News

News

steinerschulen

Waldorf 100 – learn tochange the world: Das ist der Slogan, mit dem im Jahr 2019 weltweit an die Gründung der allerersten Steinerschule erinnert wird

 … 

erziehungskunst.de

Auf allen Kontinenten und in zahlreichen Kulturen lebt heute die Waldorfpädagogik. Bei vielen Besuchen in überseeischen Waldorf-»Kolonien« drängte sich mir die Frage auf, inwiefern dieser mitteleuropäische Kulturimpuls beispielsweise in Indien, China oder Mittel- und Südamerika, in Kulturen, die gelitten haben oder vernichtet wurden durch den europäischen Kolonialismus seine Berechtigung hat.

 … 

steinerschulen

1919 startete in Stuttgart die erste Rudolf Steiner Schule / Waldorfschule. 2019 feiern die Rudolf Steiner Schulen Schweiz das 100-Jahr-Jubiläum ihrer Pädagogik, mit der heute 1151 Schulen auf allen Kontinenten arbeiten. Höhepunkt des Jubiläums sind die Hermes Olympischen Spiele, die am 6. Mai 2019 in Aesch starten.

 … 

erziehungskunst.de

Lehrer werden - Wo andere Schularten nach festen Lern- und Leistungstakten Schüler aussondern, lassen Waldorfschulen jeden Schüler reifen, bis er soweit ist. Diese pädagogische Herausforderung macht auch jeden Lehrer zum Erziehungskünstler.

 … 

erziehungskunst.de

Die Waldorfschulen können aus zwei Gründen als Teil einer weltweiten, autonomen Friedensbewegung angesehen werden. Ihre Pädagogik sucht der Freiheitssehnsucht des werdenden Menschen gerecht zu werden und sie fördert den Einzelnen in seinem jeweiligen kulturellen Kontext. Sie verbindet die Kulturen, indem sie die Friedensfähigkeit im Individuum weckt. Weltweit sind heute Tausende von Menschen aus eigener Initiative in mehr als tausend kollegial geführten autonomen Schulen tätig.

 … 

erziehungskunst.de

Wege finden in eine menschliche Zukunft› setzen sich über 1000 Waldorferzieherinnen und -erzieher auf der Welt-Erziehertagung von 15. bis 19. April am Goetheanum ein. Die erste Waldorfschule wurde vor 100, die Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten vor 50 Jahren gegründet.

 … 

Willkommen bei Waldorf Ressourcen

Diese Webseite wird realisiert von der Pädagogischen Sektion am Goetheanum im Auftrag der Internationalen Konferenz der Steiner Waldorf Schulen.

Von: Waldorf Resources
Wir unterstützen Steiner Waldorf Lehrpersonen weltweit mit den bestmöglichen Ressourcen und Artikeln. Die Beiträge zeigen die Vielfalt von Möglichkeiten, wie Rudolf Steiners Werk von Lehrkräften in aller Welt aufgegriffen wird. Wir konzentrieren uns auf gemeinsame Werte als Quellen der Inspiration und Ermutigung für alle, denen die spirituelle, emotionale und intellektuelle Entwicklung der nächsten Generation ein Anliegen ist.   Wir freuen uns über Beiträge, Ideen und Wünsche für diese Seite; bitte kontaktieren Sie uns mit Ihren Anliegen. ***
Kleinkinder- und Spielgruppen, Kindergärten und Schulen gibt es, weil es Kinder und Jugendliche gibt. Sie sind die Auftraggeber für alle Menschen, die die Entwicklung der Heranwachsenden begleiten. Mit unserer Webseite möchten wir alle Menschen unterstützen, die sich mit diesem Auftrag verbunden haben. Unter den Stichworten Grundlagen, Frühe Kindheit, Unterricht, Schulungsweg und Selbstverwaltung finden Sie Materialsammlungen, die sich auf Vorbereitung konzentrieren. Wie bereitet man eine Unterrichtsstunde vor, wie eine Einheit im Kindergarten, was ist in der frühen Kindheit wichtig? Wie bereite ich einen Elternabend vor? Welches sind die Bedingungen für eine gemeinschaftliche Schulführung? Wir beschäftigen uns mit den Voraussetzungen, die eine konkrete Ausgestaltung von Schule, Kindergarten und ergänzenden Angeboten ermöglichen. Auch Fragen des persönlichen Schulungsweges treten in verschiedenen Variationen auf. Die Foren ermöglichen, unterstützen und fördern den weltweiten Austausch zwischen den Lehrkräften. Eine Liste von internationalen Konferenzen, Weiterbildungen und Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise über geplante Veranstaltungen entgegen. Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Erzieherinnen und Erzieher an Waldorfschulen weltweit: Ohne Sie gäbe es diese Seite nicht. Ihre Artikel, Fragen und Anregungen sind bei uns willkommen! Kontaktieren Sie die Redaktion. Wir danken allen engagierten Menschen und Stiftungen, die das Erscheinen dieser Webseite ermöglichen; besonders dankbar sind wir der „Asociación de Centros Educativos Waldorf de España“ für die finanzielle Unterstützung der spanischen Übersetzungen. * Im Weiteren bedanken wir uns sehr herzlich bei unseren freundlichen Lektorinnen und Lektoren: Friederun Karsch und Blanche-Marie Schweizer: Deutsch Sue Simpson, Ingrid Feck, Douglas Gerwin und Craig Holdredge: Englisch Montserrat Babí: Spanisch * Die Internationale Konferenz der Steiner Waldorf Schulen und die Pädagogische Sektion am Goetheanum

Zurück