Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Kryptowährungen

Kryptowährungen – Bitcoin und die Blockchaintechnologie

Bitcoin: Was ist das? Was kann man damit machen? Ist das sinnvoll? Blockchain-Technologie: Wofür braucht man das? Was bringt das?

Kryptowährungen haben seit dem rasanten Wachstum des Geldwerts von Bitcoin und anderer Kryoptowährungen Ende 2017 eine enorme Aufmerksamkeit erfahren.

Referat mit Demonstration, anschliessend Fragenbeantwortung und Gespräch: David Hemmerle, MA Ökonomie und Sozialgestaltung

Eintritt frei. Mehr Infos (hier klicken).

 …  >>

Einblick Anthroposophie, Winterthur

Geld = Buchhaltung

Geld ist Buchhaltung! – Doch was ist Buchhaltung? Doppelte Buchhaltung als Wahrnehmungsorgan der wirtschaftlichen Prozesse und als Instrument zum bewussten Ergreifen unseres Schicksals.

 …  >>

Stiftung TRIGON, Dornach

Der Nationalökonomische Kurs Rudolf Steiners im Kontext von Gegenwart und Zukunft I

Könnte es sein, dass Rudolf Steiner seine Gedanken zur Dreigliederung 1922 im Nationalökonomischen Kurs wie ein Vermächtnis hinterlassen hat? – Vortrag und Seminar zu den Grundlagen eines zeitgemäßen Wirtschaftslebens.

 …  >>

Universität Witten/Herdecke (D)

Geldgipfel 2018

Von der Finanzwirtschaft zur Realwirtschaft – 10 Jahre nach Lehman Brothers. Die GLS Bank Stiftung will mit diesem Geldgipfel auch eine erweiterte Grundlage schaffen für eine längerfristig angelegte, kontinuierlichere Arbeit an Grundsatzfragen und praxistauglichen Lösungen für eine neue Geld- und Finanzordnung.

 

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Vortrag: Im Gespräch mit der Vollgeldinitiative

Was ist Vollgeld? Welche Auswirkungen hätte die Vollgeldreform auf die Freie Gemeinschaftsbank und deren Kundinnen und Kunden?

Der Themenabend mit Vortrag und Gespräch will Licht in dieses komplexe Thema bringen und eine Urteilsgrundlage für die bevorstehende Abstimmung schaffen. Ein anschliessendes Seminar am Samstagvormittag soll zu einer Vertiefung des Themas beitragen.

Mit Thomas Mayer, Autor, Redner und Mitinitiant der Vollgeld Volksinitiative, und Jean-Marc Decressonnière, Mitglied der Geschäftsleitung der Freien Gemeinschaftsbank.

Eintritt frei. Mehr Infos (hier klicken).

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Seminar: Im Gespräch mit der Vollgeldinitiative

Was ist Vollgeld? Welche Auswirkungen hätte die Vollgeldreform auf die Freie Gemeinschaftsbank und deren Kundinnen und Kunden?

Das Seminar vertieft die Inhalte des Vortrags am Vorabend, kann aber auch für sich besucht werden. Es geht darum, Licht in dieses komplexe Thema zu bringen und eine Urteilsgrundlage für die bevorstehende Abstimmung schaffen.

Mit Thomas Mayer, Autor, Redner und Mitinitiant der Vollgeld Volksinitiative, und Jean-Marc Decressonnière, Mitglied der Geschäftsleitung der Freien Gemeinschaftsbank.

Eintritt frei. Mehr Infos (hier klicken).

 …  >>

Cardijn-Haus, Linz

Wie kann unser Wirtschafts- und Geldsystem menschengemäss werden?

Im Rahmen der Veranstaltung wird der fundamentalen Bedeutung der unterschiedlichen Wertebildungen im wirtschaftlichen Prozess und deren Bezug zur Geldschöpfung nachgegangen. Vortrag und Seminar mit Alexander Caspar.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Freie Vereinigung, Dornach

Eine Soziologie der Geisteswissenschaft

Kursbeschreibung: Der Goetheanismus der Kernpunkte spitzt sich auf die Schöpfung des vollkommenen Sozialwesens zu, das im Grunde genommen immer derselbe, nur nach außen gestülpte vollkommene Mensch ist.

 …  >>

Michael-Zweig, Zürich

Ganzheitliches Denken als Ausgangspunkt für die Genesung der sozialen Verhältnisse

Seminar zu aktuellen Wirtschaftsfragen, basierend auf dem Nationalökonomischen Kurs Rudolf Steiners.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Sozialwissenschaftliche Arbeitsgruppe

Einladung zur Mitarbeit an grundlegenden Schriften und Vorträgen Rudolf Steiners zu sozialwissenschaftlichen Fragen

 …  >>

L'AUBIER, Montezillon |

Umdenken tut Not

Ausstellung zu Wirtschaftsfragen unserer Zeit

Austellung - Umdenken tut Not

Herzlich Willkommen zu dieser Ausstellung in einer Serie, die es sich zum Anliegen macht, an die Ereignisse unserer Zeit mit einem assoziativen Gesichtspunkt, so wie ihn Rudolf Steiner formuliert hat heranzugehen.

Diese Ausstellung bietet eine Auswahl von in zwei Heften des Goetheanum Fonds im Oktober 2012 und November 2016 erschienenen Texten, geschrieben von Marc Desaules, Christopher Houghton Budd und Daniel Maeder.

Diese Fragen begleiten uns seit den Anfängen von L’AUBIER seit 1979. Es ist nun unser Wunsch sie stärker hervorzuheben und sie hier regelmässig darzustellen, damit L’AUBIER ein europäischer Ankerpunkt für diese Arbeit werden kann.

Ausstellungshefte mit den ungekürzten Texten in drei Sprachen à CHF 3.00

Täglich offen von 7 Uhr bis 22 Uhr  |  Eintritt frei.
www.aubier.ch

 

Vorherige Themen:

– Richtige Preise, richtiges Einkommen. Die Vorschläge Aristoteles, Thomas von Aquin und Rudolf Steiner.
– Zu einer geeinten Welt-Wirtschaft. Das Werk von Steiner, Keynes und Dunlop.
– Rudolf Steiner, Wirtschaftswissenschaftler – Zwei Wochen, die die Welt verändern könnten
– Vom Weizen und vom Gold.
– Denis de Rougemont - Die föderalistische Haltung.

Themenperspektive:

– Das richtige Geld.
– Die Finanzen auf der Schwelle.
– Wenn die Frauen zählen würden.
– Jenseits des Marktes. Jenseits der Banken.

Zurück