News

News

Freunde der Erziehungskunst

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Stipendien, um Menschen in aller Welt zu helfen, die Waldorflehrer oder Waldorflehrerin werden wollen.

 … 

erziehungskunst.de

»Das ist so anstrengend!«, sagt mein Mann über seinen Nachmittag allein mit den Kindern. Ich höre natürlich gerne, dass die Anstrengung bemerkt wird. Aber was ist es eigentlich, das so anstrengend ist?

 … 

erziehungskunst.de

Neulich am Gepäckband: Seit einer Stunde tut sich gar nichts, dann die Durchsage, dass es leider noch dauern werde. Alle Wartenden sind genervt, schauen müde auf ihre Smart­phones, verlorene Zeit für alle! Für alle? ...

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Insights Worldwide Einblicke weltweit – 100 Jahre Waldorfpädagogik - Das Fotobuch über die weltweit aktive Bewegung der Waldorfpädagogik mit eindrucksvollen Bildern renommierter Leica Fotografen wird am Samstag den 15.6. um 14:30 in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienpädagogin der Alanus Hochschule veröffentlicht Sammelband mit interdisziplinären Positionen

 … 

steinerschulen

Waldorf 100 – learn tochange the world: Das ist der Slogan, mit dem im Jahr 2019 weltweit an die Gründung der allerersten Steinerschule erinnert wird

 … 

erziehungskunst.de

Auf allen Kontinenten und in zahlreichen Kulturen lebt heute die Waldorfpädagogik. Bei vielen Besuchen in überseeischen Waldorf-»Kolonien« drängte sich mir die Frage auf, inwiefern dieser mitteleuropäische Kulturimpuls beispielsweise in Indien, China oder Mittel- und Südamerika, in Kulturen, die gelitten haben oder vernichtet wurden durch den europäischen Kolonialismus seine Berechtigung hat.

 … 

GLS Bank

rewirpower Halbmarathon die Zweite – GLS Bank unterstützt lokales Sportevent

Von: GLS Bank

Bei der Neuauflage des Bochumer rewirpower Halbmarathons am 2. September ist die GLS Bank wieder als einer der Hauptsponsoren mit dabei. Darüber hinaus engagiert sie sich besonders beim GLS Bank Schülerlauf.
 
 Bochum. Wie groß die Laufbegeisterung innerhalb der GLS Bank ist,
 zeigt die Zahl von 24 Mitarbeitern, die an den Start gehen werden. „In diesem
 Jahr richtet die GLS Bank erneut den Schülerlauf aus und betreut das 
 Wertsachen-Depot für die Läuferinnen und Läufer“, erklärt Andreas Neukirch,
 Vorstand der GLS Bank und selbst passionierter Läufer. 
 
 An dem circa 1,8 Kilometer langen GLS Bank Schülerlauf nehmen Schülerinnen 
 und Schüler der Jahrgänge 1997 bis 2003 teil. Gewertet wird in den jeweiligen
 Jahrgangsklassen und nach Geschlecht – die Zeitmessung erfolgt per 
 „ChampionChip“. Die Schülerinnen und Schüler gehen als erste ins Rennen: 
 Um 9 Uhr fällt der Startschuss. Die Siegerehrung für die jeweils drei 
 Zeitschnellsten findet um 10.30 Uhr auf der Bühne am KAP des Bermuda3Ecks statt.
 Das GLS Bank Wertsachen-Depot befindet sich in diesem Jahr in der Rotunde/Alter Katholikentagsbahnof auf dem Riff-Gelände – ganz in der Nähe des für 2012 neu eingerichteten Start/Ziel-Bereichs vor der Marienkirche in der Viktoriastraße. Die Wertgegenstände der Läuferinnen und Läufer werden ab 7.30 Uhr bis zu den Siegerehrungen der Hauptläufe verwahrt.

*****

 
 Die GLS Bank

 Die GLS Bank, die erste sozial-ökologische Universalbank der Welt, wurde 1974
 in Bochum gegründet und hat heute noch ihren Hauptsitz in der Ruhrgebietsstadt. 
 Sie bietet als einzige Bank werteorientierte Geldanlagen, Finanzierungen, 
 Beteiligungskapital, Stiftungen und Schenkungen aus einer Hand an. 
 Mit zielgerichtet sozial-ökologischen Investitionen und einer umfassenden 
 Transparenz bietet sie ihren Kunden einen dreifachen Gewinn: 
 menschlich, zukunftsweisend, ökonomisch. 
____________________________
 

 Pressekontakt

 Christof Lützel
 Pressesprecher/ Leiter Öffentlichkeitsarbeit / Prokurist 
 GLS Bank
 Christstr. 9
 44789 Bochum 
 Tel.: (0234) 57 97 5178
 Mobil: (0173) 2 78 69 63
 www.gls.de
 
 
 

Zurück