News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

Transparenz weiter gedacht - GLS Bank startet Unternehmensblog

Die GLS Bank geht als erste Bank in Deutschland mit einem öffentlichen Weblog online. Mit diesem Schritt führt die sozial-ökologische Bank ihre transparente Geschäftspolitik konsequent weiter. ...

Von: Christof Lützel



Bochum, 05.12.2008: Die GLS Bank startet ein eigenes Weblog innerhalb der erfolgreichen Web 2.0 Plattform www.utopia.de online. Neben Berichten über die GLS Bank, ihre Geschäftspolitik und -felder sowie ihre Initiativen informiert das Blog rund um nachhaltige Geldanlage und greift aktuelle finanzmarktpolitische, aber auch sozial- und umweltpolitische Themen auf. „Wir möchten uns mit dem GLS Bank-Blog noch stärker als bisher in aktuelle Debatten einmischen und ein öffentliches Bewusstsein für die sinnvolle Wirksamkeit von Geld wecken“, so GLS Bank Vorstandssprecher Thomas Jorberg.

Mit dem GLS Bank-Blog wird die beispiellos transparente Arbeitsweise der GLS Bank noch erweitert, denn das Blog bietet Interessierten und Kunden ein Forum, um Fragen zu stellen oder Entwicklungen zu kommentieren. Transparenz ist seit über 30 Jahren ein wesentliches Merkmal des GLS Bank Geschäftsmodells. Gerade während der Finanzmarktkrise hat sich diese Strategie als entscheidender Erfolgsfaktor für die überaus positive Entwicklung der Bank erwiesen.

„Die Bedeutung der interaktiven Internetnutzung hat in den letzten Jahren stark zugenommen und wird insbesondere für Unternehmen und Finanzinstitute in Zukunft noch weiter steigen“, prognostiziert Jorberg. „Ich freue mich, dass wir mit dem GLS Bank-Blog schon heute, als erste Bank in Deutschland, in direkten Dialog treten können.“

GLS Bank-Blog: http://www.utopia.de/user/23230

Über die GLS Bank
Die 1974 gegründete GLS Bank finanziert nach konsequenten, veröffentlichten Kriterien ausschließlich soziale, ökologische und kulturelle Unternehmen und Initiativen mit konkretem realwirtschaftlichen Bezug. Vom Girokonto über sozial-ökologische Geldanlagen bis hin zu Finanzierungen und Vermögensmanagement bietet die GLS Bank alle Angebote einer modernen Bank. Transparenz gehört zum Konzept: In der Kundenzeitschrift »Bankspiegel« werden alle Kredite veröffentlicht. Zusätzlich legt die Bank ihre Eigenanlagen offen.

In diesem Jahr konnte die GLS Bank entgegen aller Trends am Finanzmarkt besonders profitieren und wird in 2008 voraussichtlich rund 25% Bilanzwachstum verzeichnen.


Pressekontakt
Christof Lützel
Pressesprecher/Leiter Öffentlichkeitsarbeit
GLS Bank
Christstr. 9
44789 Bochum
Tel.: (0234) 57 97 178
Fax: (0234) 57 97 157
Mobil: (0173) 2 78 69 63



Zurück