News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen:

Erziehung bedeutet auch und gerade im „digitalen Zeitalter“, Kinder auf ihrem Weg  zum selbstständig  denkenden Erwachsenen zu begleiten.

 … >>

erziehungskunst.de

Frühe Kindheit • Herbst 2018

Treten wir an die Wiege eines Neugeborenen, so können wir davon noch einen Hauch spüren. Ein Zauber liegt über dem Kind, der sich uns sofort mitteilt und uns still werden lässt. Ganz offensichtlich und selbstverständlich befindet sich das Kind in einer Welt, die uns in dieser Weise verschlossen ist, zu der es aber auch für uns eine Brücke bildet.

 … >>

erziehungskunst.de

Digitale Medien: Eltern müssen Verantwortung übernehmen

Ein Kind von etwa sieben Jahren bekommt ein Smartphone geschenkt. Es soll seine Freiheiten damit haben, bestimmte Seiten, z.B. Seiten pornografischen oder gewalttätigen Inhalts im Internet jedoch nicht nutzen dürfen. Das Kind freut sich natürlich und versichert den Eltern, entsprechend damit umzugehen.

 … >>

Rudolf Steiner Schulen Schweiz

Überprüfen und Schärfen des eigenen Profils

Der vieldiskutierte Lehrplan 21 ist in fast allen Kantonen definitiv beschlossen und für den Volksschul-Unterricht in Kraft. Was bedeutet der neue Lehrplan für die Steinerschulen? Er ist eine Chance.

 … >>

erziehungskunst.de

Das ganze Leben hineinwerfen

Franz Glaw, Mathematik- und Deutschlehrer an der Rudolf Steiner Schule Düsseldorf – ein Porträt.

 … >>

Waldorf 100

Lauf um die Welt

Der Lauf um die Welt ist das Sportprojekt von Waldorf 100, denn Sport begeistert und vermittelt gleichzeitig den Grundgedanken von Waldorf 100 – Die Welt verbinden. 

 … >>

Pressekonferenz auf der Frankfurter Buchmesse

a:2:{s:4:"unit";s:2:"h3";s:5:"value";s:272:"Am 6. Oktober 2010 lädt der Rudolf Steiner Verlag gemeinsam mit den Verlagen Freies Geistesleben, Urachhaus, info3 und Pforte nach Frankfurt am Main zu einer Pressekonferenz ein. Anlass für diese Veranstaltung i

Von: Projektbüro 150 Jahre Rudolf Steiner

Faszinierendes Werk

Die «Rudolf Steiner Gesamtausgabe» ist eine der größten Editionen in der Buchwelt, an der seit über 50 Jahren gearbeitet wird. Betrachtet man Werk und Wirkung Rudolf Steiners, so wird rasch deutlich, wie vielseitig die Anregungen, wie konkret die Impulse dieses Autors sind und als solche immer noch wirken, wie lebendig sich seine Ideen in der Gegenwart erhalten und entwickelt haben. Steiner hat als außergewöhnlicher Denker und Esoteriker ein faszinierendes Werk geschaffen.
 
An der Pressekonferenz wird aus unterschiedlichen Perspektiven über den Geburtstag und den Menschen Rudolf Steiner berichtet.
Es sprechen und beantworten Ihre Fragen:

Wolfgang Held, Kommunikation und Öffentlichkeit, Goetheanum, Dornach, «Wie aktuell ist Rudolf Steiner?»

Cornelius Bohlen, Präsident der Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, «Zum Werk Rudolf Steiners»

Vera Koppehel, Projektbüro 150 Jahre Rudolf Steiner, «Geburtstagszug und Reiselektüre – Aktionen und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2011»
 
Moderation Jonathan Stauffer, Verlagsleiter Rudolf Steiner Verlag *****
 
>> In dieser PDF-Datei finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe auf der Buchmesse „150 Jahre Rudolf Steiner"
 
Falls Sie sich für die Pressemappe interessieren oder sich für die Pressekonferenz anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an: _______________________________
 

Pressekontakt:


Claudia Zangger
Sekretariat, Presse, Public Relations
claudia.zangger@steinerverlag.com
Tel: +41 61 706 91 30
Fax: +41 61 706 91 49
 
Rudolf Steiner Verlag
Hügelweg 34
CH-4143 Dornach
Schweiz

Zurück