Aktuelle Themen

Pädagogik

Hausgartenprojekt Steinerschulen Schweiz

Gesucht werden die kreativsten Ideen!

SchülerInnen erarbeiten sich über die Zeit der Schulschliessung und den anstehenden Ferien die Gestaltung des eigenen Hausgartens. Wir haben das Projekt so angelegt, dass auch Kinder in Block- und Mehrfamilienhäusern daran teilnehmen können. >>

Medizin

Das Üben der Empfindungen zur inneren Bewältigung der Coronakrise

So finden Sie auf diesen Seiten Übungen und Meditationen, die unsere Kinder und uns selbst dahin führen können, den menschlichen Teil ihrer und unserer Selbst annehmen zu lernen. Als Wegbereiter zur Umsetzung werden neben praktischen Ideen und Hinweisen zur eigenen Selbstwahrnehmung auch Entspannungsübungen für unsere Kinder aufgeführt und weiter ausgebaut. >>

Künste & Architektur

Den Gefühlen Ausdruck verleihen - Lyrikwerkstatt

Hier ist Platz für Deine Vision! Die Vision drückt aus, wo und wofür unsere Kinder in der Zukunft stehen wollen. Wer eine persönliche Vision hat, den kann kaum etwas aufhalten. Ein Bild in der Zukunft, das uns bewegt und fast magisch anzieht. Ein Zustand, der einen Sog auf uns auslöst, aber auch auf andere. Wer sie kennt, kann leichter entscheiden und wird mehr agieren als ständig nur zu reagieren. Das ist es, was wir uns für unsere Kinder wünschen. >>

Landwirtschaft & Ernährung

Neu: Präparatefachstelle

Um den biodynamischen Impuls in der Schweiz zu stärken und zu fördern, hat der Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft eine «Fach- und Koordinationsstelle Präparate» geschaffen. Die Stelle soll die Wissensvermittlung und Beratung zur Präparatearbeit innerhalb des Vereins und für alle Interessierten koordinieren. >>

Naturwissenschaft

Risiken der Gentechnik

In Grossbritannien wurde die bisher umfangreichste Studie über die ökologischen Folgen gentechnisch veränderter Kulturpflanzen in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sprachen ein vernichtendes Verdikt. Sie zeigten, dass vielen Wildpflanzen, Insekten und Vögeln die Ausrottung droht, wenn Herbizid resistente Kulturen angebaut und während des gesamten Aufwuchses gespritzt werden.  Darüber hinaus liess sie keinen Zweifel offen, dass im Falle von Raps die Koexistenz von GVO und GVO-freier Landwirtschaft mit Sicherheit unmöglich, im Falle von Mais nur sehr beschränkt möglich wäre. … >>

Wirtschaft & Sozietät

Die Wirtschaftskonferenz

Engagement: Die Wirtschaftskonferenz des Goetheanums ist eine ständige Konferenz innerhalb der Sektion für Sozialwissenschaft der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, deren Bestreben es ist, Unternehmertum, Finanzwesen und Wirtschaftsleben auf der Grundlage von Rudolf Steiners Kurs zur Wirtschaftswissenschaft sowie verwandten Schriften zu verstehen. … >>

Heilpädagogik & Sozialtherapie

Was ist anthroposophische Heilpädagogik?

Die anthroposophisch orientierte Heilpädagogik wurde von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie im Jahr 1924 angeregt. Sie basiert auf einer Methodik, die von der intensiven Erforschung der Phänomene ausgeht: ‹Behinderungen›, ‹Auffälligkeiten›, ‹Störungen› - alles, was dem gewöhnlichen Blick nicht ‹normal› erscheint, bedeutet zunächst, dass sich bestimmte … >>

Aktuelle Themen

Pädagogik

Hausgartenprojekt Steinerschulen Schweiz

Gesucht werden die kreativsten Ideen!

SchülerInnen erarbeiten sich über die Zeit der Schulschliessung und den anstehenden Ferien die Gestaltung des eigenen Hausgartens. Wir haben das Projekt so angelegt, dass auch Kinder in Block- und Mehrfamilienhäusern daran teilnehmen können. >>

Medizin

Das Üben der Empfindungen zur inneren Bewältigung der Coronakrise

So finden Sie auf diesen Seiten Übungen und Meditationen, die unsere Kinder und uns selbst dahin führen können, den menschlichen Teil ihrer und unserer Selbst annehmen zu lernen. Als Wegbereiter zur Umsetzung werden neben praktischen Ideen und Hinweisen zur eigenen Selbstwahrnehmung auch Entspannungsübungen für unsere Kinder aufgeführt und weiter ausgebaut. >>

