News

10 Cent pro Flasche Handseife Calendula für Mellifera e.V. – Initiative für Biene, Mensch, Natur

 … 

Forschungsergebnisse zeigen ein breites Wirkungsfeld der biodynamischen Landwirtschaft: Sie leistet beispielsweise Beiträge zur Erhöhung der Lebensmittelqualität, zur Verbesserung des Tierwohls und zum Klimaschutz.

 … 

Die Präparate sind das Herzstück der biodynamischen Landwirtschaft. Welche Wirkungen sie entfalten und wie vielfältig ihre Anwendung sein kann, lesen Sie in der September-Oktober Ausgabe 2018 von Lebendige Erde, der Fachzeitschrift für Biodynamische Agrarkultur.

 … 

Am 1. und 2. August kamen Akteure aus Anbau, Handel, Politik und Forschung in Bingenheim zusammen, um gemeinsam die verbindende Vision weiterzuentwickeln: die langfristige Realisierung eines eigenständigen Ökolandbaus auf der Grundlage biodynamischer und ökologischer Saatgutarbeit.

 … 

Nach der besonders erfolgreichen Ernte von Bio-Baumwolle, die SEKEM im letzten Jahr feierte, kooperiert Ägyptens Pionier für Bio-Baumwolle auch 2018 wieder mit der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO), um den nachhaltigen Anbau von Baumwolle weiter zu fördern.

 … 

Mit einem Spatenstich wurden am 17. August 2018 die Bauarbeiten für den neuen Forschungs- und Bildungscampus in Frick feierlich eingeläutet. Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL investiert gesamthaft über 25 Millionen Franken.

 … 

Wie wird man Imker? Im Falle von Olaf Nils Dube lautet die Antwort: indem man sich neu erfindet.

Von Stephanie Eichler

 … 

Auf Grund der anhaltenden Trockenheit und der damit verbundenen Futterknappheit hat die Kommission für Richtlinienfragen folgenden Entscheid erlassen bezüglich des Futterzukaufs

 … 

Mit Beginn des neuen Semesters, am 23. September 2018, eröffnet die Heliopolis Universität für nachhaltige Entwicklung (HU) die erste Fakultät für biologische Landwirtschaft in Ägypten.

 … 

Biomilch nicht immer zu 100 Prozent „öko“ - Die anhaltende Dürre ist auch für Öko-Landwirte eine große Belastung.

 … 

Pierre Masson, der aus Frankreich stammende Experte für biodynamische Präparate, verstarb am 22. Juli im Alter von 73 Jahren. Christoph Simpfendörfer, Generalsekretär Demeter International, würdigt Persönlichkeit und Werk Pierre Massons. Er vermochte unzählige Menschen zu motivieren.

 …