News

News

atempo

Jeder hat das Recht, eine Ausnahme zu sein

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … >>

erziehungskunst.de

Mensch werden im digitalen Zeitalter. Netzwerktreffen in Dornach

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … >>

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Eliant

EU-weite Kampagne für humane Bildung

Eine altersgerechte Digitalisierung entscheidet darüber, wie autonom denkend und zukunftsfähig die neuen Generationen heranwachsen dürfen. Deshalb hat ELIANT im Jahr 2018 das Schwergewicht der Arbeit auf altersgerechten Einsatz der digitalen Medien gesetzt.

 … >>

Michael Anders zum neuen kaufmännischen Geschäftsführer

Neuer Geschäftsführer an der Privaten Universität Witten/Herdecke ...

Von: Ralf Hermersdorfer

Alumnus übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung

Durch die Stiftung der Privaten Universität Witten/Herdecke wurde mit sofortiger Wirkung Michael Anders zum neuen kaufmännischen Geschäftsführer der Universität berufen. Der gebürtige Düsseldorfer schloss nach seiner Ausbildung als Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG sein Studium 1993 als Diplom Ökonom an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Universität Witten/Herdecke ab. Als Beauftragter der Geschäftsführung zeichnete er im Anschluß bei der Projekt Gesellschaft Bochum GmbH für Baumaßnahmen gemeinnütziger Auftraggeber verantwortlich.
Mit diesen Erfahrungen gründete er 1996 die Imbus GmbH für wirtschaftliche Baubetreuung und steuerte als deren Geschäftsführer zahlreiche Projekte unter Beteiligung von Bundes-, Landes- und Stiftungsmitteln. 1999 wechselte Michael Anders zur Software AG Stiftung, um in deren Namen die Struktur der deutschlandweit renommierten Stiftung aufzubauen und zahlreiche Großprojekte zu begleiten.
Die Software AG Stiftung entsandte Michael Anders 2004 als Kanzler und Geschäftsführer an die Alanus Hochschule Alfter, einer staatlich anerkannten Hochschule für Kunst und Gesellschaft.
Neben seiner Verantwortung für den kaufmännischen Bereich der Hochschule gründete er die Alanus Stiftung, als deren Geschäftsführer er bis zuletzt vorstand.

Weitere Infos: Ralf Hermersdorfer, Telefon: +49 (0)2302 / 926-849

Zurück