News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Eliant

Eliant

Warum setzen wir in den Schulen digitale Medien ein, ohne die Auswirkungen zu kennen?

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Keine Selbstverständlichkeit: Schulen im ländlichen Afrika

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Waldorfschulen, die sich vor allem für Kinder in ländlichen Gegenden Afrikas einsetzen.

 … >>

Goetheanum

Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen:

Erziehung bedeutet auch und gerade im „digitalen Zeitalter“, Kinder auf ihrem Weg  zum selbstständig  denkenden Erwachsenen zu begleiten.

 … >>

Tagungszentrum EOS-Allerheiligen neu eröffnet

Tagen und Feiern an der Pforte zum Nationalpark Nordschwarzwald

Von: EOS-Allerheiligen
Mit viel Herzblut und beträchtlichen Investitionen hat der anthroposophische Erlebnispädagogik-Verein „EOS Erlebnispädagogik e.V.“ die historische Ruine des ehemaligen Klosters Allerheiligen und die dazugehörigen Gästehäuser zu neuem Leben erweckt. Seit Juni 2014 gibt es das Tagungszentrum und Schullandheim EOS-Allerheiligen im Nordschwarzwald.    Die Villa Schauenburg und das Gästehaus Barbarossa, sowie die renovierten Seminarräume mit Ausblick laden zu Tagungen, Familienfeiern und Kongressen ihre Besucher herzlich ein. Ein erlebnispädagogisches Rahmenprogramm für Feste, Events und Seminare wird zusätzlich angeboten. Zudem veranstaltet der  Verein regelmäßig historische Führungen und Erlebnistouren in den ehrwürdigen Gemäuern, die die Besucher in eine Welt der Mysterien und Ränke einer vergangenen Zeit entführen.

Das 1853 bereits von Baedeker besuchte ehemalige Kloster der Uta von Schauenburg liegt zwischen Freudenstadt und Achern im schönen Nordschwarzwald. Der Ort Oppenau gilt als Pforte zum neu gegründeten Nationalpark Schwarzwald, mit dem EOS Erlebnispädagogik e.V. eine Kooperation eingegangen ist. Der Ort selbst bietet dem Besucher und Tagungsgast nicht nur Erholung sondern zudem jede Menge spannende Ausflugsziele, wie die Triberger Wasserfälle und natürlich die Ruine selbst. Weitere Infos zur Belegung und Buchung unter www.eos-allerheiligen.de *** >> Prospekt ________________________________

EOS Allerheiligen

Allerheiligen 3
D - 77728 Allerheiligen +49 (0) 7804 / 9 13 78 17 info(at)eos-allerheiligen.de
www.eos-allerheiligen.de ***

E O S - Erlebnispädagogik e.V.

Erlebenspädagogik - Institut
Villa Mez / Wildbachweg 11
D - 79117 Freiburg +49 (0) 761 / 600 800
Fax: +49 (0) 761 600 80-29 info(at)eos-freiburg.de
www.eos-freiburg.de

Zurück