Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Afghanistan 2020: Wirtschaften nach 40 Jahren Krieg

Vortragsabend mit dem Aktivisten Reinhard Erös - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Narzissmus und Macht - Nachhaltigkeit verlangt strukturellen Wandel

Vortragsabend mit dem Soziologie-Professor Ueli Mäder - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Erlernte Hilflosigkeit: Zur Pathogenese des ökonomischen Systems

Vortragsabend mit dem Trainer und Dozenten Wernfried Hübschmann - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Kosthaus Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg, Lenzburg

Wirtschaft verstehen und gestalten

Die Seminarreihe wird veranstaltet von der CoOpera Werkstatt Ausbildung und Entwicklung, unterstützt von der Freien
Gemeinschaftsbank. Sie beleuchtet Fragen rund um die assoziative Wirtschaftsweise:

 …  >>

Forum 3, Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart |

Selbstverwaltungsimpuls Rätegedanke Mitbestimmung

Öffentliches Werkstattgespräch

Freitag, 21. Juni 2019, Beginn: 19.00 Uhr

Die Dreigliederungsbewegung 1917-1922, der Rätedanke und sein Zukunftspotenzial
Vortrag mit anschließender Diskussion: Prof. Dr. André Bleicher
Moderation: Ulrich Morgenthaler

Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung (Richtsatz EUR 10)

Forschungskolloquium

Samstag, 22. Juni 2019, Beginn: 9.00 Uhr

I. Geschichte und aktuelle Bedeutung des Selbstverwaltungsimpulses.
Einleitung: Manfred Kannenberg-Rentschler

II. Formen der Selbstverwaltung
Einleitung: Prof. Dr. Christoph Strawe / Manfred Trautwein

III. Mitbestimmung und ihre Konsequenzen für die Zusammenarbeit
Einleitung: Udo Herrmannstorfer, Prof. Dr. André Bleicher

IV. Mitbestimmung und ihre Konsequenzen für die Zusammenarbeit (Fortsetzung)

Abschlussplenum: Die Gesellschaft der Zukunft – eine Selbstverwaltungsgesellschaft
Gesprächseinleitung: Christoph Strawe

Teilnahmebedingungen:

Die Werkstatt am Freitagabend ist öffentlich, eine besondere Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Forschungskolloquium ist ein Gespräch zwischen Menschen, die sich bereits intensiver mit dem Thema auseinandergesetzt haben. „Neulinge“ sind als interessierte Gäste und Zuhörer willkommen und herzlich eingeladen. Wir erbitten zur Kostendeckung der Veranstaltung Spenden, die Sie nach eigenem Vermögen und Ermessen ansetzen können.

Weitere Informationen:

Ankündigung (PDF)

 

Kontakt:

Institut für soziale Gegenwartsfragen e.V. Stuttgart
Libanonstr. 3
70184 Stuttgart
www.sozialimpulse.de

Tel.: (0711) 23 68 950
E-Mail: Institut@sozialimpulse.de

Zurück