News

News

Zeitgenosse werden

Müssen junge Menschen erst zu Zeitgenossen erzogen werden? Sind sie es nicht längst und nur die Erwachsenen verschlafen wie eh und je die Zeichen der Zeit, indem sie die Jugend zu ihrem eigenen Abbild zu erziehen versuchen?

 … >>

Triodos Bank stellt Vorschläge für eine nachhaltigere Zukunft der Finanzwirtschaft vor

Beim European Banking Summit 2017 des Europäischen Bankenverbandes (EBF) stellte Peter Blom, CEO der Triodos Bank und Vorsitzender der Global Alliance for Banking on Values (GABV), konkrete Vorschläge für ein nachhaltigeres Finanzwesen vor.

 … >>

Eröffnung des „Space of Cultures“

Öffentliche Tagung der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz | 28. Oktober 2017 | Basel

Wie auf der SEKEM Farm befindet sich der „Space of Cultures“ in einem großen Amphitheater auf dem Campus der Heliopolis Universität. SEKEM freut sich sehr, das umfangreiche neue Kulturprojekt gemeinsam mit der Lebensbaum Stiftung unterstützen zu können.

 … >>

Der Abgrund des Nationalismus und die Zukunft der Menschengemeinschaft

Der Abgrund des Nationalismus und die Zukunft der Menschengemeinschaft

Öffentliche Tagung der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz | 28. Oktober 2017 | Basel

Das letzte Jahr hat uns alle weltpolitisch aufgerüttelt

 … >>

Enkeltaugliche Gesellschaft

Thomas Jorberg unterschreibt Generationen Manifest
Die Unterzeichner fordern einen Kurwechsel in 10 Punkten – um Armut, Hunger und den Klimawandel zu bekämpfen.

 … >>

Ein Leuchtturm in der Gemeinschaft

Das Haus der Kulturen und Abouleish Museum
In dem Museum sollen verschiedenste Sammlungen von Dr. Abouleish ausgestellt und seine Lebensreise dokumentiert werden.

 … >>

Die Bedeutung und Gefährdung der Sinne im digitalen Zeitalter

Buch zum 5. Wittener Kolloquium für Humanismus, Medizin und Philosophie
13 Autoren aus den Bereichen Neurobiologie, Medizin, Pädagogik, Ästhetik, Psychologie, Philosophie und Anthroposophie plädieren in diesem Band für eine realitätsgerechtere Sinneslehre und einen wirklich sinnvollen Umgang mit unserer Wahrnehmung von Leib, Umwelt und Mitmensch.

 … >>

Brückenschlag per Mouseklick?

 

Whole Foods ist eine Bioladenkette in den USA mit 430 Läden und einigen Standorten in Kanada und England. Im wachsenden
Biomarkt der USA ist Whole Foods ein gewichtiger Akteur. Er hat Hand geboten für die Entwicklung von
Labeln wie fair-trade, engagiert sich gegen Gentechnik und für die Bienen.
Demeter USA arbeitet seit 5 Jahren mit Whole Foods zusammen und entsprechend sind Demeter Produkte in diesen Läden zu kaufen.

...

Elizabeth Candelario, Kalifornien, geschäftsführende Direktorin von Demeter USA: «Unsere Kinder werden nicht mehr gleich einkaufen wie wir, 30% der Millenials (18 – 34 Jahre alt) würden heute schon Lebensmittel per Internet einkaufen, online Shopping bringt eine Art Demokratisierung des Biomarktes,
die Demeter Produkte werden einfacher auffindbar durch die Eingabe des Suchbegriffes ‹Demeter›». Sie schliesst mit der Schlussfolgerung, dass es eigentlich egal ist, wie das Demeter-Produkt zum Kunden komme.

...

» zum ganzen Bericht in 'Das Goetheanum' Nr. 28 · 8. Juli 2016 · BLICKE

Zurück