News

News

Waldorf 100

Lauf um die Welt

Der Lauf um die Welt ist das Sportprojekt von Waldorf 100, denn Sport begeistert und vermittelt gleichzeitig den Grundgedanken von Waldorf 100 – Die Welt verbinden. 

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Neue Professoren an der Alanus Hochschule

Professorin Monika Kil, Rektorin der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, ernannte in der vergangenen Senatssitzung drei neue Professoren

 … >>

erziehungskunst.de

Eile mit Weile. Ein Erfahrungsbericht zur Einführung der Schreibschrift

Maria-Anna Schulze Brüning und Stephan Clauss haben ein nachdrückliches Plädoyer für den Erhalt der Schreibschrift verfasst. Ihr Fazit ist niederschmetternd: Jeder sechste Schüler hat keine brauchbare Handschrift mehr.

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Semesterstart an der Alanus Hochschule

Bei der heutigen Eröffnung des Herbstsemesters 2018/19 an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn begrüßte Rektorin Monika Kil rund 450 neue Studierende. Die Hochschule hat nun insgesamt rund 1.550 Studierende in mehr als zwanzig Studiengängen. Etwa 120 der Erstsemester beginnen ihr Studium am Studienzentrum Mannheim der Alanus Hochschule.

 … >>

Waldorf Ressourcen

Verstecken, Blinde Kuh, Minecraft und Anderes

Das Forschungsteam liefert eine Vielzahl von Begründungen für die These, dass Sprache, Kultur und Technologie ohne Spiel nicht möglich wären. Sie sind überzeugt, dass Spielen in einer direkten Beziehung steht mit intellektueller Leistung und emotionalem Wohlbefinden.

 … >>

erziehungskunst.de

Das Kind ist belehrt

Der Mensch lebt in der Zeit. Dies bedeutet, dass er zu unterschiedlichen Zeiten ein unterschiedliches Verhältnis zu seinem eigenen Leben einnimmt.

 … >>

Kooperation mit dem Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg unterzeichnet

Mit dieser Kooperation baut die Freie Hochschule Stuttgart ihre Zusammenarbeit mit verschiedenen Lehrerausbildungsstätten im In- und Ausland weiter aus.

Von: Freie Hochschule Stuttgart

Der Kooperationsvertrag zwischen der Freien Hochschule Stuttgart und dem Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg ist unterzeichnet. Somit wird der postgraduale Masterstudiengang für Oberstufenlehrer/-innen an Waldorfschulen ab dem Studienjahr 2016/17 auch in Hamburg angeboten.

Damit ergibt sich die Möglichkeit, dass Studierende auch in Hamburg den postgradualen Masterstudiengang Oberstufenlehrer/-innen an Waldorfschulen studieren können. Der erste Kurs dieses 2-jährigen Vollzeitstudiums beginnt in Hamburg im September 2016.

Mit dieser Kooperation baut die Freie Hochschule Stuttgart ihre Zusammenarbeit mit verschiedenen Lehrerausbildungsstätten im In- und Ausland weiter aus. Nachdem schon seit einigen Jahren Kooperationen für die postgradualen Masterstudiengänge mit dem Seminar für Waldorfpädagogik Berlin und dem Waldorflehrerseminar Kiel existieren, erweitert die neuerliche Zusammenarbeit das Studienangebot, insbesondere im norddeutschen Raum.

Vom Hamburger Lehrerseminar kamen Benedikt Burghardt, Thomas Frank, Dr. Gunter Keller, Jürgen Lohmann, Roswitha Meyer-Wahl zur feierlichen Unterzeichnung des Kooperationsvertrags nach Stuttgart. Außerdem war Claudia Leuze vom Ausbildungsrat im Bund der Freien Waldorfschulen anwesend Durch die Hochschule wurde der Vertrag von den Vorständen Ulrike Hans und Prof. Georg Schumacher unterzeichnet.

***

Die Freie Hochschule Stuttgart
Die Freie Hochschule Stuttgart – Seminar für Waldorfpädagogik, arbeitet im Rahmen des Bundes der Freien Waldorfschulen, dem Dachverband der 235 deutschen Waldorfschulen. In den derzeit sechs akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen werden ca. 300 Studierende zu Waldorfklassen-, Fach- oder Oberstufenlehrer/-innen ausgebildet.

___________________________________

Kontakt

Freie Hochschule Stuttgart
Seminar für Waldorfpädagogik
Haußmannstr. 44a
70188 Stuttgart Telefon (0711) 2 10 94 - 0
Telefax (0711) 2 34 89 13
E-Mail info@freie-hochschule-stuttgart.de

Zurück