Themen

Themen

Anthroposophie

Die anthroposophische Geisteswissenschaft ist bis heute in weiten Bereichen des kulturellen Lebens fruchtbar geworden – nicht nur in der persönlichen Lebensführung vieler Menschen, sondern auch in Pädagogik, Medizin oder Landwirtschaft, in der Kunst und im Wirtschaftsleben. Diese freien Kulturinitiativen finden einen menschlichen Zusammenhang – ohne politische oder religiöse Bindungen – in der Anthroposophischen Gesellschaft. Diese fördert die Forschung und Entwicklung der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft.

«Im Grunde genommen kann der Mensch nur das verstehen, wovon er weiß, wie es entsteht, wie es wird. Er kann nur das verstehen, an dessen Schöpfung er in einer gewissen Weise erkennend sich beteiligen kann. Nur das kann der Mensch verstehen, bei dessen Schöpfung er in einer gewissen Art anwesend zu sein vermag.»

Rudolf Steiner, «Die geistigen Wesenheiten in den Himmelskörpern und Naturreichen», GA 136, 5. Aufl. 1984, Helsingfors, 12. April 1912, S. 216

News

info3

Corona polarisiert – und im Zuge dieser Polarisierung gerät auch die Anthroposophie derzeit öffentlich unter Druck. Weil sie als spiritueller Impuls keine Privatangelegenheit bleiben, sondern auch gesellschaftlich wirksam werden möchte, ist sie manchen Menschen ein Dorn im Auge. Schnell ist da die Gleichung „esoterisch = extremistisch“ bei der Hand.

 … 

Steiner Verlag

Das neue Archivmagazin widmet sich schwerpunktmäßig biografischen Themen. Es geht dabei unter anderem um Steiners Umgang mit Büchern und seiner Bibliothek, um seine Begegnung mit dem kranken Nietzsche und um Fragen zur Konstitution der Anthroposophischen Gesellschaft.

 … 

AGiD

Die Polarisierung in den Medien und im öffentlichen Leben machte auch vor der Anthroposophischen Bewegung nicht halt. Die Anthroposophie fand sich plötzlich am Pranger: Sie sei Nährboden für Verschwörungsmythen und Impfgegnerschaft, hieß es, wenn nicht sogar dem rechtsextremen Milieu nahe, weil unter den vielen Teilnehmern von Corona-Demonstrationen neben Anthroposophen auch Rechtsradikale ausgemacht wurden.

 … 

AGiD

Zur Rassismus- und Antisemitismuskritik– Informationen, Aufklärung, Stellungnahmen – eine Initiative der AGiD

 … 

Urachhaus Verlag

Ursula Weismann, langjährige Herstellerin im Verlag Urachhaus, hat sich zum 31.12.2020 in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolge als Herstellungsleiter im Verlag Urachhaus hat zum 1. Januar 2021 der in São Paulo/Brasilien geborene Klaus Pfeiffer angetreten.

 … 

anthroposophie.ch

2020 reiht sich in die dramatischen Wendejahre der menschlichen Geschichte und noch lässt sich kaum absehen, welchen neuen Stand wir aus diesen Sprüngen gewinnen. Hier zeichnen sechs Stimmen der Goetheanumleitung aus einem Blick zurück Perspektiven in das nun begonnene neue Jahr.

 … 

Veranstaltungen

Casa Andrea Cristoforo Ascona

Gerti Staffend: Goethes Märchen als ein Schlüssel zur Selbsterkenntnis

Goethes Märchen "Die grüne Schlange und die schöne Lilie" kann als Schlüssel zur Selbsterkenntnis dienen, denn seine Charaktere sind zugleich als Eigenschaften jeder menschlichen Seele zu betrachten. Seminar mit
Gerti Staffend: Seminarleitung, Schauspiel
Mara Plotegher: Malen

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Geld und Macht

Wie kann das Geld zum Koordinationsinstrument des Wirtschaftslebens werden? Vortrag von Stephan Eisenhut, Frankfurt

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Von den Elementen und Ätherarten - unser Verhältnis zur Erde

Vortrag von Johannes Kühl, Dornach

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Selbstreflexion und Achtsamkeit als Aufgaben der Wirtschaftswissenschaft

Vortrag von Florian Rommel, Bernkastel-Kues

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Frei von sich und Anderem

Im Lichte des Ichs. Vortrag von Salvatore Lavecchia, Basel

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Osterfeier des Michael-Zweigs

mit dem Novalis Eurythmie Ensemble, Stuttgart

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Frühlingszauber

Musik zum Frühjahr - mit dem Ensemble Conconi

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Sie möchten sich im Bereich der allgemeinen Anthroposophie finanziell engagieren?