Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Koninklijke Vlaamse Schouwburg / Royal Flemish Theatre, Brussels, Belgium

Waldorf 100 Konferenz

Internationale Konferenz des European Council for Steiner Waldorf Education (ECSWE). Die Konferenz spiegelt die wachsende Bedeutung der europäischen Dimension bildungspolitischer Maßnahmen in den Bereichen digitale Kompetenz, Medienkompetenz sowie Qualitätssicherung wider.

 …  >>

AfaP, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Das hochsensible Kind

Die AfaP-Veranstaltung widmet sich der Frage, wie Pädagogen in der Klasse mit hochsensiblen Kindern umgehen und ihnen zu eigenen Lernwegen verhelfen können.

 …  >>

AfaP, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Zukunftsforum: Open Space II

Das 2. Zukunftsforum der AfaP beschäftigt sich mit der Zukunft der Waldorfpädagogik. Vielfältige Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen werden diskutiert.

 …  >>

AfaP, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Neue Lernformen

In der zweitägige AfaP-Weiterbildung lernen die Teilnehmer praktische Handhabungen kennen, um Unterrichtsstoff den Bedürfnissen der heutigen Schülergeneration entsprechend vermitteln zu können.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Textil und Kunst, 4053 Basel

Fachausbildung Handarbeit

In einer zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung werden fachliche und pädagogische Grundlagen erarbeitet für die Lehrtätigkeit im Fach Handarbeit der 1.-8. Klasse an Rudolf Steiner Schulen.

 

 …  >>

St. Gallen |

"Wieso, Weshalb, Warum - Wächst der Baum so krumm?"

Philosophisches Staunen mit Kindern

Seminar des Freien Pädagogischen Arbeitskreises (fpa)

Wer mit Kindern in Wald und Wiese unterwegs ist bekommt viele Fragen gestellt: Wieso werden die Bäume so gross, weshalb pieksen die Brennnesseln und warum ist der Fuchs so ein Schlauer? Die natürliche Umwelt ist eine philosophische Schatzkiste voller wertvoller Fragen, glitzernder Weltideen und verborgener Weisheiten. Unsere Kinder sind Meister im Wundern und Staunen. Wie können wir Erwachsene dieser kindliche Gabe begegnen und uns davon anstecken lassen?

In diesem Kurs machen wir uns auf den Weg diesen Schatz zu suchen in einem fast vergessenen Land: Das Land der Philosophie. Gemeinsam erkunden wir dieses Neuland. Wir üben uns in der Kunst des philosophischen Fragestellens und erlernen weitere Methoden um über die Welt nachzudenken und nachzuforschen.

Für Menschen, die ihre Zeit in und mit der Natur wertschätzen und lernen wollen, grosse und kleine Kinder damit anzustecken.

Zeit:
10:00–16:30 Uhr

Ort:
wird noch bekannt gegeben

ReferentIn:
Juliane Seyfert, Waldkinder St. Gallen, diplom. Landschaftsökologin, Vertiefung in Umweltethik und Naturphilosophie. Erwachsenenbildnerin, SVEB1. Waldspielgruppenleiterin Waldkinder St.Gallen (www.waldkinder-sg.ch)

Anmeldeschluss:
07.09.2018

Weitere Informationen:

Seminarankündigung auf der Seite des Arbeitskreises

Online-Anmeldung

Kontakt:

FPA Freier Pädagogischer Arbeitskreis
Postfach 6765
6000 Luzern 6

Telefon (+41) 033 534 31 34
info(at)arbeitskreis.ch

Zurück