News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Eliant

Eliant

Warum setzen wir in den Schulen digitale Medien ein, ohne die Auswirkungen zu kennen?

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Keine Selbstverständlichkeit: Schulen im ländlichen Afrika

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Waldorfschulen, die sich vor allem für Kinder in ländlichen Gegenden Afrikas einsetzen.

 … >>

Goetheanum

Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein

 … >>

Kosmische Heimat

Inhalt Juli/August 2018

erziehungskunst.de

...

Rudolf Steiner charakterisierte die Anthroposophie als einen »Erkenntnisweg, der das Geistige im
Menschenwesen zum Geistigen im Weltall führen möchte«. Und in der Allgemeinen Menschenkunde leitet er den dritten Vortrag mit der grundlegenden Anmerkung ein, dass der »gegenwärtige Lehrer (...) im Hintergrund von allem, was er schulmäßig unternimmt, eine umfassende Anschauung über die Gesetze des Weltenalls haben« müsse. Steiner meinte damit nicht nur die äußeren, sondern auch die inneren Beziehungen zwischen Mikro- und Makrokosmos, die in Erziehung und Unterricht ihre Berücksichtigung finden müssen.

...

Editorial

Thema: Mensch & Kosmos

Standpunkt

Aus dem Unterricht

Erziehungskünstler

Schule in Bewegung

Junge Autoren

Zeichen der Zeit

Serie

Kolumne K.

Forum | Gegenlicht

Neue Bücher

Zurück