News

News

erziehungskunst.de

Als in Berlin die Früheinschulung eingeführt wurde, richtete meine Schule eine Vorklasse für die Fünfjährigen ein, mit gebundenem Tageslauf und einem Lehrplan, der die Basissinne und die Gemeinschaftlichkeit schult. Diese Klasse heißt bei uns »Sonnenklasse« und wird von einem Erzieherteam geführt.

 
jjggugu
 … 

erziehungskunst.de

... findet das – bei aller pädagogischen Phantasie, zu der wir uns aufgerufen fühlen können – nicht mehr statt, was wir uns unter Waldorfschulleben vorstellen und vor Corona-Zeiten erlebt haben: die unbedrohte zwischenmenschliche Begegnung, der angstfreie Austausch, das quirlige Zusammensein.

 
ggugu
 … 

steinerschule berner Oberland

Nachdem wir noch ganz optimistisch den Basar angekündigt haben, ist nun wieder alles ganz anders. Am Basarwochenende wird es im und ums Schulhaus ruhig bleiben. Dafür wird uns der Basar bis in die Adventszeit hinein und vielleicht sogar darüber hinaus begleiten.

ggugu
 … 

erziehungskunst.de

Claus-Peter Röh und Florian Osswald, Leiter der Pädagogischen Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum seit 2010, werden sich Mitte 2021 bzw. Anfang 2022 von dieser Aufgabe zurückziehen.

 … 

erziehungskunst.de

Lassen wir es dahingestellt sein, ob – was inzwischen viele bezweifeln – die staatlichen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirklich notwendig waren. Auf jeden Fall haben sie das Vertrauen vieler Menschen in die Zuverlässigkeit zentraler Maßnahmen auf wissenschaftlicher Grundlage erheblich gestärkt.

 … 

Themen Freunde der Erziehungskunst Sommer 2019

Freunde der Erziehungskunst

Unter dem Motto „Learn to Change the World” nutzen die Waldorfschulen ihr 100-jähriges Jubiläum für eine globale Diskussion über die pädagogischen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Rund um den Globus veranstalten sie dazu ein ganzes Jahr lang Kongresse und Aktionen mit Bildungsexperten, Eltern und Schüler*innen. Höhepunkt wird der international besuchte Festakt im Berliner Tempodrom am 19. September 2019 sein. Hier präsentieren Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Eltern aus allen Ländern der Welt künstlerische Höhepunkte des Waldorf-Unterrichts. In Workshops und Talks zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Bildungspolitik diskutieren Prominente, Experten und Laien zukunftsweisende Thesen.
Der Festakt im Berliner Tempodrom präsentiert am Vormittag, Nachmittag und Abend drei große Motti: See the World, Love the World und Change the World.

Informationen zum Programm und Karten gibt es hier.

***

Das Melbourne Rudolf Steiner Teacher Training Seminar bietet vom 13. bis 17. Januar 2020 zum vierten Mal ein intensives Programm für Oberstufenlehrer an. Unter der Überschrift „From Encounter to Insight - pathways of experience in education” treffen sich Lehrerinnen und Lehrer zu verschiedenen Workshops und Vorträgen. Als Keynote-Speaker konnte Craig Holdrege vom Nature Institute, USA, gewonnen werden. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, Craig seine Arbeit als Direktor und Gründer des Nature Institute vorstellen zu hören. Außerdem werden Workshops von Lisa Devine, Alison McKean, Terry McMilan, Wolfgang Maschek und Tania Hungerford.

Mehr Informationen dazu gibt es hier.

***

Zum hundertjährigen Jubiläum machen alle Waldorfschulen in Deutschland einen Staffellauf. Dabei sind alle Teilnehmerschulen eingeladen, das Sportevent zu Ihrer WOW-Year-Aktion zu machen und für jede zurückgelegte Strecke Spenden zur Unterstützung von Waldorfeinrichtungen weltweit zu sammeln. Der Startschuss dazu ist bereits im Juni 2018 gefallen. Auf drei Routen, die sich von Norden nach Süden ziehen, haben schon viele Schulen mitgemacht und sind gelaufen, geradelt, gepaddelt und geritten. Der Staffellauf wird am 19.9.2019 enden, wenn die drei Staffelhölzer beim Waldorf 100 Festival im Tempodrom wieder zusammenkommen. Mit dabei waren bereits die Schülerinnen und Schüler der Waldorfschulen in Stuttgart. Dabei haben sie nicht nur die Staffel weiter getragen, sondern auch Spenden zur Unterstützung von Waldorfeinrichtungen weltweit gesammelt.

Hier geht’s zum Bericht über den Staffellauf in Stuttgart.

***

Alle Schulen die noch am Staffellauf teilnehmen werden, sind herzlich eingeladen, das Sportevent zur WOW-Year Aktion zu machen und für jede zurückgelegte Strecke Spenden zur Unterstützung von Waldorfeinrichtungen weltweit zu sammeln.

Kontakt für mehr Infos: Jana-Nita Raker | 030 617026-32

uvm.

>> auf der Seite der Freunde aktuell

 

_______________________________________________

Freiwilligendienste und Notfallpädagogik

Büro Karlsruhe
Parzivalstraße 2b | 76139 Karlsruhe

Freiwilligendienste in Deutschland:
Tel +49 (0)721 20111-130
Fax +49 (0)721 20111-181
fsj-bfd@freunde-waldorf.de

Freiwilligendienste weltweit:
Tel +49 (0)721 20111-0
Fax +49 (0)721 20111-160
freiwilligendienste@freunde-waldorf.de

Notfallpädagogik
Tel +49 (0)721 20111-144
Fax +49 (0)721 20111-180
notfallpaedagogik@freunde-waldorf.de

Waldorf weltweit, WOW-Day, Bildungspatenschaften

Büro Berlin
Weinmeisterstraße 16 | 10178 Berlin
Tel +49 (0)30 617026 30
Fax +49 (0)30 617026 33
berlin@freunde-waldorf.de

Zurück