Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Steinerschulen heute

Menschen für die Zukunft befähigen

Vor genau 100 Jahren gab Rudolf Steiner den Impuls für eine Pädagogik, die zur Gründung von mittlerweile 1'100 Steinerschulen weltweit geführt hat. Welche Fragen und Aufgaben beschäftigen Eltern, Lehrer*innen und andere engagierte Menschen, die Steinerschulen in der Schweiz heute voranbringen und gestalten wollen?
Vorträge, Podiumsgespräch, Musik und zwei Buchpräsentationen mit Robert Thomas, Heinz Brodbeck und Jonathan Stauffer. Eintritt frei.

 …  >>

Koninklijke Vlaamse Schouwburg / Royal Flemish Theatre, Brussels, Belgium

Waldorf 100 Konferenz

Internationale Konferenz des European Council for Steiner Waldorf Education (ECSWE). Die Konferenz spiegelt die wachsende Bedeutung der europäischen Dimension bildungspolitischer Maßnahmen in den Bereichen digitale Kompetenz, Medienkompetenz sowie Qualitätssicherung wider.

 …  >>

AfaP, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Das hochsensible Kind

Die AfaP-Veranstaltung widmet sich der Frage, wie Pädagogen in der Klasse mit hochsensiblen Kindern umgehen und ihnen zu eigenen Lernwegen verhelfen können.

 …  >>

AfaP, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Zukunftsforum: Open Space II

Das 2. Zukunftsforum der AfaP beschäftigt sich mit der Zukunft der Waldorfpädagogik. Vielfältige Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen werden diskutiert.

 …  >>

AfaP, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Neue Lernformen

In der zweitägige AfaP-Weiterbildung lernen die Teilnehmer praktische Handhabungen kennen, um Unterrichtsstoff den Bedürfnissen der heutigen Schülergeneration entsprechend vermitteln zu können.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Textil und Kunst, 4053 Basel

Fachausbildung Handarbeit

In einer zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung werden fachliche und pädagogische Grundlagen erarbeitet für die Lehrtätigkeit im Fach Handarbeit der 1.-8. Klasse an Rudolf Steiner Schulen.

 

 …  >>

University of Waterloo, Ontario, Canada |

Bridges Waterloo 2017

Bridges Waterloo 2017

Mathematics, Music, Art, Architecture, Education, Culture

 

The goal of the Bridges Organization is to foster research, practice, and new interest in mathematical connections to art, music, architecture, education and culture. All too often, mathematics can seem disconnected from or even antithetical to these other topics. We believe that mathematics and art can inform and enrich each other, that there are great ideas waiting to be found in mathematical analysis and synthesis of art, and that artistic thinking and activities can enliven the mathematics classroom.

The centrepiece of our mission is the annual Bridges Conference, typically held in late July or early August. The conference brings together an interdisciplinary group of mathematicians, scientists, artists, educators, musicians, writers, computer scientists, sculptors, dancers, weavers, model builders and many others in an atmosphere of mutual exchange and inspiration.  

Bridges typically includes invited plenary talks, contributed research papers, hands-on workshops, a visual art exhibition, a public "family day", and arts-focused performance events in music, film, poetry, and theatre.

 

More information:

www.bridgesmathart.org/bridges-2017

Zurück