News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen:

Erziehung bedeutet auch und gerade im „digitalen Zeitalter“, Kinder auf ihrem Weg  zum selbstständig  denkenden Erwachsenen zu begleiten.

 … >>

erziehungskunst.de

Frühe Kindheit • Herbst 2018

Treten wir an die Wiege eines Neugeborenen, so können wir davon noch einen Hauch spüren. Ein Zauber liegt über dem Kind, der sich uns sofort mitteilt und uns still werden lässt. Ganz offensichtlich und selbstverständlich befindet sich das Kind in einer Welt, die uns in dieser Weise verschlossen ist, zu der es aber auch für uns eine Brücke bildet.

 … >>

erziehungskunst.de

Digitale Medien: Eltern müssen Verantwortung übernehmen

Ein Kind von etwa sieben Jahren bekommt ein Smartphone geschenkt. Es soll seine Freiheiten damit haben, bestimmte Seiten, z.B. Seiten pornografischen oder gewalttätigen Inhalts im Internet jedoch nicht nutzen dürfen. Das Kind freut sich natürlich und versichert den Eltern, entsprechend damit umzugehen.

 … >>

Rudolf Steiner Schulen Schweiz

Überprüfen und Schärfen des eigenen Profils

Der vieldiskutierte Lehrplan 21 ist in fast allen Kantonen definitiv beschlossen und für den Volksschul-Unterricht in Kraft. Was bedeutet der neue Lehrplan für die Steinerschulen? Er ist eine Chance.

 … >>

erziehungskunst.de

Das ganze Leben hineinwerfen

Franz Glaw, Mathematik- und Deutschlehrer an der Rudolf Steiner Schule Düsseldorf – ein Porträt.

 … >>

Waldorf 100

Lauf um die Welt

Der Lauf um die Welt ist das Sportprojekt von Waldorf 100, denn Sport begeistert und vermittelt gleichzeitig den Grundgedanken von Waldorf 100 – Die Welt verbinden. 

 … >>

"WIRTSCHAFTEN MIT GUTEM GEWISSEN: WIE GEHT DAS?"-

Der Fachbereich Wirtschaft der Alanus Hochschule lädt am 27. Januar ein zum 4. Unternehmertag unter dem Motto „Wirtschaft neu denken - Nachhaltigkeit leben.“ ...

Von: Claudia Zanker

Wirtschaft neu denken

Passend zum Start des Instituts für Nachhaltiges Wirtschaften sollen die Schattierungen und umfassenden Aspekte des nachhaltigen Wirtschaftens beleuchtet und diskutiert werden. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger in Unternehmen und Organisationen, die Interesse an der Vielschichtigkeit von Nachhaltigkeit haben. Veranstaltungsort: Alanus Hochschule,
Johannishof,
53347 Alfter,
weitere Informationen unter:
wirtschaft@alanus.edu,
Tel. (0 22 22) 93 21 175 Das Vollständige Programm hier >>
und unter: www.wirtschaft-neu-denken.de

******

Seit dem Wintersemester 2006/07 gibt es einen neuartigen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre. Dieser zukunftsorientierte Studiengang kombiniert fundiertes betriebswirtschaftliches Fachwissen mit Inhalten aus Kunst, Kulturwissenschaften und Sprachen sowie einem hohen Praxisanteil bei Partnerunternehmen. Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft » hat ihn in enger Kooperation mit Unternehmen entwickelt.

Drei Säulen für neues Wirtschaftsdenken

Der Studiengang baut auf drei Säulen auf:
  1. Betriebswirtschaftslehre
  2. Praxis im Unternehmen
  3. Kunst und Kulturwissenschaften
Er fördert ein neues wirtschaftliches Denken, Bewusstsein und Handeln.

******

Zurück