News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

Soul Man

Die 'New York Times' berichtet über die kommende Ausstellung 'Rudolf Steiner – Die Alchemie des Alltags' im Vitra Design Museum ...

Von: DOUGLAS BRENNER

>> The New York Times Magazine Style 2010

It will be Steiner’s first major retrospective ever staged outside the anthroposophic community ... *****
Rudolf Steiner – Die Alchemie des Alltags

Eine Ausstellung des Vitra Designs Museums in Kooperation mit dem Kunstmuseum Wolfsburg und Kunstmuseum Stuttgart

Präsentiert vom 13. Mai bis 3. Oktober 2010 im Kunstmuseum Wolfsburg.

Rudolf Steiner gilt als einer der einflussreichsten und zugleich umstrittensten Reformer des 20. Jahrhunderts. Er gründete die Waldorf-Schulen und trat für ein ganzheitliches Menschenbild ein, das heute in vielen Formen unseren Alltag prägt – ob in Biokosmetik, einem gesteigerten Umweltbewusstsein oder in Produkten aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft. Steiner inspirierte Künstler wie Piet Mondrian, Wassily Kandinsky oder Joseph Beuys, gilt als ein Begründer der „organischen Architektur“ und entwickelte selbst im Möbeldesign eine einzigartige Formensprache. Mit der Ausstellung „Rudolf Steiner – Die Alchemie des Alltags“ hat das Vitra Design Museum die erste große Retrospektive über diesen universellen Denker und Künstler realisiert.

Die Ausstellung wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes
sowie durch Wala, Mahle Stiftung, Iona Stichting

Ein Großteil der Leihgaben stammt aus dem Rudolf Steiner Archiv sowie der Kunstsammlung am Goetheanum, die die Vorbereitung der Ausstellung durch Recherchen maßgeblich unterstützt haben.


Im Vitra Design Museum in Weil am Rhein wird die Ausstellung ab Nov. 2011 zu sehen sein.

Öffnungszeiten in Wolfsburg:


Mi – So: 11 – 18 Uhr/ Di: 11 – 20 Uhr/ Montag geschlossen


Parallel zur Retrospektive wird in Wolfsburg „Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart” gezeigt.

>> Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart

*****

Zurück