News

News

Freunde der Erziehungskunst

100 Jahre Waldorf: Das große Fest in Berlin - Seminar für Oberstufenlehrer in Australien Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Freunde - Stiftung Freunde der Erziehungskunst gegründetEindrücke vom WOW-Day 2018 - Laufen und Helfen – Staffellauf sammelt Spenden - Bildungspatenschaft für Nadja in Russland - WOW-Day: Hier kommt Eure Hilfe an - Kindergartenausbildung in Harare

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Mit unseren Schülern kommt uns Zukünftiges entgegen. Speziell für das Fach Kunst stellt sich die Frage, welche Rolle es dabei spielt. Unser Leben in der Gegenwart steht zwischen Vergangenem und Zukünftigem. Im künstlerischen Prozess öffnen wir uns für Letzteres.

 … 

Freunde der Erziehungskunst

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Stipendien, um Menschen in aller Welt zu helfen, die Waldorflehrer oder Waldorflehrerin werden wollen.

 … 

erziehungskunst.de

»Das ist so anstrengend!«, sagt mein Mann über seinen Nachmittag allein mit den Kindern. Ich höre natürlich gerne, dass die Anstrengung bemerkt wird. Aber was ist es eigentlich, das so anstrengend ist?

 … 

erziehungskunst.de

Neulich am Gepäckband: Seit einer Stunde tut sich gar nichts, dann die Durchsage, dass es leider noch dauern werde. Alle Wartenden sind genervt, schauen müde auf ihre Smart­phones, verlorene Zeit für alle! Für alle? ...

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Insights Worldwide Einblicke weltweit – 100 Jahre Waldorfpädagogik - Das Fotobuch über die weltweit aktive Bewegung der Waldorfpädagogik mit eindrucksvollen Bildern renommierter Leica Fotografen wird am Samstag den 15.6. um 14:30 in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt.

 … 

100 Jahre Waldorfschule – Sonderschau auf der Didacta in Köln

Waldorf 100

Mit dem Struwwelpeter 2.0 und 2.1. haben die Waldorfschulen ein erfolgreiches Konzept zum Umgang mit Medien für Kinder und Jugendliche vorzuweisen. Die Waldorfpädagogik trägt damit entscheidende Gesichtspunkte zu einer entwicklungsorientierten Medienpädagogik bei, die als Grundlage einer Medienmündigkeit im Erwachsenenalter zu sehen ist. Zu dem Thema fand heute am Mittwoch, den 20. Februar auf dem Waldorfstand ein Gespräch statt. Mit dabei waren die Buchautorin und Professorin an der Alanus Hochschule, Paula Bleckmann, der Medienpädagoge und Waldorflehrer Franz Glaw, sowie Buchautor und Kindheitspädagoge Wolfgang Saßmannshausen.

Waldorfpädagogik erleben – Schülerbeiträge aus dem Unterricht

An jedem Messetag gibt es auf der Sonderschau zahlreiche Schülerbeiträge, die Ausschnitte aus dem Unterricht zeigen, wie zum Beispiel Zirkus-Akrobatik von Schüler*innen der Michaeli-Schule-Köln, die auch die Espressobar am Stand betreuen. Und auch Beiträge aus dem Eurythmieunterricht werden am Stand erlebbar Außerdem sind die Besucher*innen dazu eingeladen, sich an waldorfpädagogischen Bastelarbeiten zu beteiligen, die vorwiegend im Bereich Frühe Kindheit zum Einsatz kommen.

***

Weitere Informationen zum Messeprogramm der Waldorfpädagogik finden sie unter:

www.waldorfpaedagogik-aktuell.de

Weitere Informationen zum Waldorfjubiläum:  https://www.waldorf-100.org 

***

Waldorf weltweit

Am 7. September 1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet. Mit über 1.150 Waldorfschulen und rund 2.000 Waldorfkindergärten, verteilt auf über 80 Länder auf allen Kontinenten, ist die Waldorfpädagogik heute die weltweit größte unabhängige Schulbewegung. In Deutschland gibt es derzeit 245 Freie Waldorfschulen mit insgesamt rund 88.000 Schüler*innen.

Zurück