News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Semesterstart an der Alanus Hochschule

Bei der heutigen Eröffnung des Herbstsemesters 2018/19 an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn begrüßte Rektorin Monika Kil rund 450 neue Studierende. Die Hochschule hat nun insgesamt rund 1.550 Studierende in mehr als zwanzig Studiengängen. Etwa 120 der Erstsemester beginnen ihr Studium am Studienzentrum Mannheim der Alanus Hochschule.

 … >>

Waldorf Ressourcen

Verstecken, Blinde Kuh, Minecraft und Anderes

Das Forschungsteam liefert eine Vielzahl von Begründungen für die These, dass Sprache, Kultur und Technologie ohne Spiel nicht möglich wären. Sie sind überzeugt, dass Spielen in einer direkten Beziehung steht mit intellektueller Leistung und emotionalem Wohlbefinden.

 … >>

erziehungskunst.de

Das Kind ist belehrt

Der Mensch lebt in der Zeit. Dies bedeutet, dass er zu unterschiedlichen Zeiten ein unterschiedliches Verhältnis zu seinem eigenen Leben einnimmt.

 … >>

erziehungskunst.de

Die Schule der Zukunft

Schule muss sich ändern, um in Zukunft ihrer Aufgabe gewachsen zu sein. Darüber herrscht Einigkeit. Aber wie? Allgemeine Standards und Kompetenzziele haben die Lage nicht verbessert. Sie muss sich auf ihr Kerngeschäft besinnen und das Ich des jungen Menschen, den Kern der Persönlichkeit, den Träger der Lebensintentionen und der individuellen Fähigkeiten ins Zentrum ihrer Bemühungen stellen. Alles andere, was heute so aufgezählt wird, wie Wissen, Kompetenzen, Digitalisierung, ist nebensächlich und muss dem Hauptziel untergeordnet werden.

 … >>

erziehungskunst.de

Kosmische Heimat

»Weißt Du, wie viel Sternlein stehen …« – ein Wiegenlied, das immer noch die Seelen von Groß und Klein berührt, denn es vermittelt das Gefühl von Geborgenheit, Aufgehoben- und Beheimatetsein als Mensch im Großen und Ganzen. Man kann das als kindliche Sentimentalität abtun.

 … >>

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

»Thementage Menschenkunde« an der Alanus Hochschule in Alfter

In einem Zyklus von zwölf Samstagen finden in Alfter an der Alanus Hochschule vom 21. Oktober 2017 bis zum 20. Juni 2020 die »Thementage Menschenkunde« statt. Eingeladen sind alle an »Menschenkunde« Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos!

 … >>

erziehungskunst.de

Was war und ist

Waldorf100 ist ein Mammutprojekt. Noch nie wurde ein solch gemeinschaftlicher Aufwand für ein Jubiläum in der Waldorfwelt betrieben.

 … >>

Vorhang auf - Hausbau

Die Vorhang Auf-Ausgabe „Hausbau“ ist da!

Vorhang auf!

Neben der spannenden Frage warum Menschen überhaupt Häuser brauchen und wie diese früher aussahen, erhalten unsere
Leser Einblicke in verschiedene Häuser rund um den Erdball, entdecken das höchste, das kleinste, das verrückteste, das schiefste sowie das das längste Haus. Sie erfahren, wie ein Haus entsteht, welche Handwerker am Bau beteiligt sind, was Mauerverbände sind, welche Dachformen es gibt, welche außergewöhnlichen Hausformen unsere Kinderreporter entdeckten, wie sich in unserem Märchen ein Waldhaus in ein Schloss
verwandelt, lüften das Geheimnis um das „Haus zur letzten Laterne“ und lesen eine ganz neue Interpretation vom „Turm zu Babel“.


Rätsel und kreative Anregungen zum Selbermachen warten auf fleißige junge Handwerker und Künstler: Mini-Häuser zum Spielen oder gleich eine Traumhütte bauen, ein ganzes Dorf basteln oder ein Traumhaus malen. Vorhang auf für die älteste
Kunst der Menschheit: den Hausbau!

https://www.waldowverlag.de/vorhang-auf-heft-115-hausbau

***

Über VORHANG AUF
Vielleicht kennen Sie die zauberhafte Zeitschrift VORHANG AUF noch aus Ihren eigenen Kindertagen? Herausgeber Eckehard Waldow, ein ehemaliger Waldorflehrer und fünffacher Vater, hat VORHANG AUF vor über 25 Jahren ins Leben gerufen!
Sie ist anders. Sie ist besonders. Sie tut einfach gut: Seit 1989 berührt die waldorfpädagogische Kinder- und Elternzeitschrift VORHANG AUF die Herzen der Leser. Fernab von Computer, Smartphone und Co lädt VORHANG AUF dazu ein, die Welt mit allen Sinnen zu entdecken. Durch wunderschöne Illustrationen namhafter Künstler wird jede Ausgabe zu einem kostbaren Schatz. Liebevolle Geschichten, spannende Rätsel und
Experimente, kreative Bastelbögen, lustige Spielanregungen für Drinnen und Draußen und vieles mehr beflügeln die Phantasiekräfte der fünf- bis 14-Jährigen. Ein separater Elternteil begleitet die Familien mit inspirierenden Anregungen durch das Jahr.
Ob „Indianer“, „Kinder aus aller Welt“ oder „Das alte Rom“: VORHANG AUF erscheint alle drei Monate unter einem anderen Schwerpunktthema. Das Jahres-Abo von VORHANG AUF (47,- EUR Inland/ 51, - EUR Ausland) ist jederzeit kündbar! Wer VORHANG AUF
kennenlernen möchte, bestellt einfach hier ein unverbindliches Probeexemplar!


https://zeitschriftvorhangauf.de

Internet:
www.waldowverlag.de
Facebook:
https://www.facebook.com/zeitschriftvorhangauf/


Pressekontakt und Rezensionsexemplare:
Zeitschrift VORHANG AUF
Eckehard Waldow
Redaktion, Geschäftsführung
Bornkampsweg 36 i
22926 Ahrensburg
Telefon: +49(0)4102-8035680
Telefax: +49(0)4102-8035681
E-Mail: ewaldow@waldowverlag.de

Zurück