FondsGoetheanum: Landwirtschaft

FondsGoetheanum: Landwirtschaft

Dimitris Antwort

Auf den ersten Blick fand ich diese Fragen etwas dumm, denn - dachte ich - jedes Kind weiss doch, dass Kühe Hörner haben.

FondsGoetheanum: Landwirtschaft - Dimitri
Dimitri

Aber je länger ich es mir überlege, muss ich sagen: Viele Kinder haben vielleicht noch gar nie eine Kuh gesehen oder aber, sie haben eine gesehen, bei der man die Hörner abgesägt hat.

Meine Antwort: Natürlich haben alle Kühe Hörner, und die sind enorm wichtig. Die Hörner und die Klauen gehören zur Kuh, so wie zu uns Menschen die Haare und die Fingernägel gehören. Alles, was die Natur uns und den Kühen mitgegeben hat, hat seinen Sinn. Ich finde es kriminell, den Kühen die Hörner, die übrigens durchblutet sind, einfach wegzuoperieren.

Dann sind die Hörner, die man natürlich erst von einer toten Kuh verwendet, auch sehr nützlich in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. 

Aber hätten die Hörner auch nur einen ästhetischen Sinn, würde ich sie erst recht nicht entfernen, denn wir sollten die Natur so lassen, wie sie ist, und ihre Schönheit und Weisheit geniessen und respektieren.

Dimitri