News

News

steinerschulen

Waldorf 100 – learn tochange the world: Das ist der Slogan, mit dem im Jahr 2019 weltweit an die Gründung der allerersten Steinerschule erinnert wird

 … 

erziehungskunst.de

Auf allen Kontinenten und in zahlreichen Kulturen lebt heute die Waldorfpädagogik. Bei vielen Besuchen in überseeischen Waldorf-»Kolonien« drängte sich mir die Frage auf, inwiefern dieser mitteleuropäische Kulturimpuls beispielsweise in Indien, China oder Mittel- und Südamerika, in Kulturen, die gelitten haben oder vernichtet wurden durch den europäischen Kolonialismus seine Berechtigung hat.

 … 

steinerschulen

1919 startete in Stuttgart die erste Rudolf Steiner Schule / Waldorfschule. 2019 feiern die Rudolf Steiner Schulen Schweiz das 100-Jahr-Jubiläum ihrer Pädagogik, mit der heute 1151 Schulen auf allen Kontinenten arbeiten. Höhepunkt des Jubiläums sind die Hermes Olympischen Spiele, die am 6. Mai 2019 in Aesch starten.

 … 

erziehungskunst.de

Lehrer werden - Wo andere Schularten nach festen Lern- und Leistungstakten Schüler aussondern, lassen Waldorfschulen jeden Schüler reifen, bis er soweit ist. Diese pädagogische Herausforderung macht auch jeden Lehrer zum Erziehungskünstler.

 … 

erziehungskunst.de

Die Waldorfschulen können aus zwei Gründen als Teil einer weltweiten, autonomen Friedensbewegung angesehen werden. Ihre Pädagogik sucht der Freiheitssehnsucht des werdenden Menschen gerecht zu werden und sie fördert den Einzelnen in seinem jeweiligen kulturellen Kontext. Sie verbindet die Kulturen, indem sie die Friedensfähigkeit im Individuum weckt. Weltweit sind heute Tausende von Menschen aus eigener Initiative in mehr als tausend kollegial geführten autonomen Schulen tätig.

 … 

erziehungskunst.de

Wege finden in eine menschliche Zukunft› setzen sich über 1000 Waldorferzieherinnen und -erzieher auf der Welt-Erziehertagung von 15. bis 19. April am Goetheanum ein. Die erste Waldorfschule wurde vor 100, die Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten vor 50 Jahren gegründet.

 … 

Newsletter der Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners

Ausgabe Herbst 2014

Von: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

Äthiopien: Waldorfschule in Hawzien eröffnet

Nachdem in Hawzien, einer kleinen Stadt in der Tigray Region ganz im Norden Äthiopiens, 2006 ein Waldorfkindergarten eröffnet wurde, konnte nun zur großen Freude aller Beteiligten eine erste Grundschule eröffnet werden.
Weiterlesen...

Pressekonferenz 20 Jahre Waldorf One World-Day

Engagement kann Freude bereiten, Solidarität ausdrücken, Auseinandersetzung anregen und freundschaftliche Bande knüpfen. Seit nun 20 Jahren ist es das Ziel der von den Freunden der Erziehungskunst koordinierten Schülerkampagne WOW-Day, dass Schüler von Waldorfschulen weltweit einander darin unterstützen gute Bildung genießen zu dürfen. Anlässlich des 20 jährigen Jubiläums hat der Bund der Freien Waldorfschulen zur Pressekonferenz in Hamburg eingeladen.
Weiterlesen...

Preisausschreiben: WOW-Day 2014 - Geburtstagsfete der Aktionen

Seit 20 Jahren begeistert der WOW-Day junge Menschen, sich auf der ganzen Welt füreinander zu engagieren und sich für eine ganzheitliche Bildung weltweit solidarisch einzusetzen. Und jedes Jahr sind wir wieder voller Erstaunen und Freude, auf wie vielfältige Weise Aktionen zu Gunsten des WOW-Days erdacht und umgesetzt werden. Um dem Engagement der Schüler und Schülerinnen Sichtbarkeit zu verleihen, findet zum Jubiläum gerade ein Preisausschreiben statt: die Geburtstagsfete der Aktionen.
Weiterlesen...

