News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Eliant

Eliant

Warum setzen wir in den Schulen digitale Medien ein, ohne die Auswirkungen zu kennen?

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Keine Selbstverständlichkeit: Schulen im ländlichen Afrika

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Waldorfschulen, die sich vor allem für Kinder in ländlichen Gegenden Afrikas einsetzen.

 … >>

Goetheanum

Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein

 … >>

Jetzt Spenden!

Waldorfschule Caracol in Not

Von: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners
Die Waldorfschule „Caracol“ in Guatemala ist eine besondere Schule. Die Kinder lernen drei Sprachen: die Maya-Sprache Kaqchikel, Spanisch und Englisch. Bereits der Name der Waldorfschule Escuela Caracol (übersetzt: Schneckenhaus) weist auf ihre Vision hin, eine zeitgemäße Schule und das Bewahren der Maya-Kultur zu vereinen. In Lateinamerika und ganz besonders in der Kultur der Maya hat das Schneckenhaus eine wichtige Bedeutung: Das Spiralförmige symbolisiert das Verbinden der unterschiedlichsten Facetten des Lebens zu einem Ganzen. Etwa 120 Kinder aus Maya-Familien, sowie Einwanderer aus den USA besuchen die Schule in San Marcos La Laguna, ungefähr vier Stunden von der Hauptstadt entfernt. Der Schulbeitrag richtet sich nach der finanziellen Situation der Eltern. Der Großteil der Eltern indigener Familien hat jedoch ein sehr geringes Einkommen und so reichen die Schulgebühren noch nicht für die Notwendigkeiten des Schulalltags. Dieses Jahr ist wegen verschiedener Schwierigkeiten ein großes finanzielles Defizit entstanden. Um dieses zu decken und das nächste Jahr zu überstehen, plant die Schule die Gehälter kräftig zu kürzen, zwei Stellen zu streichen und auch das Essens-Programm einzustellen. Das ist besonders dramatisch, denn die täglichen Mahlzeiten für die Kinder der Unterstufe sind ein wichtiger Bestandteil des Konzepts. Sie sind für viele ärmere Familien ein entscheidender Grund, die Kinder zur Schule zu bringen. Gerne nehmen wir Ihre Spende zu Gunsten der Waldorfschule Caracol entgegen und leiten diese zu 100% weiter. Stichwort „Eine Mahlzeit für Caracol“ ***

>> Jetzt Spenden !!!

Zurück