News

Gesunde Ernährung braucht gesunden Boden.

Die Erlebnistage Bodenfruchtbarkeit von BaselWandel und dem Bodenfruchtbarkeitsfonds der BioStiftung Schweiz sensibilisieren im September und Oktober für dieses Thema. Zu den Veranstaltungsorten gehört die Goetheanum-Gärtnerei.

 … >>

Abschied von einem Demeter-Pionier

Die Demeter-Gemeinschaft trauert um Horst Habisreitinger, der am 2. September im Alter von 89 Jahren gestorben ist.

 … >>

Saatgut: biodynamisch!

Biodynamisch Gemüsesorten züchten – welche Feinheiten dabei beachtet werden müssen, beschreibt das Portrait der Züchterinnen Vera Becher und Iris Attrot.

 … >>

Glückliches Mehl?

Die Mühle Lamperswil vermahlt regionales Getreide schonend
Die altehrwürdige Mühle mahlt schon seit 1548 Getreide.

 … >>

Wie Bio in die Mensa passt

Bei Aktionstag und Schulung Weichen gestellt
Wie ökologische Produkte in die betriebliche Verpflegung integriert werden können

 … >>

Milchziegen biodynamisch halten

„Es war faszinierend zu sehen, wie mit engagierter Eigenleistung und Kreativität ein ehemaliger Milchviehbetrieb zu einem innovativen und artgerechten biodynamischen Milchziegenbetrieb umgebaut werden kann,“ so das Fazit

 … >>

Freie biodynamische Ausbildung

Über 200 junge Menschen auf dem Weg zum Demeter-Bauer
Arbeit, die Sinn macht und zu den eigenen Werten passt – diese Aspekte werden bei der Berufswahl für die kommende Ausbildungsgeneration immer wichtiger.

 … >>

Der Bodenfruchtbarkeitsfonds

Der dauerhaft fruchtbare Boden ist die existenzielle Grundlage allen höheren Lebens.
Zum dreijährigen Pilotprojekt gehören 32 Höfe mit insgesamt rund 1 000 Hektar bearbeitetem Boden.

 … >>

Eine Ikone des Schweizer Weins und des biodynamischen Anbaus

Im Weinbau setzt die Walliserin Marie-Thérèse Chappaz auf Natur.
«Die spirituelle Seite der Biodynamik, welche die Weinrebe als ein lebendes Wesen betrachtet, hat mich zutiefst berührt»: Die Winzerin Marie-Thérèse Chappaz.

 … >>

Spezifische Qualität erfahrbar machen

Interview mit Jasmin Peschke, erschienen in der Anthroposophie Weltweit, Ausgabe 6/17
Am Welternährungstag (16. Oktober) möchte sie Ernährung als schöpferischen Prozess und Beziehungsfrage in die Presse bringen.

 … >>

Online-Petition für Gartenbauschule Hünibach

Der Regierungsrat des Kantons Bern will die Mitfinanzierung der Gartenbauschule Hünibach schrittweise abbauen und 2021 ganz streichen.
Die Gartenbauschule Hünibach (GSH) ist die einzige biologisch-dynamische Gartenbauschule der Schweiz. Online-Petition und weitere Informationen:

 … >>

Offener Brief an Landwirtschaftsminister Schmidt

Vor einer endgültigen Zustimmung von EU-Parlament und -Rat muss der gewichtigste Fehler der im Trilog ausgehandelten neuen Öko-Verordnung ausgemerzt werden.

 … >>

Gartenbauschule Hünibach kämpft für ihr Weiterbestehen

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat beschlossen, die Mitfinanzierung der Ausbildungsplätze an der Gartenbauschule Hünibach (GSH) ab 2019 zu reduzieren und 2021 ganz einzustellen.

 … >>