Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Freie Waldorfschule Kreuzberg, 10969 Berlin-Kreuzberg

Werkstatt Soziale Dreigliederung

Öffentliche Tagung und Mitgliederversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland

 …  >>

Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart

Selbstverwaltungsimpuls Rätegedanke Mitbestimmung

Öffentliches Werkstattgespräch und Forschungskolloquium, veranstaltet vom Institut für soziale Gegenwartsfragen

 …  >>

Rudolf Steiner Haus, Rieterstraße 20, Nürnberg

Die Dreigliederung des sozialen Organismus für junge Menschen

Jugendseminar mit Daniel Hafner und Sylvain Coiplet

 …  >>

Institut für soziale Dreigliederung, 10999 Berlin

Grundlagenseminar Dreigliederung

Das 5-tägige Grundlagenseminar bietet sich als erster Einstieg in die Grundfragen der sozialen Dreigliederung an.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

3. Tagung Ökonomie der Brüderlichkeit

Ökonomie der Brüderlichkeit im Umgang mit Einnahmen, Ausgaben, Vermögen und Kapital

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Freie Vereinigung, Dornach

Eine Soziologie der Geisteswissenschaft

Kursbeschreibung: Der Goetheanismus der Kernpunkte spitzt sich auf die Schöpfung des vollkommenen Sozialwesens zu, das im Grunde genommen immer derselbe, nur nach außen gestülpte vollkommene Mensch ist.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Sozialwissenschaftliche Arbeitsgruppe

Einladung zur Mitarbeit an grundlegenden Schriften und Vorträgen Rudolf Steiners zu sozialwissenschaftlichen Fragen

 …  >>

Forum 3, Stuttgart |

Neue Eigentumsformen vor dem Hintergrund der sozialen Dreigliederung

Kulturland eG und Purpose-Economy als Beispiele für innovative Eigentumsformen

Vortrag und Gespräch mit Alexander Schwedeler, Leadership Consultant und Unternehmensberater, Stuttgart

Alexander Schwedeler, Mitgründer der Kulturland und der Purpose berichtet von der Entstehung, Gründung und Aufbau der zwei Initiativen, die beide für ihre speziellen Bereiche Landwirtschaft und Boden, sowie Wirtschaft, nach neuen Formen des Eigentums suchen. Er wird die Darstellung in den Kontext der sozialen Dreigliederung sowie weltweiter ähnlicher Initiativen der Zivilgesellschaft stellen.

Wann:
12. Februar 2018, 19:30 Uhr

Kosten:
euro 7 / Rentner 5 erm. 4 / bis 21 J. 2

Veranstaltungsort:
Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart

Kontakt/Veranstalter

Forum 3 e.V., Gymnasiumstraße 21, 70173 Stuttgart. Internet: www.forum3.de

 

Zurück