Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Afghanistan 2020: Wirtschaften nach 40 Jahren Krieg

Vortragsabend mit dem Aktivisten Reinhard Erös - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Narzissmus und Macht - Nachhaltigkeit verlangt strukturellen Wandel

Vortragsabend mit dem Soziologie-Professor Ueli Mäder - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

KunstRaumRhein, Dorneckstr. 37, 4143 Dornach

Erlernte Hilflosigkeit: Zur Pathogenese des ökonomischen Systems

Vortragsabend mit dem Trainer und Dozenten Wernfried Hübschmann - Vortragsreihe "Zukunft der Wirtschaft" mit World-Café am drauffolgenden Samstag.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Kosthaus Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg, Lenzburg

Wirtschaft verstehen und gestalten

Die Seminarreihe wird veranstaltet von der CoOpera Werkstatt Ausbildung und Entwicklung, unterstützt von der Freien
Gemeinschaftsbank. Sie beleuchtet Fragen rund um die assoziative Wirtschaftsweise:

 …  >>

Kosthaus Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg, Lenzburg |

Wirtschaft verstehen und gestalten

Eine Seminarreihe der CoOpera Werkstatt Ausbildung und Entwicklung

Den Auftakt der Veranstaltung gestaltet Marc Desaules mit dem Vortrag: Der «richtige» Preis als Schlüsselfrage des Wirtschaftslebens.

Fünf Freitage, 28. August bis 11. Dezember 2020
Kosthaus Lenzburg und Freie Gemeinschaftsbank

Wie lässt sich Wirtschaft anders denken und gestalten?

Diese Frage beschäftigt heute angesichts der gegenwärtigen Weltlage viele Menschen. Ist der Kapitalismus alternativlos oder existieren noch andere
Modelle? Und wenn ja: Sind das Utopien oder gibt es bereits Erfahrungen aus der Praxis?
Die Seminarreihe Wirtschaft verstehen und gestalten, veranstaltet von der CoOpera Werkstatt Ausbildung und Entwicklung und unterstützt von der Freien
Gemeinschaftsbank, beleuchtet Fragen rund um die assoziative Wirtschaftsweise:

  • Was ist der richtige Preis?
  • Wie lassen sich Wirtschaftsbeziehungen kooperativ und nicht kompetetiv gestalten?
  • Welche Aufgabe hat das Kapital im Gesellschafts- und Wirtschaftsleben?
  • Für wen arbeiten wir?
  • Wie können wir Buchhaltung als Element der Bewusstseinbildung gestalten?

Das Seminar bietet Raum zum Nachdenken, Diskutieren, Erleben und Vernetzen.

Die Seminarreihe ist für alle Interessierte offen und ist besonders geeignet für Mitarbeitende anthroposophischer Institutionen, die Rudolf Steiners Anregungen für das Wirtschaftsleben kennen lernen möchten.

Orte:

Kosthaus Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 5, 5600 Lenzburg
Saal der Freien Gemeinschaftsbank, Meret Oppenheim-Straße 10, 4053 Basel

Termine:

28.8.2020
25.9.2020
30.10.2020
20.11.2020
11.12.2020

Weitere Informationen:

Wirtschaft verstehen und gestalten (Brief)

Wirtschaft verstehen und gestalten (Programm)

Kontakt

CoOpera
Talweg 17
Postfach 160
3063 Ittigen

Telefon 031 922 28 22
Fax 031 921 66 59
Mail info@coopera.ch

Zurück