Themen

Neuer Standort

Ab sofort finden Sie die Freie Gemeinschaftsbank in der Meret Oppenheim-Strasse 10 in Basel.

Sie ist in ihren Neubau in die Meret Oppenheim-Strasse 10 in 4053 Basel gezogen und freut sich, Sie am neuen Standort zu den gewohnten Öffnungszeiten begrüssen zu dürfen!

Bei Interesse finden Sie hier unser Medienecho.

Kundenzeitschrift transparenz

Unsere Kundenzeitschrift transparenz erscheint zweimal jährlich und stellt jeweils einen Kreditkunden vor. Auf diese Weise wird sichtbar, was mit dem Leihgeld ermöglicht wird. Daneben gibt es Denk-Anregungen zu einem anderen Umgang mit Geld, Betrachtungen zur aktuellen Zeitlage mit Bezug auf die Bank, Mitteilungen und Informationen aus der Freien Gemeinschaftsbank sowie Berichte von den Projekten der Stiftung Freie Gemeinschaftsbank.

Zuletzt erschienen:

»transparenz Nr. 73

 

Mit den Themen: Einzelinteresse und Gemeinschaftsinteresse - Weniger ist mehr - Den "anderen" Umgang mit Geld üben - Einzug in unser neues Gebäude - Vollendung der Rudolf Steiner Gesamtausgabe - Neue Bildsprache - Jahresrechnung 2016 - Banken als Organe der Geldschöpfung und Geldvernichtung

Freie Gemeinschaftsbank

Initiativen fördern, Menschen voranbringen

Die Freie Gemeinschaftsbank, 1984 in Dornach gegründet und seit 1999 mit Geschäftssitz in Basel, setzt sich als erste Schweizer Bank eine spirituelle Erweiterung des Bankwesens zum Ziel.

Wir streben an, einen anderen Umgang der Menschen mit Geld zu fördern und den gesamten Geldfluss nach ethisch-spirituellen Kriterien zu gestalten. Wir verstehen uns als partnerschaftliche Mittlerin zwischen Menschen, die Gelder für Initiativen zur Verfügung stellen wollen, und Menschen, die mit diesen Geldern Ideen in die Tat umsetzen. In unserer spirituellen Ausrichtung orientieren wir uns an der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, der Anthroposophie. Generell sprechen wir alle Menschen an, denen der verantwortungsvolle Umgang mit Geld ein zentrales Anliegen ist. Das von uns betreute Geld fliesst vor allem in Projekte, die sich für Mensch, Tier, Pflanze und Erde einsetzen. Wir sind bestrebt, Lösungen zu finden, ohne unsere Kundinnen und Kunden in ihren Handlungen und Entscheidungen zu beeinflussen bzw. einzuschränken. Sie sollen ihre Ziele verfolgen; wir begleiten sie auf diesem Weg. Vertrauen und partnerschaftliche Zusammenarbeit stehen hinter diesem gemeinsamen Vorgehen, getragen von unseren Grundwerten: Transparenz, Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit.

Die Hauptaufgaben der Freien Gemeinschaftsbank liegen in der Kreditgewährung, der Entgegennahme von Publikumsgeldern sowie der Abwicklung von Treuhandkrediten und des Zahlungsverkehrs. Wir bieten keinen Wertschriften- und Edelmetallhandel an.

Kontakt

Freie Gemeinschaftsbank Genossenschaft
Meret Oppenheim-Strasse 10, Postfach, 4002 Basel
Tel. +41 61 575 81 00
Fax +41 61 575 81 01


»Wegbeschreibung

Stiftung Freie Gemeinschaftsbank

Mit unserer Initiativstiftung begleiten wir innovative Projekte, Initiativen, Forschungsvorhaben, Institutionen und Unternehmen in den Bereichen Mensch, Umwelt und Kultur.

Die Stiftung Freie Gemeinschaftsbank wurde im Jahre 2001 gegründet. Stifterinnen sind die Freie Gemeinschaftsbank und die  Bürgschaftsgenossenschaft zur Förderung freier Initiativen, die als Vorläuferorganisation der Bank bezeichnet werden kann.

Die Stiftung soll ein Gefäss sein, in dem Schenkgeld verwaltet und entgegen genommen werden kann. Dieses Schenkgeld soll mit oder ohne Zweckbestimmung verschiedenen Projekte auf den Gebieten zur Verfügung gestellt werden: Bildung, Erziehung und Wissenschaft / Gesundheit und Medizin / Umwelt, Ökologie und regenerative Energien / Soziales / Kunst und Kultur / sozial und ökologisch verantwortbares Wirtschaften.

Die Stiftung versteht sich weniger als Vergabestiftung, sondern eher als Initiativ- und Dienstleistungsstiftung.
 
Für die Stiftung arbeiten der Stiftungsrat und die Geschäftsstelle. Die Stiftung baut in ihren grundlegenden Impulsen auf der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners auf.

Die Stiftung ist vor allem in der Schweiz tätig. Sie kann jedoch auch Aufgaben im Ausland fördern und unterstützen, die ihrem Zweck entsprechen. Für Anfragen, Initiativen etc. erreichen Sie uns unter:
 
Stiftung Freie Gemeinschaftsbank

Meret Oppenheim-Strasse 10
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 575 81 60  (Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr)