Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Rudolf Steiner Haus, Bayreuth

Die Überwindung des Nationalismus durch die soziale Dreigliederung

Nach dem Zweiten Weltkrieg schien mit der Gründung einer Europäischen Union endlich ein Weg zur Überwindung des Nationalismus gefunden worden zu sein. Angesicht der heutigen Zerfallserscheinungen müsste man sich aber ernsthaft fragen, ob dieser Weg wirklich so zeitgemäß ist.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Ethical Individualism: Transforming Self and Society

The next Social Initiative Forum invites young people, social organisations, social workers, volunteers, change makers, economists, philosophers, teachers, artists, farmers, doctors and all world citizens who actively search for ways to transform society, to gather and explore individual responsibility, the need and potential of social transformation and the impact that our actions have locally and globally.

 …  >>

Stiftung TRIGON, Dornach

Die Stellung von nachhaltig wirtschaftenden Landwirtschaftsbetrieben in einer assoziativen Wirtschaftsweise

Vortrag und Seminar zum Thema, wie Rudolf Steiner den Wert des Geldes auf die Tätigkeit der Menschen in der Landwirtschaft zurückführt und wie dieser Gedanke in einem Komplemtärwährungssystem berücksichtigt werden kann. 

 …  >>

Rudolf Steiner Schule Basel

Aufbruch und Fesselung - Jugend im Kräftefeld der Neuen Medien

Öffentliche Tagung der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz. Thema ist die Industrialisierung der Intelligenz durch den Computer, die auch das Bewusstsein der jungen Menschen in ihren Bann zieht. Zwischen den Versuchungen der Medien und der Faszination der Maschinen gilt es einen Weg zu finden, der dem Menschen seine Menschlichkeit nicht raubt.

 …  >>

Berlin (D)

Eigentumskonferenz

Die Eigentumskonferenz 2018 bringt Unternehmen, die „sich selbst gehören“ und Unternehmer, die nach Nachfolgelösungen und langfristig orientierten Eigentumsformen suchen zusammen. Freuen Sie sich auf Fallbeispiele aus der Praxis, den Dialog mit der Politik und konkrete Workshops rund um den Weg zum sich selbst gehörenden Unternehmen.

 …  >>

Barcelona

" Dreigliederungszeit " 9 November 1918 - 2018 . 100 Jahre nach der Revolution in Deutschland

Brüderlichkeit, Freiheit und Gleichheit
Wie entstand die Revolution im November 1919 in Deutschland?
Wie kam es zum Sturz der Monarchie?
Lehren für eine neue katalanische Republik. Die soziale Dreigliederung als Lösung.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Vortrag: Intuition als Kapital - Von der Idee zum Erfolg

Jeder Unternehmer kennt es: Wie setzt man die Ideen in ein erfolgreiches Projekt um? Welchen Weg geht man als Unternehmer oder Manager? Diesen Fragen geht Edward de Boer in seinem Vortrag mit anschliessendem Gespräch nach. Kurz: Von der Idee zum Erfolg, mit intuitivem Unternehmertum. 

Intuition als Kapital | Freie Gemeinschaftsbank

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Freie Vereinigung, Dornach

Eine Soziologie der Geisteswissenschaft

Kursbeschreibung: Der Goetheanismus der Kernpunkte spitzt sich auf die Schöpfung des vollkommenen Sozialwesens zu, das im Grunde genommen immer derselbe, nur nach außen gestülpte vollkommene Mensch ist.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Sozialwissenschaftliche Arbeitsgruppe

Einladung zur Mitarbeit an grundlegenden Schriften und Vorträgen Rudolf Steiners zu sozialwissenschaftlichen Fragen

 …  >>

Seestrasse 6, 8714 Feldbach |

Wie ermitteln wir den richtigen Preis?

Veranstaltung der Gärtner Käfer in Zusammenarbeit mit dem confoedera-Förderverein

Bei jedem Einkauf in unserem Hofladen, auf dem Markt oder über die Frischekiste begegnen Sie den Mitarbeitern der Gärtnerei – im Preis! Es ist der Bereich, an dem die Arbeit an den Gemüsepflanzen mit den Bedürfnissen von Ihnen als Konsumenten aufeinandertreffen.

Vielleicht haben Sie schon einmal etwas wieder zurück ins Regal gelegt weil es ihnen zu teuer war? Vielleicht haben Sie aber auch schon einmal etwas dafür unternommen ihr Einkommen zu erhöhen? So sind wir einerseits, wenn wir für unseren Eigenbedarf einkaufen, Konsumenten, andererseits als Arbeitstätige Produzenten oder Dienstleister. Immer jedoch sind wir Akteure im Wirtschaftsleben und an denselben Vorgängen von der einen oder der anderen Seite beteiligt. Als Konsumenten verlangen wir mit Blick auf unsere privaten finanziellen Verhältnisse günstige Preise, als Produzenten versuchen wir mit demselben Blick hohe Preise zu erzielen.

Wie kann dieser Widerspruch so ausgeglichen werden, dass ein für alle richtiger Preis zustande kommt?

Die Mitarbeitenden der Gärtnerei Käfer und einzelne ihrer Kunden beschäftigen sich schon seit längerer Zeit mit dem Thema der richtigen Preisbildung. In Zukunft möchten sie diese Frage in Zusammenarbeit mit dem confoedera-Förderverein und ihren Kunden und Kundinnen an einem gemeinsamen Treffen mindestens einmal jährlich bewegen. Alle an dieser Thematik Interessierten sind herzlich eingeladen an dem ersten dieser Treffen teilzunehmen.

Programm:

14.00 Uhr  Begrüssung und Einleitung, Jürgen Käfer
14.15 Uhr  Wie ermitteln wir den richtigen Preis. Jonathan Keller, confoedera-Förderverein
14.45 Uhr  Die Preisbildung bei der Gärtnerei Käfer
15.15 Uhr  Pause mit Kaffee und Kuchen
15.45 Uhr  Gemeinsames Gespräch
16.45 Uhr  Abschluss und Ausblick
17.00 Uhr  Feldgang mit Birte Röder

Kontakt:

confoedera-Förderverein
Untere Zäune 19
8001 Zürich
www.confoedera.ch

Jonathan Keller
055 246 46 36

Zurück