News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Eliant

Eliant

Warum setzen wir in den Schulen digitale Medien ein, ohne die Auswirkungen zu kennen?

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Keine Selbstverständlichkeit: Schulen im ländlichen Afrika

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Waldorfschulen, die sich vor allem für Kinder in ländlichen Gegenden Afrikas einsetzen.

 … >>

Goetheanum

Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein

 … >>

Website für Studien-Interessierte

Es gibt viele Argumente für ein Studium an der Freien Hochschule Stuttgart. Die neue Website www.studium-mit-sinn.de fasst sie zusammen.

Von: Freie Hochschule Stuttgart
Mit der Plattform bedient die Freie Hochschule Stuttgart das wachsende Informationsbedürfnis von Studien-Interessierten.
Seit Anfang November steht die Seite unter dem Motto "Dein Job fürs Leben. Werde Waldorflehrer/in" online zur Verfügung. Unter www.studium-mit-sinn.de findet man alle Argumente, die für ein Studium an der Freien Hochschule Stuttgart sprechen. Und das sind nicht wenige. Wer sich kurz und knapp über Studiengang und Berufsbild Waldorf-Lehrer/in informieren will, ist bei www.studium-mit-sinn.de an der richtigen Adresse. Passend zur neuen Website ist eine Werbekampagne angelaufen, die an verschiedenen Plakat-Standorten in Stuttgart und Umgebung auf die guten Perspektiven aufmerksam macht, die man als Student/in an unserer Hochschule und als Lehrer/in an einer Waldorfschule genießt. Die Kampagnenmotive bestehen aus provozierenden Fragen wie zum Beispiel: "Wie sinnvoll kann ein Traumjob sein?". Überzeugende Antworten findet man auf www.studium-mit-sinn.de. Die Freie Hochschule Stuttgart sagt Danke für die tollen Beiträge von Julia Thum, Nina Wilfert, Simon Villwock, Timo Nattermann und Marc Hild.

Zurück