News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

In seinem 450-seitigen Werk analysiert der Historiker unter anderem die Gründe, warum sich die Waldorfschulen trotz Krisen und vielseitiger Kritik erfolgreich entwickelt haben und weshalb diese Pädagogik in der Forschung über lange Zeit wenig Beachtung fand. Ebenso untersucht er, wie sich die Waldorfpädagogik in den verschiedenen Phasen ihrer Entwicklungsgeschichte verändert hat und in welchen Bereichen sie innovativ ist.

 … 

Bund der freien Waldorfschulen

Das große Waldorf 100-Jubiläumsfest wird im Berliner Tempodrom stattfinden, einem feststehenden Zirkuszelt, das auf der einen Seite im Innenraum das Flair einer Manege bietet und auf der anderen Seite mit seinen weitläufigen Außenanlagen und der Dachterasse zahlreiche Möglichkeiten für Begegnungen schafft

 … 

Freunde der Erziehungskunst

100 Jahre Waldorf: Das große Fest in Berlin - Seminar für Oberstufenlehrer in Australien Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Freunde - Stiftung Freunde der Erziehungskunst gegründetEindrücke vom WOW-Day 2018 - Laufen und Helfen – Staffellauf sammelt Spenden - Bildungspatenschaft für Nadja in Russland - WOW-Day: Hier kommt Eure Hilfe an - Kindergartenausbildung in Harare

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Mit unseren Schülern kommt uns Zukünftiges entgegen. Speziell für das Fach Kunst stellt sich die Frage, welche Rolle es dabei spielt. Unser Leben in der Gegenwart steht zwischen Vergangenem und Zukünftigem. Im künstlerischen Prozess öffnen wir uns für Letzteres.

 … 

Freunde der Erziehungskunst

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Stipendien, um Menschen in aller Welt zu helfen, die Waldorflehrer oder Waldorflehrerin werden wollen.

 … 

erziehungskunst.de

»Das ist so anstrengend!«, sagt mein Mann über seinen Nachmittag allein mit den Kindern. Ich höre natürlich gerne, dass die Anstrengung bemerkt wird. Aber was ist es eigentlich, das so anstrengend ist?

 … 

Thema Schulreife

In vielen Ländern ist der Begriff “Kindergartenkind” mehr oder weniger abgeschafft worden.

Von: Kindertherapeuticum

Vom Kindergartenkind zum Schulkind

Nach der Einschulung macht das Kind eine Lernentwicklungdurch. Den Zahnwechsel als einen wichtigen Schrittzu sehen, einen Schritt den wir mit “Schulreife” bezeichnen, ist nicht mehr selbstverständlich. Dennoch möchten wir Ihnen mit Hilfe dieser Broschüre die Gelegenheit geben, etwas über Schulreife zu lesen, denn in Wirklichkeit hat sich das Kindergartenkind ebenso wenig abschaffen lassen wie die Tatsache der Schulreife. Anhand der Einsichten, die zur Waldorfschulpädagogik (Steiner-Pädagogik) geführt haben, beschreiben wir in diesem Text die zwei Prozesse, die zur Schulreife führen. In diesem Heft haben wir die Bezeichnung “erste Klasse” gewählt für die Klasse nach der Kindergartenperiode. Dieser Text richtet sich also auf die Schulzeit, die auf die Kindergartenperiode folgt. *** Artikel zum Thema Schulreife von Edmond Schoorel, anthroposophischer Kinderarzt.

Aus der Broschüre Reihe des Kindertherapeutikums in Zeist
Holland. www.kindertherapeuticum.nl

>> Die Broschüre zum Herunterladen (~ 3 MB)

*** Text:
Edmond Schoorel, anthroposophischer Kinderarzt
Übersetzung:
Sabine Hansemann, Eurythmietherapeutin Aus der Broschüre Reihe des Kindertherapeutikums in Zeist Holland.
Vieles aus dem Inhalt ist entstanden aus derZusammenarbeit mit den Kindergärtnerinnen in Belgien, durch die Initiative von Klaar Aerts. _____________________________________

Kontakt

Kindertherapeuticum
Stationslaan 4
3701 EP Zeist
Telefoon (030) 251 18 00
Telefax (030) 258 10 14
E-mail info@kindertherapeuticum.nl

Zurück