News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen:

Erziehung bedeutet auch und gerade im „digitalen Zeitalter“, Kinder auf ihrem Weg  zum selbstständig  denkenden Erwachsenen zu begleiten.

 … >>

erziehungskunst.de

Frühe Kindheit • Herbst 2018

Treten wir an die Wiege eines Neugeborenen, so können wir davon noch einen Hauch spüren. Ein Zauber liegt über dem Kind, der sich uns sofort mitteilt und uns still werden lässt. Ganz offensichtlich und selbstverständlich befindet sich das Kind in einer Welt, die uns in dieser Weise verschlossen ist, zu der es aber auch für uns eine Brücke bildet.

 … >>

erziehungskunst.de

Digitale Medien: Eltern müssen Verantwortung übernehmen

Ein Kind von etwa sieben Jahren bekommt ein Smartphone geschenkt. Es soll seine Freiheiten damit haben, bestimmte Seiten, z.B. Seiten pornografischen oder gewalttätigen Inhalts im Internet jedoch nicht nutzen dürfen. Das Kind freut sich natürlich und versichert den Eltern, entsprechend damit umzugehen.

 … >>

Rudolf Steiner Schulen Schweiz

Überprüfen und Schärfen des eigenen Profils

Der vieldiskutierte Lehrplan 21 ist in fast allen Kantonen definitiv beschlossen und für den Volksschul-Unterricht in Kraft. Was bedeutet der neue Lehrplan für die Steinerschulen? Er ist eine Chance.

 … >>

erziehungskunst.de

Das ganze Leben hineinwerfen

Franz Glaw, Mathematik- und Deutschlehrer an der Rudolf Steiner Schule Düsseldorf – ein Porträt.

 … >>

Waldorf 100

Lauf um die Welt

Der Lauf um die Welt ist das Sportprojekt von Waldorf 100, denn Sport begeistert und vermittelt gleichzeitig den Grundgedanken von Waldorf 100 – Die Welt verbinden. 

 … >>

Gemeinsames Institut für Fachdidaktik gegründet

Kasseler Lehrerseminar und Alanus Hochschule bauen Zusammenarbeit aus

Von: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Institut für Fachdidaktik

Bereits seit 2008 arbeitet die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn mit dem Kasseler Lehrerseminar für Waldorfpädagogik und der Pädagogischen Forschungsstelle Kassel in gemeinsamen fachdidaktischen Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekten erfolgreich zusammen. Mit der Gründung eines Instituts für Fachdidaktik in Kassel bekommt diese bewährte Kooperation einen organisatorischen Rahmen, der die Synergien der letzten drei Jahren noch verstärken wird. Das Institut für Fachdidaktik unter der akademischen Leitung von Wilfried Sommer bildet mit dem Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule einen engen akademischen Verbund, bleibt als sogenanntes An-Institut aber rechtlich und wirtschaftlich unabhängig.   Fachdidaktik als Basis von Schule und Unterricht   Die Fachdidaktik ist von ebenso großer Bedeutung für den Unterricht wie der Fachinhalt selbst. Sie schlägt den Bogen zu den Bildungsprozessen in Schule und Unterricht und ist für das Denken, Wissen und Handeln von Lehrerinnen und Lehrern in allen Unterrichtsfächern essentiell.   Gemeinsamer Diskurs als Arbeitsgrundlage   Im neu gegründeten Institut für Fachdidaktik wird die fachdidaktische Forschung in den Fächern Deutsch, Geschichte, Biologie, Physik und Mathematik zusammengeführt. „Der Diskurs ist die Arbeitsgrundlage des Instituts für Fachdidaktik“, betont Marcelo da Veiga, Rektor der Alanus Hochschule. Dort würden zukünftig klassische und waldorfpädagogische Ansätze weiterentwickelt, beispielsweise für die phänomenologischen Unterrichtskonzepte in den Naturwissenschaften. Geplant ist auch die Herausgabe fächerübergreifender Publikationen, insbesondere für die Lehrerbildung. Bereits geplante Veranstaltungen sind am 16. März 2012 ein Symposion zu den didaktischen und fachdidaktischen Positionen der Waldorfpädagogik in Alfter und die Internationale Fortbildungswoche für Oberstufenlehrer vom 30. März bis 5. April 2012 in Kassel.

*****

Ausführliche Informationen zum Institut für Fachdidaktik erhalten Sie hier:   Prof. Dr. Wilfried Sommer
Lehrerseminar für Waldorfpädagogik Kassel
Pädagogische Forschungsstelle Kassel
Brabanter Str. 30
D-34131 Kassel
Tel.: 0049-561-33655
Fax: 0049-561-3162189
www.lehrerseminar-forschung.de
  Prof. Dr. Jost Schieren
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Bildungswissenschaft
Villestr. 3
53347 Alfter
Tel.: 0049-2222-93211500
Fax.: 0049-2222-93211589
www.alanus.edu
 

Zurück