News

News

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Eliant

EU-weite Kampagne für humane Bildung

Eine altersgerechte Digitalisierung entscheidet darüber, wie autonom denkend und zukunftsfähig die neuen Generationen heranwachsen dürfen. Deshalb hat ELIANT im Jahr 2018 das Schwergewicht der Arbeit auf altersgerechten Einsatz der digitalen Medien gesetzt.

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Masterstudiengang

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bietet zum Wintersemester erstmalig einen Master-Studiengang Heilpädagogik an. ...

Von: KHS Dornach


Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie



Masterstudiengang Leitung, Lehre und Forschung
in heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Handlungsfeldern




Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bietet zum Wintersemester erstmalig einen Master-Studiengang Heilpädagogik an.
Das Angebot richtet sich an Personen, die in der Leitung und Entwicklung heilpädagogischer und sozialtherapeutischer Einrichtungen,
der Lehre und Weiterbildung im heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Bereich oder der heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Forschung tätig werden wollen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die differenzierte Auseinandersetzung mit der anthroposophisch orientierten Heilpädagogik
und Sozialtherapie.

Die Studenten setzen sich mit Forschungsmethoden und Inhalten der Heilpädagogik und Sozialtherapie, mit Betriebswirtschaft und
Non-Profit-Management, mit Forschungsmethoden der Sozialwissenschaft oder auch mit Lehre und Erwachsenenbildung auseinander
und erwerben mit dem erfolgreichen Abschluss aller Module und der Masterarbeit den akademischen Grad Master of Arts.

Bewerbungsvoraussetzungen für das berufsbegleitende Studienangebot sind ein Hochschulabschluss im Bereich der Pädagogik,
Heilpädagogik, der sozialen Arbeit, Sozialwissenschaft oder Psychologie sowie eine dreijährige Berufserfahrung.
Das Studium erstreckt sich über fünf Semester und ist gegliedert in Präsenzphasen und Phasen des Selbststudiums.

Weitere Informationen und Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.alanus.edu


Kontakt:
Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie, Ruchti-Weg 9, CH-4143 Dornach, Telefon +41-61-7018485,
Fax +41-61-7018104, khs@khsdornach.org

www.khsdornach.org

In der Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie arbeiten Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden und Einrichtungen aus 45 Ländern zusammen.
Sie ist Teil der Medizinischen Sektion, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum, Dornach, Schweiz





Zurück