Aktuelle Themen

Bildung

Welche Bedürfnisse haben Sie in einer anthroposophischen Gruppenarbeit?

Um Ihre Meinung bis zum 30. September 2020 einzuholen, wurde ein Fragebogen entwickelt ,

dessen Rücklauf bis zur GV im Oktober ausgewertet werden soll. ...>>

Pädagogik

Hausgartenprojekt Steinerschulen Schweiz

Gesucht werden die kreativsten Ideen!

SchülerInnen erarbeiten sich über die Zeit der Schulschliessung und den anstehenden Ferien die Gestaltung des eigenen Hausgartens. Wir haben das Projekt so angelegt, dass auch Kinder in Block- und Mehrfamilienhäusern daran teilnehmen können. >>

Medizin

Das Üben der Empfindungen zur inneren Bewältigung der Coronakrise

So finden Sie auf diesen Seiten Übungen und Meditationen, die unsere Kinder und uns selbst dahin führen können, den menschlichen Teil ihrer und unserer Selbst annehmen zu lernen. Als Wegbereiter zur Umsetzung werden neben praktischen Ideen und Hinweisen zur eigenen Selbstwahrnehmung auch Entspannungsübungen für unsere Kinder aufgeführt und weiter ausgebaut. >>

Künste & Architektur

Ein Gesicht aus Ton plastizieren.


Wie modelliere ich ein Gesicht? Torsten Steen gibt euch ein par Tipps und Hinweise wie ihr einen Kopf aus Ton modellieren könnt.
Aus dem Kunst-Unterricht der Rudolf Steiner Schule >>

Landwirtschaft & Ernährung

Neu: Präparatefachstelle

Um den biodynamischen Impuls in der Schweiz zu stärken und zu fördern, hat der Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft eine «Fach- und Koordinationsstelle Präparate» geschaffen. Die Stelle soll die Wissensvermittlung und Beratung zur Präparatearbeit innerhalb des Vereins und für alle Interessierten koordinieren. >>

Naturwissenschaft

Risiken der Gentechnik

In Grossbritannien wurde die bisher umfangreichste Studie über die ökologischen Folgen gentechnisch veränderter Kulturpflanzen in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sprachen ein vernichtendes Verdikt. Sie zeigten, dass vielen Wildpflanzen, Insekten und Vögeln die Ausrottung droht, wenn Herbizid resistente Kulturen angebaut und während des gesamten Aufwuchses gespritzt werden.  Darüber hinaus liess sie keinen Zweifel offen, dass im Falle von Raps die Koexistenz von GVO und GVO-freier Landwirtschaft mit Sicherheit unmöglich, im Falle von Mais nur sehr beschränkt möglich wäre. … >>

Wirtschaft & Sozietät

Die Wirtschaftskonferenz

Engagement: Die Wirtschaftskonferenz des Goetheanums ist eine ständige Konferenz innerhalb der Sektion für Sozialwissenschaft der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, deren Bestreben es ist, Unternehmertum, Finanzwesen und Wirtschaftsleben auf der Grundlage von Rudolf Steiners Kurs zur Wirtschaftswissenschaft sowie verwandten Schriften zu verstehen. … >>

Heilpädagogik & Sozialtherapie

Was ist anthroposophische Heilpädagogik?

Die anthroposophisch orientierte Heilpädagogik wurde von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie im Jahr 1924 angeregt. Sie basiert auf einer Methodik, die von der intensiven Erforschung der Phänomene ausgeht: ‹Behinderungen›, ‹Auffälligkeiten›, ‹Störungen› - alles, was dem gewöhnlichen Blick nicht ‹normal› erscheint, bedeutet zunächst, dass sich bestimmte … >>

Aktuelle Themen

Bildung

Welche Bedürfnisse haben Sie in einer anthroposophischen Gruppenarbeit?

Um Ihre Meinung bis zum 30. September 2020 einzuholen, wurde ein Fragebogen entwickelt ,

dessen Rücklauf bis zur GV im Oktober ausgewertet werden soll. ...>>

Pädagogik

Hausgartenprojekt Steinerschulen Schweiz

Gesucht werden die kreativsten Ideen!

SchülerInnen erarbeiten sich über die Zeit der Schulschliessung und den anstehenden Ferien die Gestaltung des eigenen Hausgartens. Wir haben das Projekt so angelegt, dass auch Kinder in Block- und Mehrfamilienhäusern daran teilnehmen können. >>

Medizin

Das Üben der Empfindungen zur inneren Bewältigung der Coronakrise

So finden Sie auf diesen Seiten Übungen und Meditationen, die unsere Kinder und uns selbst dahin führen können, den menschlichen Teil ihrer und unserer Selbst annehmen zu lernen. Als Wegbereiter zur Umsetzung werden neben praktischen Ideen und Hinweisen zur eigenen Selbstwahrnehmung auch Entspannungsübungen für unsere Kinder aufgeführt und weiter ausgebaut. >>

Künste & Architektur

Ein Gesicht aus Ton plastizieren.


