News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

Schweden: Youth Initiative Program (YIP)

Ab 25. August beginnen in Järna rund 60 junge Menschen mit dem Jugendinitiativprogramm Yip eine sozial-unternehmerische Ausbildung. ...

Von: Pressemitteilung am Goetheanum


Es gibt kaum einen Ort, an den ein junger Mensch hingehen und sagen kann: «Ich will die Welt verändern!» und zur Antwort bekommt: «Wir helfen Dir, dieses Ziel zu erreichen.» Yip will solch ein Ort sein. Vor neun Monaten war Yip noch ein Entwurf, und jetzt folgen den Worten bereits Taten im gesellschaftlichen Engagement. Besucht man nämlich Järna und die verschiedenen Initiativen und Organisationen in der Gemeinde, wird klar: Yip bringt schon jetzt positive Veränderungen. Sei es durch den Einsatz junger Menschen bei Festivals und Zusammenkünften, beim Bau einer Reihe von Pfaden und Fußwegen, die die zahlreichen Järna-Initiativen verbinden sollen, bei der Ausbesserung eines Flussbetts oder beim Aufbau von Beziehungen und sozialen Brücken zu einer Irak-Immigranten-Gemeinschaft.

Sich und andere engagieren

Yip geht aus von einer Gruppe junger Menschen aus der ganzen Welt, die wissen wollen,wie man eine Ausbildung schaffen kann, die ihren Fragen, ihrer Motivation und ihren Anliegen für die Welt entspricht. Die Absolventen werden Yip nicht als ausgebildete Bauern, Künstlerinnen oder Sozialarbeiter verlassen, sondern mit der Fähigkeit, durch sinnvolle Arbeit die eigenen Ideen zu verwirklichen, mit einer bewussten Wahrnehmung sowohl der Prozesse als auch der Ergebnisse, sowie mit sozialen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten, andere und die Welt zu engagieren.

Anmeldung und Kontakt: www.yip.se

___________________________________________________

YIP
RSS 25
15391 Järna
Sweden

Phone: +41 61 706 43 91
Fax: +41 61 706 43 92
E-mail: info@yip.se 
 

Press contact (only press related enquiries):
Mathias Bolt Lesniak
E-mail: mathias@yip.se
Phone: (+47) 473 28 734

Zurück