Themen

Themen

Anthroposophie

Die anthroposophische Geisteswissenschaft ist bis heute in weiten Bereichen des kulturellen Lebens fruchtbar geworden – nicht nur in der persönlichen Lebensführung vieler Menschen, sondern auch in Pädagogik, Medizin oder Landwirtschaft, in der Kunst und im Wirtschaftsleben. Diese freien Kulturinitiativen finden einen menschlichen Zusammenhang – ohne politische oder religiöse Bindungen – in der Anthroposophischen Gesellschaft. Diese fördert die Forschung und Entwicklung der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft.

«Im Grunde genommen kann der Mensch nur das verstehen, wovon er weiß, wie es entsteht, wie es wird. Er kann nur das verstehen, an dessen Schöpfung er in einer gewissen Weise erkennend sich beteiligen kann. Nur das kann der Mensch verstehen, bei dessen Schöpfung er in einer gewissen Art anwesend zu sein vermag.»

Rudolf Steiner, «Die geistigen Wesenheiten in den Himmelskörpern und Naturreichen», GA 136, 5. Aufl. 1984, Helsingfors, 12. April 1912, S. 216

News

Wie aktuell die Schicksalsfragen sind, zeigt der Zustand der Welt bei Natur- und Zivilisationskatastrophen, in Biotechnologie und Medizin, und zeigen die seelischen Anliegen der Menschen. Sie gehören zur kulturgeschichtlichen Aufgabe der Anthroposophie, zu ihrer Mitarbeit am Grundstein einer Zivilisation der Zukunft.

 … 

»Alles, was uns forttreibt, ist zugleich Ausdruck einer unendlichen Sehnsucht, bei uns selbst anzukommen«, so der österreichische Philosoph Konrad Paul Liessmann über Reise und Heimkehr des Odysseus. Gleichzeitig macht Liessmann damit grundlegende Aussagen über die Natur des Menschen und seine Beziehung zur Welt: Ist der Impuls des Fortgehens ein universaler Weg, um zu sich selbst zu finden?

 … 

Das Barometer der Corona-Pandemie – die vielbesungene Inzidenz – sank. Erstmals seit über einem Jahr versammelten sich daher in der Documenta-Halle 50 Schüler leibhaftig zum Kasseler Jugendsymposion mit dem Thema: »Conditio humana«. Gefragt wurde: Was zeichnet den Menschen, aber auch das Leben aus, das wir führen? Was heißt es, in brüchiger Zeit Mensch zu sein?

 … 

Einstellungen und Reaktionen bei Menschen mit einem anthroposophischen Hintergrund während der Corona-Pandemie

 … 

Die International Students’ Conference vom 31. März bis 3. April 2021 war die vierte in einer Reihe von Tagungen, die sich an Schülerinnen und Schüler aus aller Welt richten. Sie findet alle zwei Jahre statt – dieses Jahr jedoch anders als sonst voll digital.

 … 

Veranstaltungen

Rudolf Steiner Haus, Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart

Neuer Umgang mit Geld für eine menschenfreundliche Wirtschaft

Vortrag von Marc Desaules, Mitbegründer von L'aubier und Coopera sowie Vorstandsmitlied der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.

 …  >>

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim Eurythmiesaal

Freiheit? Wovon? - Wozu? - Wie?

öffentlicher Vortrag von Johannes Greiner

Eintritt Fr. 20.-

 

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Gedenken an die verstorbenen Mitglieder

Musik mit Cello: Andrea Stahlberger und Florian Arnicans

 …  >>

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim Eurythmiesaal

Die Mission der Liebe

öffentlicher Vortrag von Johannes Greiner: Die Mission der Liebe

 

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Impuls der Weihnachtstagung - die Karma Vorträge Rudolf Steiners

Die öffentliche Tagung der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz widmet sich auf dem Weg zum 100-Jahr-Jubiläum der Weihnachtstagung von 1923/1924 dieses Mal Rudolf Steiners Karma Vorträgen.

Die Tagung war ursprünglich für 19. bis 21 Februar 2021 geplant.

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Leben mit Engel und Doppelgänger

Vortrag von Johannes Greiner, Aesch

 …  >>

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim, Eurythmiesaal

Ich und Welt im Lichte der Anthroposophie

Zweigvortrag mit Daniel Baumgartner

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Sie möchten sich im Bereich der allgemeinen Anthroposophie finanziell engagieren?