Wie modelliere ich ein Gesicht? Torsten Steen gibt euch ein par Tipps und Hinweise wie ihr einen Kopf aus Ton modellieren könnt.
Aus dem Kunst-Unterricht der Rudolf Steiner Schule >>

Landwirtschaft & Ernährung

Neu: Präparatefachstelle

Um den biodynamischen Impuls in der Schweiz zu stärken und zu fördern, hat der Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft eine «Fach- und Koordinationsstelle Präparate» geschaffen. Die Stelle soll die Wissensvermittlung und Beratung zur Präparatearbeit innerhalb des Vereins und für alle Interessierten koordinieren. >>

Naturwissenschaft

Risiken der Gentechnik

In Grossbritannien wurde die bisher umfangreichste Studie über die ökologischen Folgen gentechnisch veränderter Kulturpflanzen in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sprachen ein vernichtendes Verdikt. Sie zeigten, dass vielen Wildpflanzen, Insekten und Vögeln die Ausrottung droht, wenn Herbizid resistente Kulturen angebaut und während des gesamten Aufwuchses gespritzt werden.  Darüber hinaus liess sie keinen Zweifel offen, dass im Falle von Raps die Koexistenz von GVO und GVO-freier Landwirtschaft mit Sicherheit unmöglich, im Falle von Mais nur sehr beschränkt möglich wäre. … >>

Wirtschaft & Sozietät

Die Wirtschaftskonferenz

Engagement: Die Wirtschaftskonferenz des Goetheanums ist eine ständige Konferenz innerhalb der Sektion für Sozialwissenschaft der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft, deren Bestreben es ist, Unternehmertum, Finanzwesen und Wirtschaftsleben auf der Grundlage von Rudolf Steiners Kurs zur Wirtschaftswissenschaft sowie verwandten Schriften zu verstehen. … >>

Heilpädagogik & Sozialtherapie

Was ist anthroposophische Heilpädagogik?

Die anthroposophisch orientierte Heilpädagogik wurde von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie im Jahr 1924 angeregt. Sie basiert auf einer Methodik, die von der intensiven Erforschung der Phänomene ausgeht: ‹Behinderungen›, ‹Auffälligkeiten›, ‹Störungen› - alles, was dem gewöhnlichen Blick nicht ‹normal› erscheint, bedeutet zunächst, dass sich bestimmte … >>

News

anthroposophie.ch

Wir sind untrennbar mit der Welt verbunden und können durch unser Denken, Fühlen und Handeln als Ursache eine Veränderung in dieser hervorrufen

 … 

atempo

Möge von den Freudefunken, den wir hier in der Redaktion immer wieder erleben, etwas auf Sie beim Lesen unserer Oktober-Ausgabe überspringen …

 … 

demeter

Und wohin sollte sich der Ökologische Landbau entwickeln? Diesen Fragen gehen wir mit einer Reihe von Beispielen nach: Von Bäumen und Streifen, Linienmischungen und Nützlingssaaten lesen Sie in unserer September-Oktober Ausgabe von Lebendige Erde, der Fachzeitschrift für Biodynamische Agrarkultur.

 … 

dieDrei

Philosophie wird nur dann eine sinnvolle Zukunft erleben, wenn sie in Zeiten der Krise jenseits aller einlullenden Diskurse jene Fragen mutig zuspitzen wird, die das Menschsein in seinen lichtvollen Höhen und warmen Tiefen offenbaren können.

 … 

demeter

Die Herbst-Ausgabe des Demeter Journals liegt aus. Passend zu den Boden-Aktionstagen in vielen Bioläden dreht sich alles um das Spüren und um den Boden.

 … 

Veranstaltungen

Online auf www.eurythmy4you. Jeden Montag um 17 Uhr vom 28.9. bis 2.11.2020

Gesundheit für das Herz

Webinar mit Bewegungsübungen, die dabei helfen, das Herz bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen und ihm die nötige Entlastung zu verschaffen - jeden Montag um 17 Uhr.

 …  >>

Online auf www.eurythmy4you. Jeden Montag um 17 Uhr vom 28.9. bis 2.11.2020

Gesundheit für das Herz

Webinar mit Bewegungsübungen, die dabei helfen, das Herz bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen und ihm die nötige Entlastung zu verschaffen - jeden Montag um 17 Uhr.

 …  >>

Online auf www.eurythmy4you. Jeden Montag um 17 Uhr vom 28.9. bis 2.11.2020

Gesundheit für das Herz

Webinar mit Bewegungsübungen, die dabei helfen, das Herz bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen und ihm die nötige Entlastung zu verschaffen - jeden Montag um 17 Uhr.

