News

News

Freunde der Erziehungskunst

Insights Worldwide Einblicke weltweit – 100 Jahre Waldorfpädagogik - Das Fotobuch über die weltweit aktive Bewegung der Waldorfpädagogik mit eindrucksvollen Bildern renommierter Leica Fotografen wird am Samstag den 15.6. um 14:30 in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienpädagogin der Alanus Hochschule veröffentlicht Sammelband mit interdisziplinären Positionen

 … 

steinerschulen

Waldorf 100 – learn tochange the world: Das ist der Slogan, mit dem im Jahr 2019 weltweit an die Gründung der allerersten Steinerschule erinnert wird

 … 

erziehungskunst.de

Auf allen Kontinenten und in zahlreichen Kulturen lebt heute die Waldorfpädagogik. Bei vielen Besuchen in überseeischen Waldorf-»Kolonien« drängte sich mir die Frage auf, inwiefern dieser mitteleuropäische Kulturimpuls beispielsweise in Indien, China oder Mittel- und Südamerika, in Kulturen, die gelitten haben oder vernichtet wurden durch den europäischen Kolonialismus seine Berechtigung hat.

 … 

steinerschulen

1919 startete in Stuttgart die erste Rudolf Steiner Schule / Waldorfschule. 2019 feiern die Rudolf Steiner Schulen Schweiz das 100-Jahr-Jubiläum ihrer Pädagogik, mit der heute 1151 Schulen auf allen Kontinenten arbeiten. Höhepunkt des Jubiläums sind die Hermes Olympischen Spiele, die am 6. Mai 2019 in Aesch starten.

 … 

erziehungskunst.de

Lehrer werden - Wo andere Schularten nach festen Lern- und Leistungstakten Schüler aussondern, lassen Waldorfschulen jeden Schüler reifen, bis er soweit ist. Diese pädagogische Herausforderung macht auch jeden Lehrer zum Erziehungskünstler.

 … 

erziehungskunst.de

Die Waldorfschulen können aus zwei Gründen als Teil einer weltweiten, autonomen Friedensbewegung angesehen werden. Ihre Pädagogik sucht der Freiheitssehnsucht des werdenden Menschen gerecht zu werden und sie fördert den Einzelnen in seinem jeweiligen kulturellen Kontext. Sie verbindet die Kulturen, indem sie die Friedensfähigkeit im Individuum weckt. Weltweit sind heute Tausende von Menschen aus eigener Initiative in mehr als tausend kollegial geführten autonomen Schulen tätig.

 … 

Mit dem Nachruf auf Olaf Auer in die Weihnachtszukunft

Im Gedenken an Olaf Auer - Stephan Stockmar in DieDrei

Von: Nadine Aeberhard-Josche

'Im Zeichen des Rosenkreuzes'

Olaf Auer

23. Mai 1943 - 3. Dezember 2010

Foto: Charlotte Fischer 'Olaf Auer hatte eine kraftvolle Ausstrahlung und war dem Leben durchaus zugewandt. Alles, was er angepackt hat, hat er gründlich gemacht; Kompromisse waren nicht seine Sache. Vor allem sich selbst und seinen eigenen Werken gegenüber war er unerbittlich.' ...  Auszug aus dem Nachruf von Stephan Stockmar, DieDrei >> Der ganze Nachruf in PDF

*****

Mit diesem Nachruf auf Olaf Auer im Sinne des Rosenkreuz wünscht das Team von www.anthromedia.net eine lichtvolle WeiheNacht. Wir bedanken uns für die treue Zusammenarbeit 2010 und freuen uns auf das gemeinsame besonders Zugkräftige Jahr 2011. Ihre Nadine Aeberhard-Josche

Zurück