News

News

Artikelserie aus der Bankzeitung transparenz der Freien Gemeinschaftsbank. Verfasst von Jean-Marc Decressonière.

 

 … 

AGiD

Vor gut einem Jahr haben sich auf Initiative der deutschen und österreichischen Landesgesellschaft die Generalsekretäre und Landesvertreter aus Osteuropa ein Wochenende in Wien getroffen.

 … 

Kurzreferate und Podiumsdiskussion mit Marc Desaules, Johannes Kronenberg, Dr. Peter Selg und Dr. Anet Spengler Neff im Station Circus Zelt, Basel

 … 

Handelsblatt

Kann in Deutschland eine neue Eigentums-Form entstehen, welche sinnhaftes Wirtschaften ermöglicht?
Ein Gastkommentar von Armin Steuernagel im Handelsblatt.

 … 

Mit diesem Heft möchten wir Ihnen wieder einen Einblick in unsere Bankarbeit geben und Fragen, die uns bewegen, mit Ihnen teilen. Lassen Sie sich berühren von Menschen, die versuchen, die Veränderung zu sein, die sie sich für die Welt wünschen.

 

 … 

Wer auf der Suche ist, kann hier sehen, in welcher Richtung die Antworten der Dreigliederung liegen könnten - und wer sich schon auskennt, wird neue Zusammenhänge entdecken.

 … 

Gemeinschaftsbank

Soziale und suffiziente Lebensmittelversorgung. Landwirtschaft mit existenzsichernde Löhne. Regenerative Bodenbearbeitung und ein nachhaltiger Anbau.

 … 

Werte ins Lebendige bringen

transparenz Nr. 78

Gemeinschaftsbank

Aus dem Inhalt:

>> transparenz Nr. 78

STRIDE – UnSchool for Collaborative Leadership & Social Innovation

Die STRIDE Learning Association geht neue Wege im Bereich Weiterbildung und Coaching. Sie bietet verschiedene Lernformate und -formen zur Unterstützung einer persönlichen und gesellschaftlichen Veränderung für eine bessere Zukunft. STRIDE begleitet Menschen, die auf der Suche nach einem sinnvollen Beruf und einem sinnerfüllten Leben sind. Das eröffnet nicht nur für Menschen in Krisen- und Umbruchsituationen neue Perspektiven. Ruth Förster und Anaïs Sägesser von STRIDE berichten.

 
*

 

CoOpera – die ungewöhnliche Pensionskasse

Pensionskasse – das bedeutet erstens eine Ansammlung riesiger Mengen Geld und zweitens die Aufgabe, dieses Geld sicher und mit möglichst hoher Rendite anzulegen. So jedenfalls die verbreitete Meinung in der Vorsorgebranche. Doch nicht alle mögen diese Formulierung kommentarlos so stehen lassen. – Bericht von Matthias Wiesmann

 
*

 

100 Jahre Dreigliederung des sozialen Organismus – Teil IV

Der soziale Organismus hat sich im Verlauf der geschichtlichen Entwicklung schrittweise in drei Glieder ausdifferenziert: Geistesleben, Rechtsleben und Wirtschaftsleben. Die Entfaltung dieser drei Glieder ging einher mit der Individualisierung des Menschen, mit seiner Befreiung von den sozialen Verbänden, die in älteren Zeiten lebensbestimmend waren. – Artikel von Jean-Marc Decressonnière

 

*

Rückblick und Jahresrechnung 2018

*

uvm.

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Ihre Anfrage wird schnellstmöglich beantwortet.

Freie Gemeinschaftsbank Genossenschaft
Meret Oppenheim-Strasse 10
Postfach
4002 Basel
SchweizTel. +41 61 575 81 00
Fax +41 61 575 81 01

Zurück