News

News

Waldorf 100

Streaming-Portal für Lehrerbildung und Forschung

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … >>

atempo

Jeder hat das Recht, eine Ausnahme zu sein

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … >>

erziehungskunst.de

Mensch werden im digitalen Zeitalter. Netzwerktreffen in Dornach

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … >>

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Zertifikat für das Alanus Werkhaus

Weiterbildungszentrum mit international anerkanntem Gütesiegel ausgezeichnet

Von: Tatjana Fuchs

Zertifikat für Bildungsmaßnahmen

Foto: alanus.edu/ Alanus Werkhaus Alfter.  Pünktlich zum Erscheinen des Kursprogramms für das Jahr 2010 wurde dem Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus in Alfter bei Bonn ein Zertifikat für seine Bildungsmaßnahmen verliehen. Das Gütesiegel bescheinigt, dass das Angebot des Weiterbildungszentrums bundesweit und international anerkannten Qualitätsstandards entspricht. Es wurde ausgestellt durch die Gesellschaft CERTQUA, die in Deutschland Marktführer bei der Zertifizierung von Bildungsangeboten ist. „Wir freuen uns sehr, dass wir die hohen Anforderungen der Prüfer erfüllen“, so Marlies Rainer, pädagogische Leiterin des Weiterbildungszentrums.  „Für die Teilnehmer unserer Kurse möchten wir nun die Qualität unseres Angebots kontinuierlich weiter steigern.“ Ihre Kollegin Elisabeth Höhnen, Leiterin Marketing, sieht das Zertifikat als optimale Basis für die jüngste Erweiterung des Kursspektrums: „Vielen Führungskräften und Mitarbeitern, die wir mit unserem neuen Zweig der beruflichen Seminare ansprechen, ist das Qualitätssiegel aus dem eigenen Arbeitsalltag bekannt“. Zu den beruflichen Seminaren gehören unter anderem Kurse zur effizienten Moderation von Besprechungen oder professionellen Lösung von Konflikten, die Ausbildung zum Mediator sowie IHK-geprüfte Aufstiegsfortbildungen zum Handelsfachwirt oder Aus- und Weiterbildungspädagogen. Das 2003 gegründete Alanus Werkhaus ist eine staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Künstlerische Kurse, Seminare zu beruflichen Themen, Professionalisierungsseminare für Künstler sowie pädagogische und therapeutische Fortbildungen gehören zum jährlich wechselnden Seminarprogramm. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Studienvorbereitungskursen, die junge Erwachsene auf eine Aufnahmeprüfung an einer Schauspiel- oder Kunsthochschule vorbereiten. Daneben werden Kurse für Jugendliche zur Berufsfindung und Vorbereitung auf die Bewerbung angeboten. Ferienkurse für alle Altersklassen runden das Angebot ab.  Damit bietet das Alanus Werkhaus ein breites und differenziertes Kursangebot, das es ermöglicht, Neues auszuprobieren, sich beruflich erfolgreich weiter zu qualifizieren, künstlerisch kreativ zu werden oder einfach etwas für sich selbst zu tun. Weitere Informationen und das aktuelle Programm sind zu finden unter www.alanus.edu/werkhaus, werkhaus@alanus.edu   oder (0 22 22) 93 21 -1713.  _______________________________

Pressekontakt:

Elisabeth Höhnen Alanus Werkhaus gGmbH Leitung Administration und Marketing Elisabeth.hoehnen@alanus.edu (0 22 22) 93 21 -1713

Zurück