News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

Neue Führungsstrukturen in der wachsenden GLS Bank

Reiner Scheiwe wechselt mit Wirkung zum 31. Mai 2009 aus dem Vorstand der GLS Bank in den Vorstand der Hannoverschen Kassen. Die mittlere Führungsebene in der GLS Bank wird verstärkt.

Von: Christof Lützel

Nachhaltiges und transparentes Wirtschaften

Bochum, 13.05.2009: „Die GLS Bank und die Hannoverschen Kassen pflegen seit langem gute Geschäftsbeziehungen. Der Wechsel Reiner Scheiwes trägt zur Intensivierung unserer Kooperation weiter bei“, so GLS Vorstandssprecher Thomas Jorberg. Zeitgleich mit der Bestellung von Reiner Scheiwe als Vorstandsmitglied wurde Jorberg in den Aufsichtsrat der Hannoverschen Kassen berufen. Beide Einrichtungen haben sich nachhaltiges und transparentes Wirtschaften zum obersten Ziel gesetzt. Ein Nachfolger für Reiner Scheiwe im Vorstand der GLS Bank ist nicht vorgesehen. Dafür wird die mittlere Führungsebene gestärkt. Die Leitung des Kreditbereichs verantwortet Christina Opitz seit August 2008. Zuvor war sie Vertreterin des Vorstandes einer Bank und dort verantwortlich für die Firmenkreditberatung. Ab Juli 2009 übernimmt Anita Kottke die Leitung des Einlagen- und Privatkundengeschäfts der GLS Bank – sie war zuletzt als Abteilungsdirektorin bei einer Direktbank tätig. Für die Gesamtbanksteuerung läuft derzeit das Bewerbungsverfahren. Die Hannoverschen Kassen sind eine Pensions- und Rentenkasse mit dem Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung im sozial-wirtschaftlichen, insbesondere im Waldorfschulbereich. Die Anlagepolitik der Hannoverschen Kassen ist auf wirtschaftlich, sozial und kulturell nachhaltige Geldanlagen ausgerichtet. Mit ihrem stark wachsenden Volumen von derzeit 160 Mio. EUR stellen sie für über 5.000 Kunden einen wesentlichen Teil der Altersvorsorge dar. Reiner Scheiwe war 28 Jahre bei der GLS Bank tätig – davon die letzten sieben Jahre im Vorstand. Scheiwes Erfahrungen und Fähigkeiten werden einen wichtigen Beitrag dafür leisten, dass die Hannoverschen Kassen die Herausforderungen der Zukunft gut meistern werden. ________________________

Pressekontakt

Christof Lützel - Pressesprecher/Leiter Öffentlichkeitsarbeit GLS Bank Christstr. 9 44789 Bochum Tel.: (0234) 57 97 178 Fax: (0234) 57 97 157 Mobil: (0173) 2 78 69 63

Zurück