Themen

Themen

Die Kernpunkte der sozialen Frage in den Lebensnotwendigkeiten der Gegenwart und der Zukunft. Rudolf Steiner, 1919.

Erhältlich beim Rudolf Steiner Verlag.

News

Weltbuchhaltung und Akasha-Chronik

Erwachen zur Weltbuchhaltung

In der November Ausgabe von dieDrei wird das Thema  Geld als Weltbuchhaltung und die Frage nach dem Geldalter behandelt. Diese zwei Schlüsselgedanken zeigen Wege auf, die aus dem aktuellen Chaos des heutigen Wirtschaftsleben hinausführen können.

 

 … >>

Patrick Hohmann

«Ich will mit Menschen arbeiten»

Ein Gespräch mit Patrick Hohmann, dem Gründer der Remei AG, einer Bio-Baumwoll-Importfirma, die Coop (seit 1995), Monoprix, Mammut und andere beliefert und sich für ein gesundes, selbstbestimmtes Leben der produzierenden Bauernfamilien einsetzt.

 … >>

Gemeinschaftsbank

Was ernährt unsere Bank?

Auch für eine Bank gibt es Elemente, die zum guten Gedeihen beitragen. In der Freien Gemeinschaftsbank sind es in erster Linie die Eigenmittel, die uns Wachs­tum und Leben „spenden“. Sie dienen der gesetzlich vorgeschriebenen Absicherung von Krediten und machen es damit erst möglich, dass wir Kredite vergeben und sinnvolle Projekte für Mensch und Natur unterstützen können.

 … >>

erziehungskunst.de

Vom Wesen unseres Papiergeldes

Auf Initiative der Geschäftsführerin der Freien Waldorfschule Schwerin, Betina Jäger, entstand die Idee eines Profilkurses zum Thema »Geldwirtschaft«.

 … >>

Gemeinschaftsbank

DieDrei - Sonderheft - 100 Jahre Dreigliederung

Das Sonderheft gibt einen Einblick, wie Rudolf Steiner seine Idee für die unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen ausgestaltete und zeigt die Bezüge zur Gegenwart.

 … >>

NNA

Wachwerden für weltweite Probleme ein Verdienst der 68er Bewegung

Vor 50 Jahren vereinte die 68er Bewegung die Jugend vieler Länder. Für Christoph Strawe besteht eine ihrer wichtigsten Wirkungen im „Wachwerden für weltweite Probleme und die Solidarität mit den nächsten und fernsten Betroffenen“.

 … >>

NNA

Neues Schiff gestartet: Seenotretter geben nicht auf

Ein neues Rettungsschiff soll die Seenotrettung im Mittelmeer fortführen. Mit dem Schiff setze die Zivilgesellschaft ein Zeichen, dass sie die europäischen Werte noch nicht aufgegeben habe.

 … >>

Veranstaltungen

Parzivalschule, Karlsruhe (D)

100 Jahre danach: Finanzielle Mündigkeit und die Lüge vom November 1918

Gibt es heute eine zweite Chance, die sozialen Anregungen Rudolf Steiners zu verwirklichen? Und welche Bedeutung kommt dabei der Finanzkenntnis zu? Ein Wochenendseminar mit Christopher Houghton Budd.

 …  >>

Stiftung Trigon, Juraweg 17, 4143 Dornach

Der neue Ost-West-Konflikt

Spirituelle, politische und wirtschaftliche Hintergründe - Vortrag und Seminar mit Markus Osterrieder.

 …  >>

Confoedera, Zürich

Gesellschaftskonvent der Bodentreuhand-Gesellschaft

Es handelt sich hierbei um die Jahresversammlung der Bodentreuhand-Gesellschaft. Auch Interessierte sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

 …  >>

Rudolf Steiner Haus, Freiburg i. B

100 Jahre Dreigliederung: Was ist geworden? Was braucht die Zukunft

Einladung zum Netzwerktreffen 2018: Anlässlich von 100 Jahren Dreigliederung möchten wir auf das Gewordene zurückblicken und uns fragen, was die Zukunft von uns braucht. 

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Freie Vereinigung, Dornach

Eine Soziologie der Geisteswissenschaft

Kursbeschreibung: Der Goetheanismus der Kernpunkte spitzt sich auf die Schöpfung des vollkommenen Sozialwesens zu, das im Grunde genommen immer derselbe, nur nach außen gestülpte vollkommene Mensch ist.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Sozialwissenschaftliche Arbeitsgruppe

Einladung zur Mitarbeit an grundlegenden Schriften und Vorträgen Rudolf Steiners zu sozialwissenschaftlichen Fragen

 …  >>

Sie möchten sich im Bereich der Wirtschaft und der Sozietät finanziell engagieren?