News

News

erziehungskunst.de

Wege finden in eine menschliche Zukunft› setzen sich über 1000 Waldorferzieherinnen und -erzieher auf der Welt-Erziehertagung von 15. bis 19. April am Goetheanum ein. Die erste Waldorfschule wurde vor 100, die Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten vor 50 Jahren gegründet.

 … 

erziehungskunst.de

Eine Gruppe hochmotivierter Neurophysiologen, Kinderärzten und Medienpädagogen hat einen Medienratgeber herausgegeben, der für jedes Entwicklungsstadium des Kindes auf nur 156 Seiten und mit sprechenden Bildern versehen praktische Tipps und Einsichten in den körperlich-seelischen Reifegrad vermittelt.

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

Große anthroposophische Fachtagung für Kommunikation in Bochum

Namhafte Referenten konnten gewonnen werden

Von: NNA - Berichterstattung

Fachtagung für Kommunikation

>> als Veranstaltungshinweis BOCHUM (NNA). „Öffentlich wirken“ ist das Thema einer anthroposophischen Fachtagung für Kommunikation, die am Anfang des nächsten Monats in Bochum stattfindet. Die Tagung am 4. und 5. November wendet sich an alle, die sich in kleinen und größeren Institutionen für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit engagieren, so z.B. Kommunikationsbeauftragte aus Schulen, Unternehmen, Verbänden, Kindergärten, therapeutischen Einrichtungen, Hofgemeinschaften und gemeinnützigen Institutionen. Auch im anthroposophischen Umfeld wirkende Journalisten und Medienschaffenden sind angesprochen. Zwei Tage lang können sich die Teilnehmer über die Entwicklung moderner Kommunikationsinstrumente informieren, in praxisorientierten Workshops Fähigkeiten und Rüstzeug für ihre täglichen PR-Aufgaben erwerben und sich ausführlich über ihre Anliegen austauschen. Ein „Markt der guten Ideen“ präsentiert zukunftswürdige Ansätze, deren beste auf einem Galaabend prämiert werden. In den Workshops gibt es Einblicke in „Best Practice“-Beispiele. Außerdem bieten sie u.a. Möglichkeiten des Schreibtrainings und der Auseinandersetzung mit dem Bereich Social Media, der zwar viele neue Möglichkeiten eröffnet, aber bezüglich der Kosten-Nutzen-Rechnung nur schwierig eingeschätzt werden kann.  Auch konnten namhafte Referenten für die Tagung gewonnen werden, darunter der renommierte Wirtschaftsjournalist Caspar Dohmen (aktuelles Buch: Good Bank), die ehemalige Chefredakteurin der taz, Bascha Mika, der langjährige Bundesgeschäftsführer der Grünen, Lukas Beckmann, Prof. Dr. Christoph Fasel als Rektor der SRH Hochschule Calw und früherer Leiter des Henri-Nannen-Instituts. Die Fachtagung für Kommunikation ist eine Veranstaltung der Konferenz anthroposophischer Medienschaffenden und Journalisten. END/nna/cva Link u. Anmeldung: www.öffentlich-wirken.de Bericht-Nr.: 111004-01DE Datum: 4. Oktober 2011 © 2011 News Network Anthroposophy Limited (NNA).

Zurück