Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Narzissmus und Macht - Nachhaltigkeit verlangt strukturellen Wandel

Vortragsabend mit dem Soziologie-Professor Ueli Mäder - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Erlernte Hilflosigkeit: Zur Pathogenese des ökonomischen Systems

Vortragsabend mit dem Trainer und Dozenten Wernfried Hübschmann - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Kosthaus Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg, Lenzburg

Wirtschaft verstehen und gestalten

Die Seminarreihe wird veranstaltet von der CoOpera Werkstatt Ausbildung und Entwicklung, unterstützt von der Freien
Gemeinschaftsbank. Sie beleuchtet Fragen rund um die assoziative Wirtschaftsweise:

 …  >>

Freie Waldorfschule Kreuzberg, 10969 Berlin-Kreuzberg |

Werkstatt Soziale Dreigliederung

Öffentliche Tagung und Mitgliederversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland

Die Mitgestaltung und Teilhabe an der Entwicklung eines sozialen Lebens erscheint heute vielen Menschen aussichtslos. Machtvolle
gesellschaftliche Rahmenbedingungen, aber auch perspektivlose Wunschvorstellungen fordern jedes individuelle Engagement für eine freie und gerechte Gesellschaftsgestaltung heraus. Umso wichtiger erscheint die Frage, wie sich eine gerechte und nachhaltige Gesellschaft aktiv mitgestalten lässt. Welche geistigen Motive, seelische Gesten und Hebelpunkte leben im einzelnen Menschen? Und wie werden sie gesellschaftlich wirksam? Rudolf Steiners ›Soziale Dreigliederung‹ ist dem ›europäischen Menschentum abgelauscht‹. Sie hat eine äußere, gesellschaftsgestaltende und eine innere, den individuellen Menschen inspirierende, Dimension. Im Zusammenspiel der beiden Seiten entsteht eine Werkstattsituation, die wir gemeinsam erforschen möchten.  Von der Tagung erhoffen wir uns kraftvolle Impulse für die Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft. Sie ist eine von mehreren Veranstaltungen, die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der ›Sozialen Dreigliederung‹ gesellschaftliche Entwicklungsfragen und -perspektiven herausarbeiten.

Tagungsort:

Freie Waldorfschule Kreuzberg
Ritterstraße 78
10969 Berlin-Kreuzberg

Weitere Informationen:

Flyer zur Tagung (PDF)

Kontakt/Anmeldung:

Anthroposophische Gesellschaft in
Deutschland e.V.
Zur Uhlandshöhe 10
70188 Stuttgart
www.anthroposophische-gesellschaft.org

Tel 0711 / 164 31 – 22
Fax 0711 / 164 31 – 30
info@anthroposophische-gesellschaft.org

Zurück