News

News

erziehungskunst.de

Wege finden in eine menschliche Zukunft› setzen sich über 1000 Waldorferzieherinnen und -erzieher auf der Welt-Erziehertagung von 15. bis 19. April am Goetheanum ein. Die erste Waldorfschule wurde vor 100, die Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten vor 50 Jahren gegründet.

 … 

erziehungskunst.de

Eine Gruppe hochmotivierter Neurophysiologen, Kinderärzten und Medienpädagogen hat einen Medienratgeber herausgegeben, der für jedes Entwicklungsstadium des Kindes auf nur 156 Seiten und mit sprechenden Bildern versehen praktische Tipps und Einsichten in den körperlich-seelischen Reifegrad vermittelt.

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

Neue Weiterbildung

Beitrag zur dringend notwendigen Ausbildungsreform in Anthroposophischer Medizin

Von: Elisabeth Wiederkehr - Wochenschrift 'DasGoetheanum'

Stuttgart: Ausbildung für Ärzte. Die Filderklinik bietet ab kommendem Studienjahr zusammen mit der Eugen-Kolisko-Akademie eine neu ausgerichtete Weiterbildung in anthroposophischer Medizin an.

Mit ihrem Ausbildungsprogramm will die Filderklinik zusammen mit der Eugen-Kolisko-Akademie ihren Beitrag zur dringend notwendigen Ausbildungsreform in Anthroposophischer Medizin verwirklichen. Dazu haben Vertreter beider Institutionen in Zusammenarbeit mit weiteren Kooperationspartnern einen Lehrgang entwickelt, der es Assistenzärzten ermöglicht, sich berufsbegleitend in die Anthroposopische Medizin einzuarbeiten. Nach einer Vollzeitphase kann die Weiterbildung berufsbegleitend absolviert werden. Insgesamt dauert sie zwei Semester. Beginn ist im Oktober 2010. Ähnliche Kooperationen werden mit dem Paracelsus-Krankenhaus Unterlengenhardt, der Klinik Öschelbronn und anderen anthroposophischen Kliniken angestrebt. __________________________________

Kontakt:

Eugen-Kolisko-Akademie
Haberschlaiheide 1
70794 Filderstadt

Telefon: 0711/ 774463
Telefax: 0711/77 74 85

info(at)kolisko-akademie.de

Zurück