Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Goetheanum, Dornach

Lust auf Schule?! Gesamtschweizerische Weiterbildungstage

Wie kann sich ein Lernklima entfalten, das Lust aufs Lernen macht und den Kern des Menschen stärkt? Die Tagung der Pädagogischen Sektion richten sich an pädagogisch Tätige und stehen unter dem Motto: uns gegenseitig ermutigen, auf den Grundlagen der Waldorfpädagogik Wege zu entwickeln, die Freude machen und uns in die Zukunft tragen.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Zur meditativen Praxis im Lehrer- und Erzieherberuf

Die Tagung der pädagogischen Sektion richtet den Blick auf die meditative Praxis zur Vertiefung der Pädagogik und der Stärkung der eigenen Kräfte für die Arbeit. Sie steht jedem interessierten Pädagogen offen.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Goetheanum, Dornach |

Digitale Zeit. Pädagogik. Perspektiven.

Methodischen Herausforderungen für Schule und Unterricht

Vor 10 Jahren hat sich unsere digitale Welt durch Steve Jobs grundlegend verändert: Das iPhone als Hosentascheninternet entstand. Das prägt die heutige Gesellschaft. Man ist ständig erreichbar, jeder kann kostenlos mit seinen Freunden verbunden sein, Wissen und Auskünfte sind stets verfügbar. Was verändert sich dadurch in Gesellschaft und Schule? Unser Empfinden für den Raum ist anders geworden. Wir können problemlos und jederzeit in andere Räume wechseln. Äusserlich anwesend können wir uns innerlich an anderen Orten aufhalten. Das hat Konsequenzen für die Begegnungen im Miteinander. Hat es auch Folgen für die Wahrnehmung? Ändert sich die Wahrnehmung und damit das Lernen? Ändert sich das Hören und Sehen? Welche Folgen hat es für das Aufwachsen, für die Schule?

Diesen Fragen gehen die Teilnehmer der Tagung "Digitale Zeit" im kollegialen Austausch und in der eigenen Arbeit durch das Plastizieren und Musizieren nach und wollen dabei das eigene Sehen und Hören wahrnehmen. Was an geistigen Kräften in Auge und Ohr steckt, soll mit dem Blick der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft nähergekommen werden. Nach einer abendlichen Eurythmieaufführung von jungen Menschen steht die Praxis der Schule im Mittelpunkt: Wie können wir uns methodisch auf die Veränderungen der Zeit einstellen?

Eingeladen sind insbesondere Kolleginnen und Kollegen aus der Mittel- und Oberstufe.

Kontakt:

Goetheanum Empfang
Postfach
4143 Dornach

Tel +41 61 706 44 44
Fax +41 61 706 44 46
tickets@goetheanum.org

Zurück