Künste & Architektur

Den Gefühlen Ausdruck verleihen - Lyrikwerkstatt

Hier ist Platz für Deine Vision! Die Vision drückt aus, wo und wofür unsere Kinder in der Zukunft stehen wollen. Wer eine persönliche Vision hat, den kann kaum etwas aufhalten. Ein Bild in der Zukunft, das uns bewegt und fast magisch anzieht. Ein Zustand, der einen Sog auf uns auslöst, aber auch auf andere. Wer sie kennt, kann leichter entscheiden und wird mehr agieren als ständig nur zu reagieren. Das ist es, was wir uns für unsere Kinder wünschen. >>

Landwirtschaft & Ernährung

Neu: Präparatefachstelle

Um den biodynamischen Impuls in der Schweiz zu stärken und zu fördern, hat der Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft eine «Fach- und Koordinationsstelle Präparate» geschaffen. Die Stelle soll die Wissensvermittlung und Beratung zur Präparatearbeit innerhalb des Vereins und für alle Interessierten koordinieren. >>

Naturwissenschaft

Risiken der Gentechnik

In Grossbritannien wurde die bisher umfangreichste Studie über die ökologischen Folgen gentechnisch veränderter Kulturpflanzen in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sprachen ein vernichtendes Verdikt. Sie zeigten, dass vielen Wildpflanzen, Insekten und Vögeln die Ausrottung droht, wenn Herbizid resistente Kulturen angebaut und während des gesamten Aufwuchses gespritzt werden.  Darüber hinaus liess sie keinen Zweifel offen, dass im Falle von Raps die Koexistenz von GVO und GVO-freier Landwirtschaft mit Sicherheit unmöglich, im Falle von Mais nur sehr beschränkt möglich wäre. … >>

Wirtschaft & Sozietät

Die Wirtschaftskonferenz

Engagement: Die Wirtschaftskonferenz des Goetheanums ist eine ständige Konferenz innerhalb der Sektion für Sozialwissenschaft der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, deren Bestreben es ist, Unternehmertum, Finanzwesen und Wirtschaftsleben auf der Grundlage von Rudolf Steiners Kurs zur Wirtschaftswissenschaft sowie verwandten Schriften zu verstehen. … >>

Heilpädagogik & Sozialtherapie

Was ist anthroposophische Heilpädagogik?

Die anthroposophisch orientierte Heilpädagogik wurde von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie im Jahr 1924 angeregt. Sie basiert auf einer Methodik, die von der intensiven Erforschung der Phänomene ausgeht: ‹Behinderungen›, ‹Auffälligkeiten›, ‹Störungen› - alles, was dem gewöhnlichen Blick nicht ‹normal› erscheint, bedeutet zunächst, dass sich bestimmte … >>

News

pädagogische Sektion

Zusammen lernen, lesen, spielen und basteln – das ist jetzt wichtiger denn je! Der Waldow-Verlag unterstützt Eltern und Kinder in der schul- und kindergartenfreien Zeit mit einem kreativen Ideenpool. Dafür öffnet der Verlag die riesige Schatztruhe seiner beliebten Kinder- und Elternzeitschrift VORHANG AUF. Viele spannende Themen sorgen jeden Tag für Spaß und Abwechslung und warten darauf, gemeinsam entdeckt zu werden.

 
 
 … 

medizinische sektion am goetheanum

Die therapeutischen Empfehlungen der Anthroposophischen Medizin können  in allen Stadien der Erkrankung eine Hilfe sein und insbesondere die Therapie
der Lungenentzündung unterstützen - Ein Beitrag von Dr. med. Matthias Girke und Georg Soldner.

 … 

gesundheit aktiv e.v.

Angst oder gar Panik verengen aber immer den Blick und schränken unsere Denk- und Handlungsfähigkeiten ein. Daher sind unterstützende Menschen und wertvolle Gespräche gefragt, die über Telefon oder Internet auch jetzt –uneingeschränkt- möglich sind

 … 

pädagogische Sektion

Wohin gehen wir mit der Waldorfschule? Die Grundlage unserer Pädagogik bekommt immer grössere Bedeutung. Worauf bauen wir? Was sind unsere Grundlagen? Wie schaffen wir es, uns die Anthroposophie als Grundlage unserer Pädagogik so zu erarbeiten, dass sie uns Quell im 21. Jahrhundert wird?

 … 

anthroposophie.ch

Um in einer Welt, in der sich alles permanent wandelt und gerade jetzt die Angst in lauten, schweren Stiefeln rundumstampft und alles tut, um unsere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und uns ihrem Willen zu unterwerfen, echte Stabilität zu finden, gibt es nur eine Möglichkeit: Authentisch leben und sich selbst erkennen und verwirklichen.