Ungarn: Mandulafa Waldorfschule Pecs in neuem Zuhause

Während der letzten Monate und insbesondere während der Sommerferien war statt erholsamer Ferien anstrengendes, staubiges Arbeiten angesagt für die Eltern und Lehrer der „Mandelbaum“ Waldorfschule in Istenkút, einem Stadtteil von Pecs, der südlichsten an Kroatien grenzenden Großstadt Ungarns mit der einzigen Waldorfschule im südlichen Transdanubien.
Weiterlesen...

Nachrichten von der Goderich Waldorfschool in Sierra Leone

Weiterhin greift das Ebolavirus in Sierra Leone um sich. Am Rande der Hauptstadt im westlichen Teil Freetowns liegt die seit längerem durch die Freunde der Erziehungskunst unterstützte Goderich Waldorfschool. Sie muss, wie alle Bildungseinrichtungen, auf Anordnung ihre Türen bis mindestens Anfang des Jahres 2015 schließen.
Weiterlesen...

Spendenaufruf: Waldorfschulen im umkämpften Osten Europas brauchen Ihre Zuwendung!

Liebe Freunde der weltweiten Erziehungskunst, 25 Jahre nach der friedlichen Vereinigung von Ost- und Westdeutschland, 25 Jahre nach der radikalen und doch weitgehend friedlichen Neuordnung der politischen Landschaft in Europa, sind wir mitten in einem gewalttätigen Konflikt, der ganz Europa angeht. Zwischen den politischen Interessen, den Bildern der Medien und den Lebensumständen der Menschen, stehen die freien Schulen und die Waldorfpädagogik im Osten Europas vor großen Herausforderungen. Manche von ihnen vor beinahe unlösbaren Problemen. Aber unsere Mittel reichen längst nicht für alle, die sich gerade jetzt an uns wenden.
Zum Spendenaufruf...

Heilpädagogik und Sozialtherapie in Thailand

Beinahe 20 Jahre sind seit dem Anfang der Heilpädagogischen Bewegung in Thailand vergangen. Noch vor kurzem waren die meisten Initiativen in Bangkok, der Hauptstadt des Landes, und den umliegend Provinzen zu finden, also sehr zentral verortet. Nun begann mit der Eröffnung der Dulyapat Waldorfschule in Khon Kaen, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Region Isan, auch im nordöstlichen Teil des Landes eine entsprechende Initiative.
Weiterlesen...

Nepal: Shanti Leprahilfe sucht Bilderbücher für Kinder

Shanti, zu Deutsch Frieden, möchte ein Ort für Menschen sein, die aus den unterschiedlichsten Gründen aus ihrer Gemeinschaft herausfallen. Unter Ihnen Leprakranke, Witwen, Verbrennungsopfer, Menschen mit Behinderungen und Straßenkinder. Das Projekt betreibt verschiedene Einrichtungen in Kathmandu, Budhanilkanta und Sundarija. Für die Kinder, insbesondere für jene, die aufgrund ihrer Behinderung nicht lesen lernen können und auch für die ganz kleinen Kinder, sucht die Organisation schöne Bilderbücher.
Weiterlesen...

Neue Videos aus Waldorfeinrichtungen weltweit

Kennen Sie schon den Youtube-Kanal der  Freunde der Erziehungskunst?  Neu sind zum Beispiel die Videos vom Waldorfprojekt Colegio Libre – El Colobri, einem jungen Waldorfkindergarten in Arequipa, Hauptstadt der gleichnamigen Region im Süden Perus, oder von der Associação Educacional Salva Dor, einem Waldorfkindergarten für etwa 50 Kinder in einer der ärmsten Großstädte Brasiliens.
Zu den Videos... ____________________

Kontakt:

Freiwilligendienste, Notfallpädagogik Büro Karlsruhe
Neisser Str. 10 | 76139 Karlsruhe
Tel +49 (0)721 3548 06-0
Fax +49 (0)721 3548 06-160
freiwilligendienste[at]freunde-waldorf.de
notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de Waldorf weltweit, WOW-Day, Patenschaften Büro Berlin
Weinmeisterstraße 16 | 10178 Berlin
Tel +49 (0)30 617026 30
Fax +49 (0)30 617026 33
berlin@freunde-waldorf.de  Internet: https://www.freunde-waldorf.de

Zurück