 …  >>

Online auf www.eurythmy4you. Jeden Montag um 17 Uhr vom 28.9. bis 2.11.2020

Gesundheit für das Herz

Webinar mit Bewegungsübungen, die dabei helfen, das Herz bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen und ihm die nötige Entlastung zu verschaffen - jeden Montag um 17 Uhr.

 …  >>

Online auf www.eurythmy4you. Jeden Montag um 17 Uhr vom 28.9. bis 2.11.2020

Gesundheit für das Herz

Webinar mit Bewegungsübungen, die dabei helfen, das Herz bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen und ihm die nötige Entlastung zu verschaffen - jeden Montag um 17 Uhr.

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Toten-Gedenken für verstorbene Zweigmitglieder

Begleitet mit Musik von Hristo Kazakov, Piano

 …  >>

Online auf www.eurythmy4you. Jeden Montag um 17 Uhr vom 28.9. bis 2.11.2020

Gesundheit für das Herz

Webinar mit Bewegungsübungen, die dabei helfen, das Herz bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen und ihm die nötige Entlastung zu verschaffen - jeden Montag um 17 Uhr.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Kosthaus Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg, Lenzburg

Wirtschaft verstehen und gestalten

Die Seminarreihe wird veranstaltet von der CoOpera Werkstatt Ausbildung und Entwicklung, unterstützt von der Freien
Gemeinschaftsbank. Sie beleuchtet Fragen rund um die assoziative Wirtschaftsweise:

 …  >>

Die Corona-Pandemie betrifft uns Menschen, nicht die Natur

Die Natur ist nicht von der Coronapandemie betroffen – sie atmet auf und vermag Sicherheit zu geben, gerade in ihrer Entfaltung jetzt im Frühling. An dem Grounding der Wirtschaft nimmt die Biobranche nicht teil, im Gegenteil: Die Verpflegung zu Hause lässt den Biohandel wachsen. Ueli Hurters Rat: In Krisenzeiten kommen wir auf die elementare Bedürfnisse zurück und das betrifft zu allererst das Essen. Deshalb sind gemeinsame Mahlzeiten mit gehaltvollen Lebensmitteln gerade jetzt wichtig. Die klare Luft über Wuhan und Turin zeige dabei, wie eng die Pandemie und die Klimakrise zusammenhängen und sich deshalb in dieser Stille die Frage besonders deutlich stellt, wie wir eine Zivilisation mit der Natur bauen können.

vom 07. April 2020


Vertrauen und Beziehungen sind Quellen der Gesundheit

Die Anthroposophische Medizin hat jahrzehntelange Erfahrung mit virusbedingten Lungenentzündungen und ist jetzt breit vernetzt mit komplementär und integrativ arbeitenden Medizinrichtungen, um der Neuartigkeit dieser Viruserkrankung begegnen zu können.

Die Anthroposophische Medizin hat jahrzehntelange Erfahrung mit virusbedingten Lungenentzündungen und ist jetzt breit vernetzt mit komplementär und integrativ arbeitenden Medizinrichtungen, um der Neuartigkeit dieser Viruserkrankung begegnen zu können. Auch konventionell arbeitende Krankenhäuser zeigen Interesse für anthroposophische Therapieformen. Vertrauen und Beziehungen zu anderen Menschen sind Quellen der Gesundheit. Die Krise spiegelt die heutige Rücksichtslosigkeit im Umgang mit der Tierwelt und gibt grundsätzlich Anlass, unsere Art des Zusammenlebens mit der Tierwelt neu zu gestalten.


Waldorf 100 - Learn to change the world

"Learn to Change the World" zeigt Menschen rund um den Globus, die waldorfpädagogisch arbeiten. Der Film bildet den Auftakt zu weiteren Beiträgen, die zeigen sollen, wie konkrete Menschen mit konkreten Ideen auf Grundlage der Waldorfpädagogik an den pädagogischen Herausforderungen unserer Zeit arbeiten.

Mehr unter www.waldorf-100.org

 

Teil 2 - Deutsch -

Nach dem großen Erfolg von Teil 1 unseres Films "Learn to Change the World" beschäftigt sich der zweite Teil mit Begegnung, Engagement und Inklusion: Lernen, das über bloßes Sammeln von Informationen hinausgeht, kann als ein individueller Weg zur Suche nach der Wahrheit verstanden werden. Ein Schwerpunkt des Films sind Begegnungen, durch die soziale, religiöse und ethnische Grenzen überwunden werden können, wie die Beispiele einer Brennpunktschule im kalifornischen Oakland, eines jüdisch-arabischen Kindergartens und des Parzival-Schulzentrums in Karlsruhe zeigen.

Mehr unter www.waldorf-100.org

 

Sie möchten sich im Bereich der Anthroposophie finanziell engagieren?