News

News

Freunde der Erziehungskunst

100 Jahre Waldorf: Das große Fest in Berlin - Seminar für Oberstufenlehrer in Australien Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Freunde - Stiftung Freunde der Erziehungskunst gegründetEindrücke vom WOW-Day 2018 - Laufen und Helfen – Staffellauf sammelt Spenden - Bildungspatenschaft für Nadja in Russland - WOW-Day: Hier kommt Eure Hilfe an - Kindergartenausbildung in Harare

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Mit unseren Schülern kommt uns Zukünftiges entgegen. Speziell für das Fach Kunst stellt sich die Frage, welche Rolle es dabei spielt. Unser Leben in der Gegenwart steht zwischen Vergangenem und Zukünftigem. Im künstlerischen Prozess öffnen wir uns für Letzteres.

 … 

Freunde der Erziehungskunst

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Stipendien, um Menschen in aller Welt zu helfen, die Waldorflehrer oder Waldorflehrerin werden wollen.

 … 

erziehungskunst.de

»Das ist so anstrengend!«, sagt mein Mann über seinen Nachmittag allein mit den Kindern. Ich höre natürlich gerne, dass die Anstrengung bemerkt wird. Aber was ist es eigentlich, das so anstrengend ist?

 … 

erziehungskunst.de

Neulich am Gepäckband: Seit einer Stunde tut sich gar nichts, dann die Durchsage, dass es leider noch dauern werde. Alle Wartenden sind genervt, schauen müde auf ihre Smart­phones, verlorene Zeit für alle! Für alle? ...

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Insights Worldwide Einblicke weltweit – 100 Jahre Waldorfpädagogik - Das Fotobuch über die weltweit aktive Bewegung der Waldorfpädagogik mit eindrucksvollen Bildern renommierter Leica Fotografen wird am Samstag den 15.6. um 14:30 in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt.

 … 

Masterstudiengang

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bietet zum Wintersemester erstmalig einen Master-Studiengang Heilpädagogik an. ...

Von: KHS Dornach


Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie



Masterstudiengang Leitung, Lehre und Forschung
in heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Handlungsfeldern




Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bietet zum Wintersemester erstmalig einen Master-Studiengang Heilpädagogik an.
Das Angebot richtet sich an Personen, die in der Leitung und Entwicklung heilpädagogischer und sozialtherapeutischer Einrichtungen,
der Lehre und Weiterbildung im heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Bereich oder der heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Forschung tätig werden wollen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die differenzierte Auseinandersetzung mit der anthroposophisch orientierten Heilpädagogik
und Sozialtherapie.

Die Studenten setzen sich mit Forschungsmethoden und Inhalten der Heilpädagogik und Sozialtherapie, mit Betriebswirtschaft und
Non-Profit-Management, mit Forschungsmethoden der Sozialwissenschaft oder auch mit Lehre und Erwachsenenbildung auseinander
und erwerben mit dem erfolgreichen Abschluss aller Module und der Masterarbeit den akademischen Grad Master of Arts.

Bewerbungsvoraussetzungen für das berufsbegleitende Studienangebot sind ein Hochschulabschluss im Bereich der Pädagogik,
Heilpädagogik, der sozialen Arbeit, Sozialwissenschaft oder Psychologie sowie eine dreijährige Berufserfahrung.
Das Studium erstreckt sich über fünf Semester und ist gegliedert in Präsenzphasen und Phasen des Selbststudiums.

Weitere Informationen und Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.alanus.edu


Kontakt:
Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie, Ruchti-Weg 9, CH-4143 Dornach, Telefon +41-61-7018485,
Fax +41-61-7018104, khs@khsdornach.org

www.khsdornach.org

In der Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie arbeiten Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden und Einrichtungen aus 45 Ländern zusammen.
Sie ist Teil der Medizinischen Sektion, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum, Dornach, Schweiz





Zurück