 … 

anthroposophie.ch

Mit unserem Eilaufruf möchten wir Waldorfschulen unterstützen, die durch wirtschaftliche Folgen der Lockdowns in ihren Ländern betroffen sind, und bitten um Hilfe bei der Durchführung notfallpädagogischer Maßnahmen.

 … 

Christengemeinschaft

Inhalt | Die Christengemeinschaft | April 2020  – Vor 50 Jahren starb der Dichter Paul Celan

 … 

Veranstaltungen

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich |

Oster-Feier

mit Stefan Hasler, Dornach, und Tanja Masukowitz

 …  >>

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Einblick Anthroposophie, Winterthur

Grundlagenseminar Dreigliederung

Was heisst soziale Dreigliederung? Was heisst Wirtschaftsleben, Rechtsleben und Geistesleben?

 …  >>

Sonnenhof | Obere Gasse 10, 4144 Arlesheim

Herzeloyde

Eine Vergegenwärtigung | von Rose Aggeler | Sprache, Eurythmie und Musik | basierend auf Wolfram von Eschenbachs «Parzival»

 …  >>

Akademie AnthropoSozial, Karl-Schubert Seminar, Schulstraße 22, 72649 Wolfschlugen

Tagung Zukunft jetzt!

Gewalt und Ohnmacht? Neue Wege finden! Tagung mit Workshops, Vorträgen und künstlerischen Angeboten für Menschen in Ausbildung und Berufsanfänger*innen im anthroposophischen Sozialwesen.

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Rüttihubelbad, Walkringen

Berner Kurs - Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Der bereits drei Mal erfolgreich durchgeführte «Berner Kurs, BEKU» zur Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie beginnt am 6. September 2018 mit dem ersten Modul.

 …  >>

Textil und Kunst, 4053 Basel

Fachausbildung Handarbeit

In einer zweijährigen, berufsbegleitenden Ausbildung werden fachliche und pädagogische Grundlagen erarbeitet für die Lehrtätigkeit im Fach Handarbeit der 1.-8. Klasse an Rudolf Steiner Schulen.

 

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Medizinisches Modul

Das Medizinische Modul umfasst die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Verständnisgrundlagen in Anatomie, Physiologie, Pathologie, Psychiatrie und Psychosomatik.

 …  >>

Akademie für Anthroposophische Medizin Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Fortbildung Anthroposophische Musiktherapie

Die Fortbildung richtet sich an bereits ausgebildete MusiktherapeutInnen, die sich mit den anthroposophischen Merkmalen der Musiktherapie in Theorie (medizinische Menschenkunde) und Praxis (Phänomenstudien, Eurythmie, Therapieinstrumente, Gesangstherapie, Therapiebeispiele) auseinandersetzen möchten.

 …  >>

Freie Waldorfschule Heidelberg Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg

Eine Pädagogik von Mensch zu Mensch

Jahreskurs für Lehrer*innen, Erzieher*innen, Eltern, Pädagog*innen und alle anderen, interessierten Menschen in schwierigen Lebenssituationen oder Phasen der Neuorientierung.

 …  >>

Kongress-Festival verschoben auf den 17. bis 20. Juni 2021!

Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir uns entschlossen, das Kongress-Festival „Soziale Zukunft“ um ein Jahr zu verschieben. Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir Sie vom 17. bis 20. Juni 2021 in die Jahrhunderthalle Bochum einladen.

Infos: www.sozialezukunft.de

Waldorf 100 - Learn to change the world

"Learn to Change the World" zeigt Menschen rund um den Globus, die waldorfpädagogisch arbeiten. Der Film bildet den Auftakt zu weiteren Beiträgen, die zeigen sollen, wie konkrete Menschen mit konkreten Ideen auf Grundlage der Waldorfpädagogik an den pädagogischen Herausforderungen unserer Zeit arbeiten.

Mehr unter www.waldorf-100.org

 

Teil 2 - Deutsch -

Nach dem großen Erfolg von Teil 1 unseres Films "Learn to Change the World" beschäftigt sich der zweite Teil mit Begegnung, Engagement und Inklusion: Lernen, das über bloßes Sammeln von Informationen hinausgeht, kann als ein individueller Weg zur Suche nach der Wahrheit verstanden werden. Ein Schwerpunkt des Films sind Begegnungen, durch die soziale, religiöse und ethnische Grenzen überwunden werden können, wie die Beispiele einer Brennpunktschule im kalifornischen Oakland, eines jüdisch-arabischen Kindergartens und des Parzival-Schulzentrums in Karlsruhe zeigen.

Mehr unter www.waldorf-100.org

 

Sie möchten sich im Bereich der Anthroposophie finanziell engagieren?