News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

In seinem 450-seitigen Werk analysiert der Historiker unter anderem die Gründe, warum sich die Waldorfschulen trotz Krisen und vielseitiger Kritik erfolgreich entwickelt haben und weshalb diese Pädagogik in der Forschung über lange Zeit wenig Beachtung fand. Ebenso untersucht er, wie sich die Waldorfpädagogik in den verschiedenen Phasen ihrer Entwicklungsgeschichte verändert hat und in welchen Bereichen sie innovativ ist.

 … 

Bund der freien Waldorfschulen

Das große Waldorf 100-Jubiläumsfest wird im Berliner Tempodrom stattfinden, einem feststehenden Zirkuszelt, das auf der einen Seite im Innenraum das Flair einer Manege bietet und auf der anderen Seite mit seinen weitläufigen Außenanlagen und der Dachterasse zahlreiche Möglichkeiten für Begegnungen schafft

 … 

Freunde der Erziehungskunst

100 Jahre Waldorf: Das große Fest in Berlin - Seminar für Oberstufenlehrer in Australien Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Freunde - Stiftung Freunde der Erziehungskunst gegründetEindrücke vom WOW-Day 2018 - Laufen und Helfen – Staffellauf sammelt Spenden - Bildungspatenschaft für Nadja in Russland - WOW-Day: Hier kommt Eure Hilfe an - Kindergartenausbildung in Harare

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Mit unseren Schülern kommt uns Zukünftiges entgegen. Speziell für das Fach Kunst stellt sich die Frage, welche Rolle es dabei spielt. Unser Leben in der Gegenwart steht zwischen Vergangenem und Zukünftigem. Im künstlerischen Prozess öffnen wir uns für Letzteres.

 … 

Freunde der Erziehungskunst

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Stipendien, um Menschen in aller Welt zu helfen, die Waldorflehrer oder Waldorflehrerin werden wollen.

 … 

erziehungskunst.de

»Das ist so anstrengend!«, sagt mein Mann über seinen Nachmittag allein mit den Kindern. Ich höre natürlich gerne, dass die Anstrengung bemerkt wird. Aber was ist es eigentlich, das so anstrengend ist?

 … 

"Rudolf Steiner Schule im Elterntest"

Zufriedenheit der Eltern mit den Leistungen der Steinerschule

Steiner Schule Schweiz

Zum Inhalt

Wer sind eigentlich die Eltern, die der Steinerschule oder Waldorfschule, wie sie auch genannt wird,  ihre Kinder anvertrauen? Wie erleben diese Eltern die Schule, was erwarten sie von ihr und wie gut werden ihre Erwartungen erfüllt?

Solche Fragen beantwortet und kommentiert ein neues Buch auf kritische Weise. Es belegt die hohe Zufriedenheit der Eltern mit der menschlichen und schulischen Entwicklung ihrer Kinder, die Bildungskarrieren der SteinerschulabsolventenInnen und zeigt Entwicklungsfelder für die Schulen. Leicht verständliche Informationen über die Besonderheiten der Waldorfpädagogik und viele, originale Elternzitate beleben den Text. Zusätzlich werden die Waldorfschulen in Deutschland den Rudolf Steiner Schulen in der Schweiz gegenübergestellt und neue Forschungen über Waldorfpädagogik vorgestellt.

Die Publikation basiert auf einer erstmaligen Elternforschung mit 2'737 Teilnehmenden in der Schweiz und Liechtenstein. Sie richtet sich an alle heutigen und zukünftigen Schuleltern, an Lehrpersonen und Bildungsinteressierte. Das Buch nimmt konkret Stellung und versucht den Schulgestalter zu unterstützen. Den Eltern kann es Entscheidungshilfe und Bestätigung für die Schulwahl sein.

***

Zum Buch

Heinz Brodbeck, Rudolf Steiner Schule im Elterntest - Lob, Kritik, Zukunftsideen.

Publisher: PubliQation, Books on Demand, Norderstedt b. Hamburg. 244 Seiten, viele farbige Abbildungen, kartoniert, Richtpreis Print ca. Fr. 25.-  im Buchladen.

Herausgeber: ARGE Rudolf Steiner Schulen, Aesch, Mai 2018. Copyright Heinz Brodbeck.

Kontakt: buch-elterntest@brodbeck.cc. ISBN 978-3-74586-979-8,

E-ISBN 978-3-74586-973-6,  DOI https://dx.doi.org/10.22602/IQ.9783745869828.2

Zurück