News

News

Im September traf sich das Organisations-Team des Kongress Soziale Zukunft 2021 an einem Ort, der die Zukunft schon im Namen führt: im „Zukunftsdorf Sonnerden“ bei Gersfeld/Rhön, das zur neuen Heimat von engagierten und zukunftsorientierten Menschen geworden ist. In ehemaligen Akademiegebäuden wollen sie den Ursprungsimpuls der sozial-innovativen Gründer*innen aufgreifen, verwandeln und einen Lebensort für Familien, Freunde sowie Zukunfts- und Sozialkünstler gestalten.

 … 

Soziale und ökologische Leistungen werden in der klassischen Finanzbuchhaltung nur als Aufwand erfasst. Dadurch sind nachhaltig wirtschaftende Betriebe in der Bewertung schlechter gestellt als andere Unternehmen. Christian Hiss hat ein Konzept zur Bewertung von Leistungen für nachhaltiges Wirtschaften entwickelt.

 … 

Willconomy hilft Dir, die Wirtschaft wirklich zu verstehen. Damit kannst Du im Alltag und in der Politik zu besseren Entscheidungen finden. In Videos und Tweets erfährst Du mehr über das Projekt und über die dort vertretene Wirtschaftslehre.

 … 

Matthias Wiesmann referierte am 7. Februar 2020 über fünf Aspekte der Altersvorsorge in der Schweiz, über die in der Öffentlichkeit nicht disktutiert wird.

 … 

Artikelserie aus der Bankzeitung transparenz der Freien Gemeinschaftsbank. Verfasst von Jean-Marc Decressonière.

 

 … 

100 Jahre Dreigliederung des sozialen Organismus

 

Aus der Einleitung:

Im Namen der Freien Gemeinschaftsbank klingen zwei Motive programmatisch an, die durch die Anthroposophie inspiriert sind: das Motiv der Freiheit und das Motiv der Gemeinschaftsbildung. Rudolf Steiner entwickelte in seinem philosophischen Hauptwerk «Die Philosophie der Freiheit» eine Ethik, die auf der freien Individualität gründet, den ethischen Individualismus. Am Freiheitsgedanken anknüpfend, untersuchte er in seinen sozialwissenschaftlichen Schriften und Vorträgen, «wie der soziale Organismus beschaffen sein muss, damit der einzelne Mensch sich frei entwickeln kann.» Er entfaltete die Idee der Dreigliederung des sozialen Organismus, die er vor 100 Jahren, im November 1917, erstmals öffentlich vorstellte. In einer mit dieser transparenz-Ausgabe beginnenden Artikelserie wollen wir die soziale Dreigliederung in ihren Grundzügen darstellen und in Bezug auf unsere Bankarbeit reflektieren.

***

>> die Artikelserie «100 Jahre Dreigliederung des sozialen Organismus» zum hochladen.

***

Freie Gemeinschaftsbank Genossenschaft
Meret Oppenheim-Strasse 10
Postfach

4002 Basel

www.gemeinschaftsbank.ch

Zurück