News

News

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Eliant

EU-weite Kampagne für humane Bildung

Eine altersgerechte Digitalisierung entscheidet darüber, wie autonom denkend und zukunftsfähig die neuen Generationen heranwachsen dürfen. Deshalb hat ELIANT im Jahr 2018 das Schwergewicht der Arbeit auf altersgerechten Einsatz der digitalen Medien gesetzt.

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Gemeinsames Institut für Fachdidaktik gegründet

Kasseler Lehrerseminar und Alanus Hochschule bauen Zusammenarbeit aus

Von: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Institut für Fachdidaktik

Bereits seit 2008 arbeitet die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn mit dem Kasseler Lehrerseminar für Waldorfpädagogik und der Pädagogischen Forschungsstelle Kassel in gemeinsamen fachdidaktischen Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekten erfolgreich zusammen. Mit der Gründung eines Instituts für Fachdidaktik in Kassel bekommt diese bewährte Kooperation einen organisatorischen Rahmen, der die Synergien der letzten drei Jahren noch verstärken wird. Das Institut für Fachdidaktik unter der akademischen Leitung von Wilfried Sommer bildet mit dem Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule einen engen akademischen Verbund, bleibt als sogenanntes An-Institut aber rechtlich und wirtschaftlich unabhängig.   Fachdidaktik als Basis von Schule und Unterricht   Die Fachdidaktik ist von ebenso großer Bedeutung für den Unterricht wie der Fachinhalt selbst. Sie schlägt den Bogen zu den Bildungsprozessen in Schule und Unterricht und ist für das Denken, Wissen und Handeln von Lehrerinnen und Lehrern in allen Unterrichtsfächern essentiell.   Gemeinsamer Diskurs als Arbeitsgrundlage   Im neu gegründeten Institut für Fachdidaktik wird die fachdidaktische Forschung in den Fächern Deutsch, Geschichte, Biologie, Physik und Mathematik zusammengeführt. „Der Diskurs ist die Arbeitsgrundlage des Instituts für Fachdidaktik“, betont Marcelo da Veiga, Rektor der Alanus Hochschule. Dort würden zukünftig klassische und waldorfpädagogische Ansätze weiterentwickelt, beispielsweise für die phänomenologischen Unterrichtskonzepte in den Naturwissenschaften. Geplant ist auch die Herausgabe fächerübergreifender Publikationen, insbesondere für die Lehrerbildung. Bereits geplante Veranstaltungen sind am 16. März 2012 ein Symposion zu den didaktischen und fachdidaktischen Positionen der Waldorfpädagogik in Alfter und die Internationale Fortbildungswoche für Oberstufenlehrer vom 30. März bis 5. April 2012 in Kassel.

*****

Ausführliche Informationen zum Institut für Fachdidaktik erhalten Sie hier:   Prof. Dr. Wilfried Sommer
Lehrerseminar für Waldorfpädagogik Kassel
Pädagogische Forschungsstelle Kassel
Brabanter Str. 30
D-34131 Kassel
Tel.: 0049-561-33655
Fax: 0049-561-3162189
www.lehrerseminar-forschung.de
  Prof. Dr. Jost Schieren
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Bildungswissenschaft
Villestr. 3
53347 Alfter
Tel.: 0049-2222-93211500
Fax.: 0049-2222-93211589
www.alanus.edu
 

Zurück