Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Institut für soziale Dreigliederung, 10999 Berlin

Grundlagenseminar Dreigliederung

Das 5-tägige Grundlagenseminar bietet sich als erster Einstieg in die Grundfragen der sozialen Dreigliederung an.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Wirtschaftliche Assoziation verstehen

Wir begeben uns auf die Suche nach passenden Organisationsformen für eine menschengemässe Wirtschaft. Welche Rahmenbedingungen braucht der Mensch, um sich gestalterisch - als Konsument*in, Händler*in oder Produzent*in - in die Wirtschaft einbringen zu können? Referat und seminaristisches Arbeiten.
Mit Rudolf Isler und der Sozialwissenschaftlichen Arbeitsgruppe der Freien Gemeinschaftsbank. Eintritt frei.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Geld im Lichte von Karma und Freiheit

Ökonomie der Brüderlichkeit aus einem Verständnis vom Finanzverhalten als Schicksalsgestalter. Eine Tagung für alle, die angesichts der Weltwirtschaftslage konkrete Möglichkeiten zur Veränderung ihres Finanzverhaltens bewegen, die auf der Idee der Brüderlichkeit beruhen.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart |

Selbstverwaltungsimpuls Rätegedanke Mitbestimmung

Öffentliches Werkstattgespräch

Freitag, 21. Juni 2019, Beginn: 19.00 Uhr

Die Dreigliederungsbewegung 1917-1922, der Rätedanke und sein Zukunftspotenzial
Vortrag mit anschließender Diskussion: Prof. Dr. André Bleicher
Moderation: Ulrich Morgenthaler

Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung (Richtsatz EUR 10)

Forschungskolloquium

Samstag, 22. Juni 2019, Beginn: 9.00 Uhr

I. Geschichte und aktuelle Bedeutung des Selbstverwaltungsimpulses.
Einleitung: Manfred Kannenberg-Rentschler

II. Formen der Selbstverwaltung
Einleitung: Prof. Dr. Christoph Strawe / Manfred Trautwein

III. Mitbestimmung und ihre Konsequenzen für die Zusammenarbeit
Einleitung: Udo Herrmannstorfer, Prof. Dr. André Bleicher

IV. Mitbestimmung und ihre Konsequenzen für die Zusammenarbeit (Fortsetzung)

Abschlussplenum: Die Gesellschaft der Zukunft – eine Selbstverwaltungsgesellschaft
Gesprächseinleitung: Christoph Strawe

Teilnahmebedingungen:

Die Werkstatt am Freitagabend ist öffentlich, eine besondere Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Forschungskolloquium ist ein Gespräch zwischen Menschen, die sich bereits intensiver mit dem Thema auseinandergesetzt haben. „Neulinge“ sind als interessierte Gäste und Zuhörer willkommen und herzlich eingeladen. Wir erbitten zur Kostendeckung der Veranstaltung Spenden, die Sie nach eigenem Vermögen und Ermessen ansetzen können.

Weitere Informationen:

Ankündigung (PDF)

 

Kontakt:

Institut für soziale Gegenwartsfragen e.V. Stuttgart
Libanonstr. 3
70184 Stuttgart
www.sozialimpulse.de

Tel.: (0711) 23 68 950
E-Mail: Institut@sozialimpulse.de

Zurück