in Hort und Ganztagsschule auf waldorfpädagogischer Grundlage.

Von: Akademie für Waldorfpädagogik, Aus- und Weiterbildung Mannheim

Neue berufsbegleitende Weiterbildung für den Bereich der Ganztagsschule

Seit vielen Jahren ist ein gesellschaftlicher Wandel zu beobachten, der mit den Schlagworten Postmoderne oder zweite Moderne umschrieben wird. Ein Charakteristikum dieses Zeitalters ist es, dass sich die Institution Schule kontinuierlich zu einer Ganztagsschule weiter entwickelt hat. Durch diese Entwicklung bedingt, kommt der Schule von heute eine immer größere Verantwortung zu: Zum einen besteht für viele arbeitende Eltern die Notwendigkeit, dass ihre Kinder den ganzen Tag in der Schule „versorgt“ werden. Zum anderen tritt nun die Frage auf, wie ein ganzer Tag in der Schule sinnvoll zu gestalten ist und wie das klassische Waldorfprofil aus theoretischen, künstlerischen und praktischen Fächern weiter entwickelt werden kann. Die Weiterbildung qualifiziert für die erzieherische Tätigkeit in Hort und Ganztagsschule auf waldorfpädagogischer Grundlage. Der Fokus liegt dabei auf einer gesamtkonzeptionellen Tagesgestaltung von Schule und Ganztagsbetreuung. Neben einer menschenkundlichen Grundlagenarbeit werden aktuelle Themen der Alltagsgestaltung behandelt.

>> Flyer mit allen Informationen und Inhalten

*** Konzeption: Dr. Gunter Keller
Durchführung: Dozenten und Gastdozenten der Akademie für Waldorfpädagogik
Kursdauer: Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert 1 ½ Jahre und besteht aus 10 Wochenenden (7 Basisblöcke und 3 Wahlpflichtveranstaltungen).
Veranstalter: Akademie für Waldorfpädagogik in Kooperation mit der Regionalen Arbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxembourg und der Unterstützung von EOS-Erlebnispädagogik ___________________________________

Kontakt:

Valerie Andermann
Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Veranstaltungsorganisation
Akademie für Waldorfpädagogik, Aus- und Weiterbildung Mannheim
Rechtsträger: Trägergesellschaft für geisteswissenschaftliche Bildung gemeinnützige GmbH Zielstraße 28
68169 Mannheim  Fon:   +49(0)621-30948 - 15
Fax:   +49(0)621-30948 50 
Email: valerie.andermann@akademie-waldorf.de web:   www.akademie-waldorf.de
  Die Akademie für Waldorfpädagogik ist eine zertifizierte Ausbildungsstätte und darf  Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen der AZAV durchführen.   

Zurück