Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Institut für Waldorfpädagogik, Zielstr. 28, Mannheim

Sinnbildung und Bildungssinn – Symposium und Fest

40 Jahre Waldorflehrerbildung und Heilpädagogik in Mannheim: Zum Jubiläum laden die Akademie für Waldorfpädagogik und das Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität der Alanus Hochschule zu einem Symposium und Fest ein.

 …  >>

Gymnasium Unterstrass, 8057 Zürich

Move, clap & smile 4

Der fpa-Kurs mit Dominik Rentsch vermittelt Rhythmus- und Bewegungsspiele, die zur Auflockerung oder zur Stärkung des Selbstbewussteins und der Konzentration im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen angewandt und weiterentwickelt werden können.

 …  >>

Gymnasium Unterstrass, 8057 Zürich

Von irdischen Sternen und himmlischen Kräutern

Bei diesem fpa-Kurs mit Gottfried Bergmann geht es darum, allfälligen Entsprechungen zwischen Erscheinungen am Sternenhimmel, in der Musik und in der Pflanzenwelt nachzuspüren für den Unterricht fruchtbar zu machen.

 …  >>

Gymnasium Unterstrass, 8057 Zürich

Keine Lust auf Schule

Verhaltensweisen in der Schule können im Zusammenhang mit früheren Erfahrungen wie Schwangerschaft und Geburt stehen. Das fpa-Seminar möchte auf Verbindungen aufmerksam machen und dazu beitragen, die Situation des Kindes in einem anderen Licht zu sehen.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Textil und Kunst, 4053 Basel

Fachausbildung Handarbeit

In einer zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung werden fachliche und pädagogische Grundlagen erarbeitet für die Lehrtätigkeit im Fach Handarbeit der 1.-8. Klasse an Rudolf Steiner Schulen.

 

 …  >>

Hannover |

Pfingsttagung

Pfingsttagung

Den Sinnen zünde Lichter an, den Herzen frohe Mutigkeit!

Mit diesen Worten – nach einem von Johann Wolfgang Goethe übersetzten mittelalterlichen Pfingsthymnus – lädt die Vereinigung der Waldorfkindergärten zur Pfingsttagung 2017 ein. Die aus dem 8. Vortrag der Allgemeinen Menschenkunde entstehenden Themen zu den Sinnestätigkeiten in Verbindung zum Ich ziehen sich als roter Faden durch Vorträge und Kurse des Programms.

Das Tagungskonzept ermöglicht Begegnung, bietet Gelegenheit, aus künstlerischen Angeboten Kraft zu schöpfen und durch seminaristische Grundlagenvertiefung für die waldorfpädagogische Praxis Stärkung zu erfahren.

Aber auch der Anteil von entspanntem Beisammensein und Gespräch an der Cafebar, gemeinsamem Singen am Lagerfeuer und Tanzen in den Pausen, sich zurückziehen können und die Seele am Maschseeufer baumeln lassen, soll nicht zu kurz kommen.

Die Vereinigung lädt auch ein, das Freie Hochschulgespräch zur neunten Klassenstunde unter der Fragestellung Welche Inkarnationsbedingungen erlebt ein Kind heute? mit Claus-Peter Röh zu besuchen.

 

Weitere Informationen:

Programm (PDF)

Mitwirkende (PDF)

 

Kontakt:

Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V.
Le Quartier Hornbach 15
67433 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland

Tagungstelefon +49 (0)6321 9582865
Telefon +49 (0)6321 959686
Fax +49 (0)6321 959688
Email info@waldorfkindergarten.de

Zurück